info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROC-Guerilla |

Interimsmanagement: Der externe Marketingmanager als As im Ärmel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Impulse und professionelle Beratung auf Zeit durch Interimsmanagement


Neue Impulse und professionelle Beratung auf Zeit durch InterimsmanagementSo flexibel und individuell der heutige Arbeitsmarkt auch ist, mit dem Problem von kurzfristig unbesetzten Stellen muss sich so gut wie jedes Unternehmen irgendwann auseinandersetzen. ...

So flexibel und individuell der heutige Arbeitsmarkt auch ist, mit dem Problem von kurzfristig unbesetzten Stellen muss sich so gut wie jedes Unternehmen irgendwann auseinandersetzen. Speziell im Marketing gestaltet sich der fließende Übergang zur Nachfolge oft schwierig, dabei wären grade auf dieser Position schnelle Lösungen notwendig. Eine Alternative zum Nachrücken von weniger qualifizierten Mitarbeitern oder einem Branchenfremden ist die zeitlich begrenzte Zusammenarbeit mit einem externen Marketingmanager.

Speziell das Engagieren eines branchenfremden Ersatzes führt häufig zu Problemen. Nach dem Moto "Neue Besen kehren gut" wird in solchen Übergangsphasen alles verändert und angepackt, was nicht der Sicht des Verantwortlichen entspricht. Auch wenn Veränderungen oft notwendig sind, dürfen dabei die Besonderheiten der Branche nicht übersehen werden. Ein Konzept, das woanders gut funktioniert, geht an anderer Stelle nicht genauso gut auf. Jede Branche hat ihren eigenen Blickwinkel, der betrachtet werden muss, denn unreflektiertes Durchdrücken von Maßnahmen verursacht im schlimmsten Fall mehr Ärger und Kosten, als Resultate.

Da eine unbesetzte Stelle jedoch keine Option ist, müssen andere Lösungsansätze her. Professionell, ohne langfristige Verpflichtungen und mit Mehrwert gestaltet sich das Engagement eines Interimsmanagers, der die Branche kennt und trotzdem den externen Blick eines Profis auf das Unternehmen mitbringt. Jemand, der alle Marketingfelder überblickt und durch seine Generalisierung dazu geeignet ist, das "Schiff" eine Zeit lang zu steuern.

Ein solcher Berater sollte den Markt optimalerweise flexibel beobachten. Neben gebündeltem praktischem und theoretischem Wissen aus der Branche bringt er außerdem einer Kombination aus Hintergrundwissen und Abstand mit. Damit kann er auf die Branche, den Medienzirkus, die Digitalisierung und den Wandel blicken und diese Erkenntnisse ins Unternehmen einbringen. Carsten Haueis, Inhaber der Agentur PROC-Guerilla beschreibt die Vorteile so: "Ich biete den Firmen das Grundverständnis eines gelernten Handwerkers, das Wissen aus meinem Studium sowie stetig wachsendes Fachwissen. Das sorgt für das fachliche Know-how, um bei Bedarf schnell und kurzfristig einzuspringen zu können." Darüber hinaus bringt der der diplomierte Kommunikationswirt und Social Media Manager ein Netzwerk aus Kontakten mit, bestehend aus diversen Kanälen, Dienstleistern, Agenturen, Bloggern, Influencern, Unternehmen, Verlagen, etc.

Neben einem qualifizierten Ersatz, der dem Arbeitgeber die Möglichkeit gibt sich in Ruhe nach einer neuen dauerhaften Besetzung umzusehen, birgt die Interimslösung weitere Vorteile. So profitiert das Unternehmen von neuen kreativen Impulsen. Zudem kann ungeschönt Klartext gesprochen werden, denn der Manager auf Zeit hat keine Angst um seinen Stuhl, da er diesen nur für eine begrenzte Zeit besetzt. "Brainstorming mit einem externen Berater bringt mit unter ganz neue Ansätze und Gedanken zur Kommunikation und Positionierung mit sich", ist Carsten Haueis überzeugt. "Ich empfehle Unternehmen, dies einfach mal auszuprobieren. Ganz ohne Risiko, denn das Einzige, was passieren kann, ist, dass der eigene Horizont erweitert und die Scheuklappen entfernt werden." Kontakt
PROC-Guerilla
Carsten Haueis
Esterfelder Stiege 36
49716 Meppen
059314986629
info@proc-guerilla.de
http://www.proc-guerilla.de


Web: http://www.proc-guerilla.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carsten Haueis (Tel.: 059314986629), verantwortlich.


Keywords: Interimsmangement, Marketing, Carsten Haueis, PROC-Guerilla

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 3590 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PROC-Guerilla


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROC-Guerilla lesen:

PROC-Guerilla | 02.05.2016

PROC-Guerilla: In zwei Jahren vom Burn-out bis zum Durchbruch

Zwei Jahre ist es her, seit Carsten Haueis mit PROC-Guerilla an den Markt ging. Seitdem hat sich viel getan. Durch den offensiven Umgang mit seiner Diagnose "Burn-out" gewann er an Aufmerksamkeit und Respekt. Einen Namen macht er sich als Dienstlei...