info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trekstor |

P!nk-Player von TrekStor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Edel, extravagant und natürlich in Pink – TrekStor und Sängerin P!nk präsentieren neuen MP3- und Movie-Player


Lorsch – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, präsentiert gemeinsam mit der Sängerin P!nk einen MP3-Player, der es in sich hat: Schmal und edel liegt das Gehäuse in der Hand, dessen Vorderseite natürlich pinkfarben ist. Die silber-glänzende Rückseite besteht aus Aluminium und ist somit entsprechend robust. Dort ist exklusiv nur für diesen Player die Unterschrift der Sängerin P!nk eingraviert. Der kesse Mini-Player besitzt einen Movie-Player zum Abspielen von Videos, ein integriertes Stereo-FM-Radio, eine Ordner-Navigation, ID3-Tag-Anzeige und ein integriertes Diktiergerät. Er bietet mit seinem 2 Gigabyte-Flashspeicher Platz für bis zu 500 Songs Lieblingsmusik, welche die Nutzer 10 Stunden ohne Pause genießen können.

„Wir sind besonders stolz, dass wir gemeinsam mit dem Megastar P!nk, die gerade auf Tour in Deutschland ist und ja mittlerweile auch hier besonderen Ruhm genießt, einen wirklich trendigen MP3-Player vorstellen können“, sagt Daniel Szmigiel, Geschäftsführer der TrekStor GmbH & Co. KG in Lorsch. „Damit bieten wir unseren jungen und rockmusikbegeisterten Fans erneut einen auf ihren Star zugeschnittenen MP3-Player an.“

Schicke Extras für den vollendeten Genuss
Der i.Beat p!nk besitzt ein flaches Touchpad, das über die leuchtenden Sensortasten einfach und schnell bedient werden kann. Im Player sind für die Fans Bilder der Sängerin P!nk gespeichert. Diese können die Nutzer mit dem integrierten Bildbetrachter oder via Diashow-Funktion über das TFT-Display, das 65.000 Farben bietet, anschauen. Der neue MP3-Player unterstützt neben den herkömmlichen MP3-, WMA- oder WAV-Dateien auch das zum Abspielen von im Internet gekauften Songs oft notwendige WMA-DRM (Digital Rights Management)-9-Format. Der superschmale MP3-Player mit den Maßen 37 mm x 80 mm x 9 mm (B x H x T) wiegt mit Akku gerade mal 33 Gramm. Über eine USB-Schnittstelle kann der Li-Polymer Akku geladen werden.

Zusätzlich verfügt das kleine Prachtstück noch über eine Shuffle-Funktion, mit der die Titel zufällig ausgewählt und abgespielt werden können. Eine Resume-Funktion lässt den Mini-Player nach dem erneuten Einschalten genau dort ansetzen, wo er vorher unterbrochen wurde. Mit i.Beat p!nk können die Nutzer sogar direkt vom Radio WAV-Dateien aufnehmen. Der neue MP3-Player ist in den Farben pink/silber mit weißen Leuchtdioden (LED) und in schwarz /silber mit pinkfarben LED erhältlich. Damit lässt er die Herzen der weiblichen und männlichen Fans von P!nk sicherlich gleichermaßen höher schlagen.

Preis und Verfügbarkeit
Der MP3-Player i.Beat p!nk ist ab Ende November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 99,- EUR (1 GB) und 129,99 EUR (2 GB) jeweils inkl. MwSt. in allen bekannten Fachmärkten in Deutschland erhältlich. Im Lieferumfang sind Sennheiser Kopfhörer, ein USB 2.0-Kabel, Magix MP3 Maker SE, eine Software-/Treiber-CD und eine Bedienungsanleitung inbegriffen.


Über TrekStor:
TrekStor entwickelt hochwertige Lifestyle-Produkte in modernem Design und höchster Qualität. In den Bereichen mobiles Entertainment und Storage-Solutions zählt das deutsche Unternehmen mit Firmensitz im hessischen Lorsch zu den führenden Herstellern, dessen Produkte bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurden. Eine große Auswahl an MP3-Playern mit verschiedensten Features wird individuellen Ansprüchen gerecht. Auch bei den Storage-Geräten reicht die Produktpalette von den praktischen USB-Sticks im Miniformat bis hin zu externen Festplatten, die durchweg für den mobilen Gebrauch optimiert sind. TrekStor-Produkte werden im Unternehmen entwickelt und sowohl in Deutschland als auch in Asien produziert. Das komplette Qualitätsmanagement für alle Geräte befindet sich ebenfalls in Lorsch.
www.trekstor.de

Weitere Informationen und Bildanfragen:
SCHWARTZ Public Relations
David Schimm / Isabella Dyba
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: +49-89-211 871-35 / -38
Fax: +49-89-211 871-50
E-Mail: ds@schwartzpr.de / id@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

TrekStor GmbH & Co. KG
Sabine Scharf
Kastanienallee 8 -10
D-64653 Lorsch
Tel: 06251-55040-259
Fax: 06251-55040-20
E-Mail: s.scharf@trekstor.de
Web: www.trekstor.de

Web: http://www.trekstor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabella Dyba, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trekstor lesen:

TrekStor | 07.10.2008

TrekStor ist offizieller Partner der neuen Staffel POPSTARS –„Just 4 Girls“ auf ProSieben

Lorsch, 07.10.2008 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, ist der offizielle Partner der neuen Staffel der Castingshow POPSTARS – „Just 4 Girls“, die auf ProSieben jeweils donnerstags ...
TrekStor | 02.10.2008

TrekStor sponsert Box-Weltmeister Arthur Abraham

Lorsch, 1.10.2008 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, unterstreicht sein Engagement in zielgruppenstarken Sportarten und unterstützt ab sofort als Hauptsponsor den bisher unbesiegten ...
TrekStor | 28.08.2008

TrekStor zeigt Kreativität im Storage-Bereich zur IFA

Lorsch/Berlin, 27.08.2008 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, stellt auf der diesjährigen IFA in Berlin in der TrekStor Entertainment-Halle 10.1 zwei weitere innovative Produkte im Be...