info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KUDERNATSCH Consulting & Solutions |

Kata Coaching- und Lean Leadership-Seminar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Strategieumsetzungsberaterin Dr. Daniela Kudernatsch führt in Kooperation mit dem Lean-Experten Jeffrey K. Liker ein zweitägiges Kata Coaching-Seminar in Westhausen (bei Aalen) durch.


Ein offenes Seminar mit dem Titel „Kata Coaching – die Führungsroutine zur systematischen und zielorientierten Verbesserung“ veranstaltet die Managementberatung KUDERNATSCH Consulting & Solutions, Straßlach bei München, am 22./23. September 2016 bei der Apex Tool Group in Westhausen (bei Aalen) – in Kooperation mit dem US-amerikanischen Lean-Experten Jeffrey K. Liker. In dem zweitägigen Seminar erläutert die Inhaberin der Managementberatung Dr. Daniela Kudernatsch, die das Buch „Hoshin Kanri – Unternehmensweite Strategieumsetzung mit Lean-Management-Tools“ schrieb, den teilnehmenden Managern sowie Personal- und Organisationsentwicklern, wie sie mit Hilfe des Kata Coachings eine Lean Kultur in ihrer Organisation und den Lean Leadership-Gedanken in den Köpfen ihrer Führungskräfte verankern können.

Ein offenes Seminar mit dem Titel "Kata Coaching -
die Führungsroutine zur systematischen und zielorientierten Verbesserung" veranstaltet die Managementberatung KUDERNATSCH Consulting & Solutions, Straßlach bei München, am 22./23. September 2016 bei der Apex Tool Group in Westhausen (bei Aalen) - in Kooperation mit dem US-amerikanischen Lean-Experten Jeffrey K. Liker. In dem zweitägigen Seminar erläutert die Inhaberin der Managementberatung Dr. Daniela Kudernatsch, die das Buch "Hoshin Kanri - Unternehmensweite Strategieumsetzung mit Lean-Management-Tools" schrieb, den teilnehmenden Managern sowie Personal- und Organisationsentwicklern, wie sie mit Hilfe des Kata Coachings eine Lean Kultur in ihrer Organisation und den Lean Leadership-Gedanken in den Köpfen ihrer Führungskräfte verankern können.

Der erste Seminartag steht unter der Überschrift "Die Verbesserungs-KATA". An ihm stellt Kudernatsch, die mehr als 60 Strategieumsetzungsprojekte weltweit begleitete, den Teilnehmern die Kernelemente des sogenannten Kata Coachings vor, das darauf abzielt, durch stetes Üben gewünschte Verhaltensweisen und Abläufe so weit zu verinnerlichen, dass sie sozusagen reflexartig ausgeführt werden. Dabei lautet das übergeordnete Ziel, die firmeninternen und kundenrelevanten Prozesse kontinuierlich zu verbessern und die Problemlösekompetenz der Mitarbeiter systematisch zu erhöhen.

Das setzt ein bestimmtes Führungsverständnis und -verhalten voraus. Deshalb erläutert Kudernatsch den Teilnehmer auch, wie das Kata Coaching mit dem Lean Leadership Development-Modell zusammenhängt; außerdem wie sie die Kompetenz ihrer Führungskräfte, Entwicklungsbedarfe bei sich und ihren Mitarbeitern zu erkennen und zu befriedigen, mit System erhöhen können. Eine zentrale Rolle spielt hierbei der PCDA-Zyklus, bei dem Führungskräfte zunächst (mit ihren Mitarbeitern) Soll-Ist-Abweichungen von einem definierten Ziel-Zustand identifizieren, um anschließend neue (Qualitäts-)Standards für die Arbeit zu definieren und neue Routinen im Arbeitsalltag zu etablieren. Wie dies im Betriebsalltag gelingt, schildert Kudernatsch anhand vieler Praxisbeispiele aus Unternehmen.

Der zweite Seminartag trägt die Überschrift "Coaching-Kata". An ihm üben die Teilnehmer in einem Planspiel, aktuelle Prozesse zu analysieren, neue Ziel-Zustände zu formulieren sowie Kennzahlen zum Messen der Entwicklung zu definieren. Außerdem lernen sie die wichtigsten Kata Coaching-Instrumente und -Methoden kennen und trainieren in Live-Coachings diese anzuwenden. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist: Wie kann das Kata Coaching in einer Organisation eingeführt werden und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Auch dies erläutert Dr. Daniela Kudernatsch an zahlreichen Praxisbeispielen aus Unternehmen.

Die Teilnahme an dem Seminar "Kata Coaching - die Führungsroutine zur systematischen und zielorientierten Verbesserung" am 22./23. September 2016 in Westhausen kostet 1895 Euro (+ MwSt.). Nähere Infos über das Seminar finden Interessierte in der Rubrik "Seminare" auf der Webseite von Kudernatsch Consulting & Solutions (www.kudernatsch.com). Von dort können sie auch eine ausführliche Seminarbroschüre herunterladen. Firmenkontakt
KUDERNATSCH Consulting & Solutions
Dr. Daniela Kudernatsch
Fußsteinerstraße 3b
82064 Straßlach bei München
+49 (0)8170. 9 22 33
info@kudernatsch.com
http://www.kudernatsch.com


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de


Web: http://www.kudernatsch.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Daniela Kudernatsch (Tel.: +49 (0)8170. 9 22 33), verantwortlich.


Keywords: Kata, Coaching, Kata-Coaching, Coaching-Kata, Lean Leadership, PDCA Zyklus, Strategieumsetzung, kontinuierliche, Verbesserung

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3864 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KUDERNATSCH Consulting & Solutions


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KUDERNATSCH Consulting & Solutions lesen:

KUDERNATSCH Consulting & Solutions | 30.11.2016

Lean-Studie: Der Lean-Reifegrad der Unternehmen steigt nur langsam

Unternehmen, die Lean Management einführen, sammeln oft die Erfahrung: Die ergriffenen Initiativen zeigen keine nachhaltige Wirkung. Häufig schlafen die Lean-Programme nach einiger Zeit wieder ein, mit der Folge, dass erneut -die Prozesse sich vers...
KUDERNATSCH Consulting & Solutions | 14.11.2016

Lean Leadership-Seminar in Augsburg

Ein zweitägiges, offenes Seminar mit dem Titel " Lean Leadership: die Lean-Philosophie unternehmensweit in der Führungskultur verankern" führt die Strategieumsetzungsberaterin Dr. Daniela Kudernatsch am 09./10. März 2017 in Augsburg durch. Dort w...
KUDERNATSCH Consulting & Solutions | 08.04.2016

A3-Problemlösung-Seminar in Allianz Arena, München

Wenn Unternehmen eine Lean-Kultur oder Kultur der kontinuierlichen Veränderung (KVP) in ihrer Organisation verankern möchten, müssen ihre Mitarbeiter lernen, Probleme eigenständig zu erkennen und deren Ursachen zu analysieren. Außerdem benötige...