info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
92 Resources Corp. |

92 Resources Corp. erwirbt Konzessionsgebiet Pontax (Quebec)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


92 Resources Corp. erwirbt Konzessionsgebiet Pontax (Quebec)

Vancouver, 26. Juli 2016. 92 Resources Corp. (TSX-V: NTY; FSE: R9G2) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Kaufabkommen (das Abkommen) hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung am Lithiumkonzessionsgebiet Pontax (das Konzessionsgebiet) in der Nähe von Eastmain (Quebec) unterzeichnet hat. Das Konzessionsgebiet besteht aus 104 Mineralschürfrechten, die vier Blöcke mit einer Größe von insgesamt etwa 5.536 Hektar (13.681 Acres) umspannen.

Das Konzessionsgebiet umfasst die südwestlichen Teile eines etwa 100 Kilometer langen Gürtels aus metavulkanischem Gestein, der als Teil des Eastmain River Volcanic Belt erachtet werden könnte. Der Eastmain-Gürtel beherbergt zahlreiche Goldvorkommen und die Region befindet sich im Zentrum einer Reihe qualitativ hochwertiger Lithiumlagerstätten (James Bay von Galaxy Resources, Whabouchi von Nemaska und Rose von Critical Element).

Das Konzessionsgebiet liegt zwischen fünf und 30 Kilometer südwestlich und im Verlauf des Pontax-Lithiumvorkommens von Stria Lithium (spodumenhaltiger Pegmatit), das im Jahr 2007 entdeckt wurde. Stria Lithium entwickelte die Entdeckung anschließend mit sieben Bohrlöchern weiter, wobei der beste Abschnitt 0,97 Prozent Lithiumoxid auf 21,0 Metern ergab, einschließlich 1,43 Prozent Lithiumoxid auf 13,0 Metern in Bohrloch 09-555-05. Das Pontax-Konzessionsgebiet des Unternehmens liegt auch etwa 30 Kilometer südlich der Lagerstätte James Bay, die Meldungen zufolge angezeigte Ressourcen von 11,8 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,30 Prozent Lithiumoxid sowie abgeleitete Ressourcen von 10,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,20 Prozent Lithiumoxid (unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,75 Prozent Lithiumoxid) enthält (Technical Report von Galaxy Ressources vom 30. Dezember 2010).

Das Management weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in angrenzenden Konzessionsgebieten nicht zwangsläufig auf das Vorkommen einer Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens hinweisen.

Konzessionsgebiet Pontax

Das Konzessionsgebiet wurde erworben, um mehrere Ausbisse von weißem Pegmatit nachzuverfolgen, die im Rahmen eines Gold- und Edelmetallexplorationsprogramms entlang des Pontax Greenstone Belt im Jahr 1975 identifiziert worden waren. Durch die Auswertung hochauflösender Satellitenbilder wurden die Standorte historisch definierter Pegmatitausbisse identifiziert und zahlreiche weitere potenzielle Pegmatitvorkommen, die zuvor nicht kartiert worden waren, wurden lokalisiert.

Außerdem umfasst der nördlichste Teil des Konzessionsgebiets Pegmatitausbisse, die im Rahmen eines 1999 durchgeführten behördlichen Kartierungsprogramms identifiziert wurden. Diese Pegmatitausbisse sind etwa einen Kilometer von einem spodumen- und turmalinhaltigen Pegmatitausbiss entfernt, der im Rahmen derselben regionalen Kartierungen identifiziert wurde.

Die historischen Explorationen nach Gold, Lithium und anderen Rohstoffen in diesem Konzessionsgebiet werden jedoch im Allgemeinen als minimal erachtet. Zudem wurden im Konzessionsgebiet keine Lithiumexplorationen im Rahmen gemeldeter historischer Explorationsprogramme durchgeführt.

In den kommenden Wochen beabsichtigt das Unternehmen, vor dem Beginn eines Erkundungsfeldprogramms, das Kartierungen und Probennahmen bekannter Pegmatitvorkommen umfassen wird, alle historischen Daten zu überarbeiten, um potenzielle Gehalte und die Mineralogie bei Pontax zu bewerten.

Bedingungen des Erwerbs

Für eine 100-Prozent-Beteiligung am Konzessionsgebiet wird das Unternehmen über einen Zeitraum von zwölf Monaten an den Verkäufer 3.000.000 Stammaktien emittieren und Barzahlungen in Höhe von insgesamt 50.000 Dollar leisten. Das Abkommen unterliegt einer NSR-Lizenzgebühr in Höhe von drei Prozent, wobei das Unternehmen das Recht hat, ein Prozent davon zu erwerben.

Mitteilung hinsichtlich NI 43-101

Darren L. Smith, M.Sc., P.Geo., von Dahrouge Geological Consulting Ltd., eine Qualified Person (qualifizierte Person) gemäß National Instrument 43-101, hat die technischen Daten in dieser Pressemitteilung geprüft.

Über die Hartgesteins- (Spodumen-Pegmatit)-Lagerstätten

Spodumenhaltige Pegmatite sind global gesehen trotz kostengünstiger Produktionen von Lithium-Sole-Lagerstätten in Südamerika seit Mitte der 1990er Jahre nach wie vor eine wichtige Lithiumquelle. Da die Nachfrage nach Lithium steigt, stehen Pegmatitlagerstätten in allen Teilen der Welt immer mehr als machbare, stabile und langfristige Versorgungsquellen im Mittelpunkt. In vielen Lithium-Pegmatit-Gebieten wurden außerdem auch andere Seltenerd- und Spezialmetalle gewonnen, einschließlich Zinn, Beryllium, Tantal und Niob, die oftmals mit Spodumen-Pegmatit-Lagerstätten in Zusammenhang stehen.

Die weltweit größte aktive Lithiummine ist die Mine Greenbushes in Australien mit gemeldeten Reserven von 61,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 2,8 Prozent Lithiumoxid (Stand: 30. September 2012). Die Mine produziert Lithium aus spodumenhaltigem Pegmatit und ist seit 1985 in Betrieb. Im Jahr 2015 wurde der globale Lithiummarkt auf etwa 171.000 Tonnen geschätzt (als Lithiumcarbonatäquivalent), wovon 55.000 bis 60.0000 (35 Prozent) des Marktes auf die Mine Greenbushes entfallen (Quelle: Deutsche Bank, Mai 2016).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte President und CEO Adrian Lamoureux unter Tel.: 778-945-2950
adrian@92resources.com oder besuchen Sie www.92resources.com.


Für das Board of Directors,
-
ADRIAN LAMOUREUX
Adrian Lamoureux, President & CEO

-Suite 1400 - 1111 W. Georgia St.Vancouver, BC V6E 4M3
Tel: (778) 945 2950 Fax: (604) 689 8199
www.92resources.com
Trading Symbol: TSX-v: NTY
Frankfurt: R9G2 (WKN: A11575)


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemitteilung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf Annahmen und Meinungen des Managements hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse basieren, die sich infolge der Explorationen oder aufgrund anderer Risikofaktoren, auf die es keinen Einfluss hat, als ungenau herausstellen könnten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über die mögliche Aufbringung von Kapital sowie über Explorationen in unseren Konzessionsgebieten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich aufgrund einer Reihe von Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat, erheblich von jenen unterscheiden, die zurzeit angenommen werden. Diese Risiken und Ungewissheiten beinhalten unter anderem, dass wir nicht in der Lage sein könnten, eine behördliche Genehmigung zu erhalten; dass wir nicht die erforderlichen Gelder aufbringen könnten; dass die Abschlussbedingungen nicht erfüllt werden könnten; dass wir nicht in der Lage sein könnten, ein Explorationsprogramm zu organisieren und durchzuführen; und andere Risiken in Zusammenhang mit einem Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe bekannt zu geben, warum sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, 92 Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1000 Wörter, 8357 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 92 Resources Corp. lesen:

92 Resources Corp. | 28.11.2016

92 RESOURCES CORP.: 3,31% Li2O Stichprobe von HL4 und 1,78% Li2O über 6,93 m von HL3 auf dem Hidden Lake Konzessionsgebiet in NWT

92 RESOURCES CORP.: 3,31% Li2O Stichprobe von HL4 und 1,78% Li2O über 6,93 m von HL3 auf dem Hidden Lake Konzessionsgebiet in NWT Vancouver, Kanada: 28. November 2016 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY) (Frankfurt Kürzel: R9G2, W...
92 Resources Corp. | 08.11.2016

92 Resources Corp.: Probenahmen aus Pegmatit LU D12 im Konzessionsgebiet Hidden Lake (NWT) liefern Schlitzproben mit 1,90 % Li2O auf 9,0 Meter, darunter auch ein Spitzenwert von 3,08 % Li2O

Probenahmen aus Pegmatit LU D12 im Konzessionsgebiet Hidden Lake (NWT) liefern Schlitzproben mit 1,90 % Li2O auf 9,0 Meter, darunter auch ein Spitzenwert von 3,08 % Li2O Vancouver, 8. November 2016 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY)...
92 Resources Corp. | 20.09.2016

92 Resources Corp. schließt Vereinbarung zum Erwerb von Konzessionsanteilen ab

92 Resources Corp. schließt Vereinbarung zum Erwerb von Konzessionsanteilen ab Vancouver, 20. September 2016 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY) (FWB: R9G2) gibt bekannt, dass die TSX Venture Exchange die Unterlagen der Vereinbarun...