info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ucore Rare Metals Inc. |

Ucore schließt Partnerschaft mit großem Ölsandproduzenten zur Gewinnung von Technologiemetallen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ucore schließt Partnerschaft mit großem Ölsandproduzenten zur Gewinnung von Technologiemetallen

18. Juli 2016 - HALIFAX, NOVA SCOTIA - Ucore Rare Metals Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, bekanntzugeben, dass es sich mit einem ungenannten großen Ölsandproduzenten aus Alberta (MOSP) zusammengetan hat, um Seltenerdelemente (SEE) und andere Technologiemetalle aus dessen Ölsandproduktionsbetrieben in Alberta zu gewinnen (die Partnerschaft). Parallel zu dieser Bekanntmachung haben das Unternehmen und der MOSP für diese Partnerschaft von der kanadischen Regierung über das Industrial Research Assistance Program (IRAP) Fördermittel erhalten. Diese Mittel werden für die Laborabscheidung einer Reihe wertvoller Metalle aus einer Laugungslösung (Pregnant Leach Solution/PLS) aus den Aufbereitungsrückständen aus dem Prozessablauf des MOSP mittels SuperLig®-One-Molekülerkennungstechnologie (SuperLig®) eingesetzt werden. Im Rahmen dieses Projekts wird Ucore das Verfahren so abstimmen, dass es mit der SuperLig®-One-Pilotanlage des Unternehmens kompatibel ist.

Dieses richtungsweisende Projekt stellt die Vielseitigkeit von SuperLig® für eine umfassende Bandbreite an alternativen Rohmaterialien - nicht nur in In-situ-Abbaustätten, sondern auch in Prozess- und Abraumentsorgungsanlagen - wahrhaftig unter Beweis, sagte Jim McKenzie, President und CEO von Ucore. Die beachtlichen Produktionsmengen aus der Ölsandproduktion bieten in Verbindung mit der außerordentlichen Trennschärfe von SuperLig® umfassende industrielle Möglichkeiten für die SuperLig®-Plattform.

Die Ölsande in Alberta haben weiterhin maßgeblichen Anteil am kanadischen Bruttoinlandsprodukt, so McKenzie weiter. Der Einsatz von SuperLig® im Prozessablauf des MOSP bietet das Potenzial für die Gewinnung beachtlicher Mehrwertprodukte aus jedem geförderten Barrel Rohöl. Die Freilegung bislang unzugänglicher Produkte würde wiederum höhere Bewertungen per Volumeneinheit bedeuten. Angesichts des Wettbewerbs auf den Weltölmärkten könnte die Gewinnung hochwertiger Rohstoffe wie etwa SEE, Titan, Scandium, Niob, Vanadium, Tantal und anderer Technologiemetalle positive Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit der Ölsandproduktion haben.

Die IRAP-Fördermittel betragen insgesamt 220.000 C$, die in Form einer Erstattung der Kosten für beihilfefähigen Projektausgaben gewährt werden. Diese Ausgaben beziehen sich auf die Erzeugung einer PLS mit geringem Gehalt an organischer Materie und Kohlenstoff aus dem Prozessablaufs des MOSP und die Abscheidung einer Auswahl hochwertiger Metalle aus der PLS unter Anwendung von SuperLig®. Die Abscheidungen werden in der von IBC Advanced Technologies, Inc. (IBC) in Utah errichteten Anlage erfolgen. Gemäß den Bedingungen der Partnerschaft werden sich Ucore und der MOSP die Nettokosten des IRAP-Projekts - nach Berücksichtigung der Fördermittel - gleichmäßig (50:50) teilen. Die MRT-Technologie befindet sich derzeit im fortgeschrittenen Versuchsstadium. Der Nachweis der Eignung für die Seltenerdelementabscheidung im industriellen Maßstab muss erst erbracht werden. Das Unternehmen hat noch keine wirtschaftliche Evaluierung zum Einsatz der MRT-Technologie in der Seltenerdelementabscheidung vorgelegt und noch keine konkreten Verträge für die Verarbeitung von Seltenerdelementen unter Anwendung der MRT-Technologie abgeschlossen.

Das IRAP unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer Technologien. Das Mandat dieser Organisation besteht darin, die Schaffung von Wohlstand in Kanada durch Innovation zu fördern. Das Management von Ucore möchte dem National Research Council Canada und dessen IRAP-Programm für die Möglichkeit danken, die Entwicklung dieses spannenden Projekts fortsetzen zu können.

Hintergrund

Ucore Rare Metals ist ein Unternehmen im Entwicklungsstadium, das sich auf Seltenmetallvorkommen, deren Erschließung und die Entwicklung von Aufbereitungstechnologien mit kurzfristigem Produktions-, Wachstums- und Skalierbarkeitspotenzial spezialisiert hat. Am 3. März 2015 gab Ucore bekannt, dass dem Unternehmen das Recht auf den Erwerb einer kontrollierenden Beteiligung an den Exklusivrechten für die IBC SuperLig®-Technologie zur Verarbeitung von Multimetall-Rückständen in Nordamerika und den entsprechenden Weltmärkten zugesprochen wurde. Das Unternehmen hält 100 % der Anteile am Projekt Bokan. Am 31. März 2014 gab Ucore bekannt, dass die bundesstaatliche Regierung Alaskas die Investition von bis zu 145 Millionen US$ in das Projekt Bokan durch die Alaska Industrial Development and Export Authority (AIDEA) einstimmig unterstützt. Diese Finanzspritze ist vom Abschluss einer von der AIDEA abgenommenen Machbarkeitsstudie abhängig.

Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Jim McKenzie, President und Chief Executive Officer von Ucore Rare Metals Inc. unter der Rufnummer +1 (902) 482-5214 oder auf der Webseite des Unternehmens: http://www.ucore.com.

Vorsorglicher Hinweis

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten sind. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung - mit Ausnahme von historischen Fakten -, welche sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten, den Zeitrahmen für Forschung und Entwicklung, sowie vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, zählen Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Gewinnung und Exploration, Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Forschung und Entwicklung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt-oder Geschäftslage.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ucore Rare Metals Inc.
210 Waterfront Drive
Bedford, Nova Scotia
Kanada
B4A0H3
902.482.5214
info@ucore.com
-
www.ucore.com
www.ucore.com/ucoretv

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ucore Rare Metals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 882 Wörter, 7272 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ucore Rare Metals Inc. lesen:

Ucore Rare Metals Inc. | 07.12.2016

Ucore/IBC geben technische Arbeiten für Prä-/Post-MRT-Produktionskreisläufe in Auftrag

Ucore/IBC geben technische Arbeiten für Prä-/Post-MRT-Produktionskreisläufe in Auftrag HALIFAX (NOVA SCOTIA), 7. Dezember 2016. Ucore Rare Metals Inc. (TSX-V: UCU; OTCQX: UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich der...
Ucore Rare Metals Inc. | 23.11.2016

Ucore gibt Ernennungen im Board of Directors bekannt

Ucore gibt Ernennungen im Board of Directors bekannt 22. November 2016 - HALIFAX, NOVA SCOTIA - Ucore Rare Metals Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, die die aktuellen Ernennungen im Board of Directors des Unterneh...
Ucore Rare Metals Inc. | 16.11.2016