info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hotel Valverde & Residenza |

Radurlaub in der Emilia Romagna

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit dem Fahrrad direkt vom Strand in die grüne Hügellandschaft


Es gibt wenige Länder in der Welt, die ein solch positives Echo in uns hinterlassen wie Italien. Irgendwie scheint man mit diesem Land vertraut seit frühester Kindheit – was daran liegen mag, dass viele von uns tatsächlich schon nach Italien reisten, als sie noch laufen lernten.



In der Region Emilia Romagna, an der Küste der Adria und ca. 20 Kilometer von Rimini entfernt, ist Cesenatico ein idealer Urlaubsort für die ganze Familie. Denn: Die Gegend hat sich schon vor geraumer Zeit auf Familien und deren Bedürfnisse im Urlaub spezialisiert. Aber auch die Sportinteressierten Urlauber kommen in Cesenatico nicht zu kurz, denn der Ort hat sich früh als Urlaubsgegend für Sportler profiliert, insbesondere das Thema Radfahren hat sich hier an der Adria etabliert.

Für Freizeitaktivitäten, gerade auch für Familien mit Kindern, sorgen Anbieter aller Art im Seebad an der Adria, und aktive Freizeit wird groß geschrieben: Radfahrer, Mountainbiker und Jogger finden rund um Cesenatico und in den Hügeln der Emilia Romagna tolle Routen und herausfordernde Strecken unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit.

Das Hotel Valverde & Residenza hat sich genau diesen Interessen ihrer Gästen angepasst: Familie, Sport und traditionelle Gastfreundschaft bei hoher Qualität von Unterkunft und Verpflegung. Diese Philosophie wird von der Familie Ricci seit 1954 gelebt.

Hier wird Radsport groß geschrieben: Die Umgebung von Cesenatico ist dafür wie geschaffen und nicht umsonst hat sich Radsportlegende Marco Pantani, welcher aus Cesenatico stammt, auf den Hügeln der Emilia Romagna seine ersten Sporen verdient. Radsportler finden im Hotel Valverde & Residenza in Cesenatico, neben dem großen Pool, Hydromassage und Aquajogging, eine tolle Infrastruktur für ihren Sport: Mieträder, Ausrüstung, Radsportbekleidung und einen hoteleigenen Pannendienst, der seine Gäste bei Radbruch in der Gegend wieder aufsammelt oder beim Reifenflicken aushilft. So lässt sich wirklich unbeschwert der Radfahrleidenschaft nachgehen.

Etwas ganz besonders sind die Wine-Biking-Ausflüge: Die Familie Ricci bietet den Besuch des eigenen Landguts Podere La Fattoria und anderer Weinkellereien der Gegend. Das Landgut ist ein antikes Bauernhaus im charakteristischen Stil der Romagna. Es bietet einen Blick auf die Hügel von San Marino und San Leo und bezaubert durch seine Weingärten und Olivenbäume. Hier kann man den Weißwein Trebbiano DOC und Rotwein Sangiovese DOC verkosten. Außerdem werden Honig und erlesene Olivenöle produziert. Natürlich ist der verbilligte Einkauf der leckeren Produkte inklusive.

 

Die Region Emilia-Toskanische Apennin an der Grenze zur Toskana hat nicht nur eine wunderschöne Landschaft zu bieten, sondern auch die vielfältigsten Möglichkeiten für einen Radurlaub in Italien. Das ist „Bella Italia“ im wahrsten Sinn des Wortes.

 



Web: http://www.riccihotels.it


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Giuseppe Ricci (Tel.: +39 0547 86043), verantwortlich.


Keywords: radurlaub, cesenatico, italien, radreisen, radsport

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 2780 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hotel Valverde & Residenza

Die neue Hotelanlage Valverde & Residenza befindet sich direkt an der Strandpromenade des beliebten Küstenortes Cesenatico, im Grünen neben dem beliebten Parco di Levante gelegen. Der Hotelkomplex zeichnet sich durch außergewöhnliches Design, großzügige Räume und erstklassige Leistungen aus.

Eine Besonderheit besteht darin, dass die Anlage über keine Zimmer, sondern ausschließlich über Suiten ab 25 m2, alle mit Meerblick, verfügt. Das Freizeitangebot ist vielfältig: der große Poolpark mit 350 m2 Wasserfläche, Unterwassermassage und beheiztem Schwimmbecken, der Tennisplatz und das Volleyfeld laden zur sportlichen Betätigung ein, der hoteleigene Privatstrand bietet sich zum Sonnetanken an der herrlichen Adriaküste an. Den Hotelgästen steht ein Wäschereiservice zur Verfügung und Urlauber, die mit dem Auto anreisen, können den großen überdachten Hotelparkplatz nützen.

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und stellt einen guten Start in den Tag sicher, mittags und abends werden wohlschmeckende gastronomische Spezialitäten der Region serviert. Für Radsportler bietet das Hotel nicht nur spezielle Arrangements sondern auch Spezialmenüs an.

Das Hotel Valverde ist mit dem italienischen Gütesiegel für Qualität und Gastlichkeit ausgezeichnet; überzeigen Sie sich selbst von unserem familiären Wohlfühlambiente bei Ihrem erholsamen Aufenthalt in unserem Haus.

Unser Hotel bietet Ihnen das ideale Ambiente für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub an der italienischen Adria und verfügt über eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die Ihnen vom ersten Augenblick an ein Urlaubsfeeling vermitteln:
- Swimmingpool
- Beheizter Swimmingpool
- Unterwassermassage
- Wasserspiele
- Babygarten
Videospiele und Billard
- Tennis
- Mini-Fußball
- Mini-Tennis
- Tischfußball
- Tischtennis
- Strandtuch
- Fahrräder
- Wäscherei
- Kongressraum
- Parkplatz
- Garage
- Fahrradgarage
- Garten
- Klimaanlage
- Kostenloser Internetpoint
- Wifi

Das tägliche Unterhaltungsprogramm ist ideal zum Fitbleiben und zum Spaß haben und lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.
Wer lieber Entspannung pur sucht, der findet in der großzügigen Anlage aber auch mehr als genug Platz und absolut ruhige Ecken um unter dem blauen Himmel abzuschalten.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema