info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HP Deutschland GmbH |

HP blickt auf bisher erfolgreichste drupa zurück

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ergebnisse der drupa 2012 um 25 Prozent übertroffen und Digitaldruck in der Druckbranche fest etabliert


Ergebnisse der drupa 2012 um 25 Prozent übertroffen und Digitaldruck in der Druckbranche fest etabliertBöblingen, 05. Juli 2016 - Für HP war die drupa 2016 der bisher erfolgreichste Auftritt des Unternehmens auf der Leitmesse. ...

Böblingen, 05. Juli 2016 - Für HP war die drupa 2016 der bisher erfolgreichste Auftritt des Unternehmens auf der Leitmesse. Die Zahl der erfolgreichen Geschäftsabschlüsse übertraf die ambitionierten Ziele und überstieg die Ergebnisse der drupa 2012 um 25 Prozent.

Vor allem gelang es HP aber, den Digitaldruck in der Druckbranche fest zu etablieren - nicht zuletzt dank der weltweit größten Demonstration von Digitaldrucklösungen in Halle 17 der drupa und einer großen Marktakzeptanz über alle Marktsegmente und Regionen hinweg.

"HP hat die bisher besucherstärkste drupa erlebt und seine erwarteten Verkaufszahlen bei weitem übertroffen. Wir haben sogar 150 Prozent unserer selbst gesteckten Verkaufsziele erreicht", sagt Gido van Praag, Vice President und General Manager, Graphic Solutions Business, EMEA bei HP Inc. "Zudem hat sich der Verpackungsdruck als bedeutender Markttrend erwiesen. Ich kann mit Stolz sagen, dass HP mit einem umfassenden Verpackungsdruck-Portfolio, der Vorstellung einer neuen Post-Print-Lösung sowie einer strategischen Zusammenarbeit mit dem Verpackungsriesen Smurfit Kappa entscheidend dazu beigetragen hat."

Verkauf von über 130 Digitaldruckmaschinen der HP Indigo 10000 Serie innerhalb von zwei Wochen

Die nächste Generation der weltweit meistverkauften Digitaldruckmaschine im Format B2 schafft neue Möglichkeiten für Druckdienstleister rund um den Globus: HP konnte auf der drupa 2016 über 130 Digitaldruckmaschinen der HP Indigo 10000 Serie in zahlreiche Länder verkaufen. Unter anderem kann HP umfangreiche Geschäftsabschlüsse mit Shutterfly, dem führenden Hersteller und Verkäufer von qualitativ hochwertigen personalisierten Produkten und Dienstleistungen, und Cimpress, dem Weltmarktführer im Bereich Mass Customization und weltgrößten HP Indigo Kunden (1), vermelden. Beide Unternehmen erwarben Flotten von HP Indigo 12000 Digital Presses. Diese Digitaldruckmaschine setzt neue Maßstäbe bei Druckqualität, Automatisierung und Produktionsleistung.

Zu den anderen Kunden, die sich auf der drupa für HP Indigo 12000 Digital Presses entschieden, gehören:
-Heenemann, eine deutsche Buch- und Offsetdruckerei, die mit der Maschine ihre Kapazität für das steigende Digitaldruck-Volumen zu den bereits vorhandenen HP Indigo Systemen erweitert.
-Rotolito Lombarda, eine der größten privaten Druckereien Europas, die bereits HP PageWide Web Presses T410 und T360 sowie eine HP Indigo 10000 Digital Press betreibt.
-Truyol, ein führender Druckdienstleister aus Spanien, der sein Produktportfolio im Akzidenzdruck mit bewährter HP Indigo Druckqualität erweitern möchte.
-Pureprint, ein Druckdienstleister aus Großbritannien, der zu den ersten Beta-Kunden der HP Indigo 10000 Digital Press gehört und zwei solche Druckmaschinen in Betrieb hat.
-Precision Printing, eine britische Druckerei, die auf mehreren HP Indigo 10000 Digital Presses Klappkarten, Broschüren, Poster und klebegebundene Bücher produziert.
-PageWorks, ein US-amerikanischer Druckanbieter mit 60-jähriger Erfahrung bei Digital-, Druck- und Kommunikationslösungen.
-MonAlbumPhoto, ein Druckdienstleister aus Frankreich, der sich auf Druck und Finishing von Büchern, Bildern, Postern, Kunstdrucken und Karten spezialisiert hat.

Zu den deutschen Kunden, die sich auf der drupa für eine HP Indigo 10000 Digital Press entschieden haben, gehören:
-Saal-Digital, ein Anbieter von High-End Fotoprodukten, entschied sich für zwei HP Indigo 10000 Digital Presses, um Fotoprodukte in neuen Formaten drucken zu können.
-Raak integriert eine HP Indigo 10000 Digital Press, um die Flexibilität für Anforderungen aus dem Markt, wie z.B. neue Formate für individualisierte Mappen, zu steigern.
-Daten-Partner, einer der führenden Full-Service-Anbieter für innovatives Dokumenten-Management in Deutschland, erweitert seine Druckerflotte um eine HP Indigo 10000 Digital Press.

Außerdem entschied sich Ifolor, ein Online-Dienstleister von personalisierten Fotoprodukten, dafür, sein Fotosegment mit fünf HP Indigo 7900 Digital Presses zu verstärken.

HP PageWide Web Presses steigern Profitabilität

Auf der drupa 2016 konnte HP bedeutende Geschäftsabschlüsse für HP PageWide Web Presses erzielen, darunter eine strategische Vereinbarung mit KADOKAWA CORPORATION für die HP PageWide Web Press T490M HD sowie die vor kurzem vorgestellte HP Indigo 50000 Digital Press zur Verstärkung der marktführenden Buchproduktionsanlage des Unternehmens.

Elanders baut mit einer HP PageWide Web Press T240 HD, zwei HP Indigo 7900 Digital Presses und zwei HP Indigo 12000 Digital Presses seine Produktionskapazitäten weiter aus, um weltweit komplexe Druckaufträge mit noch höherer Qualität und Produktivität erfüllen zu können. Weitere HP PageWide Web Presses T490 HD wurden an G.I. Solutions aus Großbritannien und Livonia Print aus Lettland verkauft.

Um die Leistungsfähigkeit der HP PageWide Web Presses hinsichtlich Qualität, Produktivität und Vielseitigkeit zu demonstrieren, nahm HP in Halle 17 mit HP PageWide Web Presses T490 HD und T230 eine echte digitale Druckerei in Betrieb, in der durchgehend Farbdruckaufträge in hoher Qualität produziert wurden. Mit fast 3.000 Kilometern Papier druckte HP dabei mehr als jeder andere Aussteller von Inkjet-Druckmaschinen auf der drupa. Die Druckmaschinen produzierten 130 Anwendungen auf 51 beschichteten und unbeschichteten Bedruckstoffen unterschiedlicher Gewichte, Texturen und Formate von 20 verschiedenen Papierherstellern. Bedruckte Rollen wurden von HP SmartStream Finishing-Partnern gefinisht und die fertigen Druckerzeugnisse zur Verteilung an Kunden wieder in Halle 17 angeliefert.

Zusätzlich zu Veranstaltungen auf der drupa war HP auch Gastgeber von Vorführungen der HP PageWide T1100S Press vor fast 100 Verpackungsherstellern in der Würzburger Produktionsstätte von KBA. Bei diesen Demonstrationen konnten die Anwesenden beobachten, wie die T1100S bei voller Produktionsgeschwindigkeit 30.600 Quadratmeter Verpackungs-Liner pro Stunde bedruckt.

Boom im Etiketten- und Verpackungsdruck

Auch die HP Indigo 20000 und HP Indigo 30000 Digital Presses waren auf der drupa sehr gefragt. Zweistellige Zahlen bei den Verkäufen dieser Maschinen zeigen einen weltweiten Boom beim Verpackungsdruck:
-ePac, ein Joint Venture von Emerald Packaging, baut mit drei HP Indigo 20000 sein Geschäft mit flexiblen Verpackungen aus.
-Nosco Inc. aus Illinois (USA) investiert in eine zweite HP Indigo 30000 Digital Press, um seine Produktionskapazitäten zu erweitern, Durchlaufzeiten zu reduzieren und kleine Aufträge wirtschaftlicher produzieren zu können.
-Hucais Printing International Co. Limited erwarb die ersten drei HP Indigo 30000 Digital Presses in China, um weitere Innovationen beim Verpackungsdruck bieten zu können.
-Farmografica kaufte die erste HP Indigo 30000 Digital Press in Argentinien.
-B2Pack, ein spanisches Unternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung in der Druckbranche, investiert für den Kunststoffdruck in die erste HP Indigo 30000 Digital Press mit Corona in Europa.
-colordruck W. Mack GmbH & Co. KG aus Baiersbronn kaufte eine HP Indigo 30000 Digital Press, um Kleinauflagen im Verpackungsdruck effizient produzieren zu können.
Zudem konnte die HP Indigo 8000 Digital Press bereits zwei Monate nach ihrer Vorstellung alle Erwartungen übertreffen. Mehrere Kunden entschieden sich für diese Technologie, um ihre Produktivität zu steigern und große und anspruchsvolle Etikettendruckaufträge effizient erfüllen zu können. Zu den ersten Nutzern der HP Indigo 8000 Digital Press gehören:
-Century Label, eine US-amerikanische Druckerei mit über dreißig Jahren Erfahrung im Druck von individualisierten Anwendungen.
-Industria Grafica Eurostampa S.p.A., ein Familienbetrieb mit 50-jähriger Tradition, der täglich 50 Millionen Etiketten in höchster Qualität produziert.
-Harkwell Labels Ltd., ein Unternehmen aus Großbritannien, das individualisierte selbstklebende digitale Etiketten und Aufkleber produziert.
-MegaFlex A/S, ein dänischer Personaldienstleister mit werksinterner Etikettenproduktion.
-RAKO-Etiketten GmbH & Co., einer der größten und modernsten Hersteller von Klebeetiketten und flexiblen Verpackungen.
-StrongPoint, ein schwedischer Verpackungshersteller, der Etiketten für eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen produziert. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie, dem Groß- und Einzelhandel, der Logistikbranche sowie dem Sicherheitsgewerbe.

Schon über 500 Kunden mit HP PrintOS verbunden

Über 200 HP-Kunden, die ihre Produktion effizienter gestalten und einfach automatisieren möchten, entschieden sich auf der drupa 2016 für HP PrintOS.

Viele neue HP Indigo und PageWide Web Press Kunden, darunter GLS Companies, Serafí Industria Gràfica Publicitària S.A und Prime Group, können mit dieser Lösung ihre HP Digitaldruckmaschinen in bestehende Systeme integrieren und Web- sowie Mobilanwendungen von PrintOS nutzen.

Weitere Informationen zu HP auf der drupa finden Sie in einem Online-Presskit unter http://magicbulletmedia.com/MNR/reinventyourpossibilities Meldungen und Videos von HP zur drupa finden Sie auch auf unseren Social-Media-Kanälen, wie Facebook, Twitter, YouTube und LinkedIn, sowie unter dem Hashtag #ReinventPossibilities.


Fußnoten

(1)Basierend auf dem gesamten Druckvolumen sowie der Anzahl der Druckmaschinen. Firmenkontakt
HP Deutschland GmbH
Janina Rogge
Schickardstraße 32
71034 Böblingen
089 / 12175 - 151
hp@fundh.de
www.hp.com


Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Janina Rogge
Brabanter Straße 4
80805 München
089 / 12175 - 151
hp@fundh.de
www.fundh.de


Web: http://www.hp.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Janina Rogge (Tel.: 089 / 12175 - 151), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1362 Wörter, 10298 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HP Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HP Deutschland GmbH lesen:

HP Deutschland GmbH | 29.09.2016

Steigendes Auftragsvolumen - Kummor Druck installiert neue HP Indigo WS6800 Digital Press

Kitzingen, 28. September 2016 - Die Kummor GmbH, eine auf Etiketten und Verpackungen spezialisierte Druckerei aus Franken, vertraut weiterhin auf die HP Indigo Technologie. Nachdem der Druckdienstleister erst vor zwei Jahren eine HP Indigo WS4600 in ...
HP Deutschland GmbH | 15.09.2016

HP erweitert marktführende HP Latex 300 Serie

Böblingen, 15. September, 2016 - HP hat auf der SGIA Expo die neue HP Latex 300 Druckerserie vorgestellt. Die marktführende Maschinenplattform in dieser Kategorie wurde hinsichtlich Flexibilität und Produktivität weiter verbessert.(1) Die neuen D...
HP Deutschland GmbH | 03.09.2016

Ortmeier Medien Gruppe erweitert Digitaldruckzentrum um HP Indigo 10000 Digital Press

Saerbeck, 01. September 2016 - "In Medien steckt Leben" sagt die Ortmeier Medien Gruppe und möchte, dass dieses auch in seiner gesamten Vielfalt und Individualität bei ihren Kunden spürbar wird. Aus diesem Grund investierte die Medien Gruppe nun i...