info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EB GROUP |

EB GROUP baut Zentralbereiche a

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Niklas Dittberner leitet Zentralbereich Compliance und Recht, Henning Jürgens leitet Zentralbereich Unternehmens- und Risikocontrolling


Berlin, 4. Juli 2016 – Die EB GROUP baut ihre Zentralbereiche aus: Niklas Dittberner übernimmt die Position des Compliance Managers und leitet damit den neuen Zentralbereich Compliance und Recht der Unternehmensgruppe. Henning Jürgens wechselt von der Tochtergesellschaft EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH in die EB GROUP Holding und übernimmt die Leitung des neuen Zentralbereichs Unternehmens- und Risikocontrolling.



 

Niklas Dittberner (40) ist Fachanwalt für Strafrecht und stößt neu zur EB GROUP hinzu: Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und verschiedenen Ausbildungsstationen war er zehn Jahre als selbständiger Rechtsanwalt tätig. 2013 erhielt er die Zertifizierung zum Compliance Officer (TÜV), 2016 die Zertifizierung zum Compliance Auditor (TÜV).  Als Compliance Manager verantwortet er bei der Unternehmensgruppe den Aufbau einer transparenten Compliance-Struktur für regelkonformes Verhalten sowie die Nachhaltung einer werteorientierten Unternehmensführung.

Henning Jürgens (52) studierte Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt/Main und arbeitet seit 25 Jahren im Controlling. Seit 2001 ist er in der Immobilienbranche tätig, 2013 stieg er als Unternehmens- und Bestandscontroller bei der EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH ein. Nun wechselt er in die EB GROUP Holding GmbH und leitet den neuen Zentralbereich Unternehmens- und Risikocontrolling. Zu seinen Aufgaben zählt der Aufbau eines nachhaltigen Risikomanagementsystems, um unerwartete konzentrierte Risiken zu vermeiden und gleichzeitig Chancenpotentiale auszuschöpfen.

„Mit den beiden neuen Zentralbereichen Compliance und Risikocontrolling stellen wir uns der zunehmenden Komplexität im Asset- und Property Management“, sagt Enver Büyükarslan, Geschäftsführer der EB GROUP Holding GmbH. „Um die Stabilität unserer Unternehmensgruppe zu fördern und das Investment unserer Anleger zu sichern, sind beide Bereiche sehr eng miteinander verzahnt und arbeiten zukünftig gemeinsam am Aufbau von internen Kontrollmechanismen.“

Die Zentralbereiche der EB GROUP Holding GmbH übernehmen zentrale Servicefunktionen für alle Tochtergesellschaften in den Bereichen Finanzen, Unternehmens- und Risikocontrolling, Compliance und Recht, Personal, Unternehmenskommunikation sowie IT.



Web: http://www.eb-group.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Schneider (Tel.: 030/ 75 444 74-24), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 2046 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EB GROUP lesen:

EB GROUP | 04.02.2016

Alexander Prengel übernimmt Geschäftsleitung der EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH

Berlin, 4. Februar 2016 – Für die Geschäftsleitung ihrer Tochtergesellschaft EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH konnte die EB GROUP Herrn Alexander Prengel gewinnen. Zu seinen Verantwortungsbereichen zählen die Führung von 45 Mitarbeitern in Berlin u...
EB GROUP | 21.01.2016

EB GROUP erweitert Berliner Verwaltungsbestand in Charlottenburg-Wilmersdorf

Das bekannte Objekt „Kempinski Plaza“ wurde 1992 in der Uhlandstraße erbaut und liegt in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm. Eine Passage verbindet es direkt mit dem Hotel Kempinski Bristol in der Fasanenstraße. Auf einer Mietfläche von...
EB GROUP | 08.01.2015

Neue Website für die Dresdner Yenidze gestartet

                                          Mit ihrer einzigartigen Architektur, ihrer unglaublichen Ausstrahlungskraft und ihrer spannenden Geschichte zieht die Yenidze jedes Jahr aufs Neue viele Besucher an, sagt Enver Büyükar...