info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADJUVA Treuhand GmbH |

ADJUVA Treuhand GmbH - Von der Steuerberatungsbranche in die Interessensvertretung der Wirtschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine Repräsentantin für die Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsbranche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern: Petra Göckel wurde als Geschäftsführerin der ADJUVA Treuhand GmbH in das höchste Organ Deutschlands größter Industrie- und Handelskammer gewählt. ...

Eine Repräsentantin für die Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsbranche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern: Petra Göckel wurde als Geschäftsführerin der ADJUVA Treuhand GmbH in das höchste Organ Deutschlands größter Industrie- und Handelskammer gewählt. Die Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin gehört damit zum Kreis der 71 direkt gewählten Mitglieder in der 90-köpfigen Vollversammlung der IHK. Rund 380.000 Mitgliedsunternehmen waren aufgerufen, ihre 90 Vertreter für die Vollversammlung zu benennen. Insgesamt hatten für die IHK Vollversammlung 632 Vertreter aus der Wirtschaft für die 400 ehrenamtlichen Mandate kandidiert. Die IHK-Wahl findet alle fünf Jahre statt. Die IHK vertritt das Interesse der Wirtschaft gegenüber der Politik, übernimmt hoheitliche Aufgaben in der Bildung und fördert die Wirtschaft.

Die ADJUVA Treuhand GmbH wurde 2012 von WP/StB/FBIStR Petra Göckel gegründet und wurde mehrfach als eine der besten Steuerkanzleien Deutschlands ausgezeichnet. Dies ermittelte letztmals im Februar 2016 das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem Sozialwissenschaftlichen Institut Schad (S.W.I.).

Neben ihrer Tätigkeit als Mitglied der Vollversammlung gehört Petra Göckel dem am 06.07.2015 gegründeten IHK Arbeitskreis "Frauen in der Wirtschaft" an. Über 40 Frauen haben sich u. a. zum Ziel gesetzt, den Anteil von weiblichen Führungskräften in oberbayerischen Unternehmen zu erhöhen sowie Frauen zur Gründung und Firmenübernahme zu ermutigen und weibliche Unternehmerinnen sichtbar zu machen. Erster Erfolg: Die Quote der gewählten Frauen gegenüber der Wahl von 2011 wurde mehr als verdoppelt (34%).

Petra Göckel: "Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Es unterstützt mich in meinem Wunsch, die IHK als Plattform nutzen zu können, um mich für die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Oberbayern sowie für Bürokratieabbau und Steuervereinfachung einzusetzen. Als Mitglied des Dienstleistungsausschuss der IHK ist es mir zudem möglich, auf die Förderung der Rahmenbedingungen von Dienstleistungsunternehmen einzuwirken." Kontakt
ADJUVA Treuhand GmbH
Petra Göckel
Ismaninger Straße 75
81675 München
089 – 856 346 00
089 – 856 346 099
Petra.Goeckel@adjuva.com
http://www.adjuva.com


Web: http://www.adjuva.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Göckel (Tel.: 089 – 856 346 00), verantwortlich.


Keywords: IHK

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2388 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ADJUVA Treuhand GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADJUVA Treuhand GmbH lesen:

ADJUVA Treuhand GmbH | 24.02.2016

ADJUVA Treuhand GmbH erhält erneut Auszeichnung

ADJUVA Treuhand GmbH München zählt zu den besten Steuerkanzleien Deutschlands. Dies ermittelte das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem Sozialwissenschaftlichen Institut Schad (S.W.I.). Dessen Ergebnisse stützen sich auf die Auswertung eines Onl...