info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KOBOLD Management Systeme GmbH |

Dokumente und Adressen mit KOBOLD Control managen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In vielen Planungsbüros werden durch eine schlecht organisierte Ablage, das manuelle Eingeben von Adressen oder die zeitaufwändige Suche nach Dokumenten Zeit verschwendet und unnötige Kosten produziert.



In vielen Planungsbüros werden durch eine schlecht organisierte Ablage, das manuelle Eingeben von Adressen oder die zeitaufwändige Suche nach Dokumenten Zeit verschwendet und unnötige Kosten produziert. Mit dem in KOBOLD Control integrierten Dokumentenmanagement-System optimieren Architektur- und Ingenieurbüros ihre Organisation und Prozesse im Büro. E-Mails, Rechnungen, Protokolle, sämtlicher Schriftverkehr und sogar Pläne können in dem Controllingprogramm der Wuppertaler KOBOLD Management Systeme verwaltet werden. Dabei muss der Anwender nur entscheiden, ob das Dokument zu einer Adresse oder zu einem Projekt gehört. Über die im Programm integrierte Schlagwortsuche findet er alle Dokumente im Handumdrehen.

Die in KOBOLD Control integrierte Adressverwaltung macht Routinearbeiten wie die Eingabe von Anschriften einfach, denn diese lassen sich mit wenigen Klicks importieren. Anstatt diese manuell eingeben zu müssen, übernimmt die Adressdatenbank des Programms die Adressen im CSV-Format und ist dadurch plattformunabhängig. So kann der Anwender die Anschriften für Debitoren, Kreditoren, Projektbeteiligte, Lieferanten etc. mit beliebig vielen Ansprechpartnern einfach hinterlegen.

Die Software für das Büro- und Projektmanagement KOBOLD Control richtet sich an Planungsbüros aller Fachrichtungen und unterstützt Architekten und Ingenieure bei der täglichen Bearbeitung und Steuerung ihrer Projekte. Darüber hinaus informiert das System in Echtzeit über alle wichtigen Kennzahlen, Vorgänge und Termine und bietet ein umfassendes Projektmanagement. Architekten und Ingenieure können mit der Software ihre Projekte optimal steuern und so die an die Projekte geknüpften wirtschaftlichen Ziele erreichen. Auch versetzt das Programm die Anwender in die Lage, mittels übersichtlicher Auswertungen auf Basis verlässlicher Zahlen langfristige Kennzahlen mit Blick auf die Weiterentwicklung und Positionierung des Büros darzustellen.

Weitere Informationen siehe www.kbld.de. 
 
 
Über KOBOLD Management Systeme
Kobold wurde 1999 in Wuppertal mit drei Mitarbeitern gegründet. Bereits 1996 kam S-Control 2.6, damals noch unter der Firmierung Scholle & Partner, als Vorläufer zur heutigen Version auf den Markt. Hauptmerkmal dieser ersten Version der Controlling-Software war die Zeiterfassung mit der Erfassungsmöglichkeit von vollen Stunden auf die Projekte. Seither stehen die Produkte von KOBOLD Management Systeme aus den Bereichen Projektcontrolling, Unternehmenscontrolling und Honorarberechnung für bedienerfreundliche und wartungsarme Software. Heute betreut das Softwarehaus mit zwölf Mitarbeitern über 19.000 Architekten und Ingenieure im gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden Ländern.

Die aktuelle Software KOBOLD CONTROL bietet ein umfassendes Projektmanagement, damit die Planer in der Lage sind, ihre Projekte optimal zu steuern, um die an die Projekte geknüpften wirtschaftlichen Ziele zu erreichen. So begleitet die Controllinglösung den Architekten und Ingenieur von der Akquise bis zur Fertigstellung des Projektes auf vielen Ebenen; sei es im Projektcontrolling, in der Honorarberechnung oder in der Dokumentenverwaltung. Natürlich bietet die Software auch Funktionen für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM).

Weitere Informationen:
KOBOLD Management Systeme GmbH
Roberto Ronis
Unterdörnen 101
42283 Wuppertal
Fon 0202 / 4 29 87-0
E-Mail: roberto.ronis@kbld.de



Web: http://www.kbld.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Blödorn (Tel.: +49/ 721/ 920 46 40), verantwortlich.


Keywords: Controlling, Zeiterfassung, Honorarermittlung, Projektcontrolling, Unternehmenscontrolling, Controllingsoftware, Mitarbeitereinsatzplanung,

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3578 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KOBOLD Management Systeme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KOBOLD Management Systeme GmbH lesen:

KOBOLD Management Systeme GmbH | 19.10.2016

Jetzt über 100 Auswertungen in KOBOLD CONTROL

Controlling bedeutet für die Inhaber von Architektur- und Ingenieurbüros, immer das Heft in der Hand zu halten und in kritischen Phasen frühzeitig eingreifen zu können. Denn nur so können sie die an die Projekte geknüpften wirtschaftlichen Ziel...
KOBOLD Management Systeme GmbH | 19.06.2016

imEndeffekt neuer KOBOLD Vertriebspartner

Die Wuppertaler KOBOLD Management Systeme GmbH und Mathias Wolf von imEndeffekt aus Staufen haben sich zu einer Kooperation entschieden. Mathias Wolf war unter anderem für einen Freiburger und Österreichischen Softwarehersteller beratend für deren...