info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EuPD Research Sustainable Management GmbH |

Kennzahlen im betrieblichen Gesundheitsmanagement: Noch ein weiter Weg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bonn. Im Frühjahr 2016 befragte EuPD Research 100 BGM-Verantwortliche zu ihrer Verwendung von Kennzahlen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Die Studienergebnisse zeigen, dass BGM-Kennzahlen in vielen Unternehmen erhoben werden, der Fokus jedoch auf der Erfassung harter Kennzahlen liegt und eine systematische Auswertung nur selten stattfindet.



Ziel der „Kennzahlenstudie betriebliches Gesundheitsmanagement“ war es, die Anwendung und den wahrgenommenen Nutzen von Kennzahlensystemen im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) zu analysieren und zu untersuchen, ob und in welchem Umfang Kennzahlen im BGM erhoben bzw. verwendet werden. 84 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, Kennzahlen im betrieblichen Gesundheitsmanagement zu erfassen. Allerdings ist dieser Anteil kritisch zu betrachten, da Fehlzeiten oder Krankheitstage nicht ausreichen, um das BGM in Unternehmen zu bewerten. 

Die Betrachtung der Ergebnisse nach Unternehmensgröße zeigt, dass Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern tendenziell häufiger Kennzahlen im BGM erfassen. Zudem werden Kennzahlen von Unternehmen im Dienstleistungssektor seltener erhoben als von Unternehmen im Produktionsbereich.

Knapp 37 Prozent der Unternehmen sind zufrieden mit ihrem BGM-Kennzahlensystem. Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem bei der ganzheitlichen und systematischen Erfassung von Kennzahlen noch Handlungsbedarf besteht. So werden die als relevant bewerteten, so genannten weichen Kennzahlen, wie die Mitarbeiterzufriedenheit oder die Ergebnisse der psychischen Gefährdungsbeurteilung, noch nicht ausreichend berücksichtigt. Zudem erheben nur 10 Prozent der befragten Unternehmen einen unternehmensweiten Gesundheitsindex und verzichten somit auf eine aussagekräftige Kennzahl, die sowohl die weichen als auch die harten Kennzahlen miteinbezieht und diese in einen Gesamtzusammenhang setzt.

Die „Kennzahlenstudie betriebliches Gesundheitsmanagement“ enthält eine detaillierte Darstellung dieser und weiterer Ergebnisse und gibt interessante Einblicke in die Nutzung und den Prozess der Implementierung von Kennzahlensystemen im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Für weitere Informationen oder bei Fragen zur Studie, wenden Sie sich bitte an Jan Schaller
(+49 [0]228 97143-48 | 
j.schaller@eupd-research.com) oder unsere Pressestelle.



Web: http://www.eupd-research.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Schaller (Tel.: 0228971430), verantwortlich.


Keywords: BGM, Gesundheitsmanagement, Personal, Studie, Kennzahlen

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2200 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EuPD Research Sustainable Management GmbH

EuPD Research Sustainable Management ist führender Anbieter für die Analyse, Auditierung und Modellierung nachhaltiger Betrieblicher Managementsysteme. Einen besonderen Fokus bilden die Themenbereiche Gesundheitsmanagement und Bildungs- sowie Talentmanagement. Die Kooperation mit einem einzigartigen Netzwerk aus Fachexperten, Wissenschaft und Medien macht es möglich, neue Themen fundiert zu identifizieren, nachhaltige Managementsysteme zu analysieren, zu auditieren und zu implementieren. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die Praxisvalidierung. Wir identifizieren gemeinsam mit unserem Netzwerk erfolgskritische Faktoren und verbinden so wissenschaftlichen Anspruch mit der notwendigen Funktionalität.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EuPD Research Sustainable Management GmbH lesen:

EuPD Research Sustainable Management GmbH | 24.11.2016

Das Präventionsgesetz im Betrieb: Noch ein steiniger Weg

Im Oktober 2016 haben die Markt- und Sozialforscher von EuPD Research 67 Gesundheitsverantwortliche in deutschen Unternehmen befragt. Im Mittelpunkt standen dabei Erwartungen, Erfahrungen und Wünsche im Zusammenhang mit dem neuen Präventionsgesetz....
EuPD Research Sustainable Management GmbH | 13.10.2014

Größte Marktstudie zum Einsatz von HR-Software

Bonn, 13.10.2014 - Im Herbst 2014 untersucht das Marktforschungsinstitut EuPD Research Sustainable Management erstmalig den Einsatz von HR-Software. Befragt werden 500 HR-Entscheider zur Markenbekanntheit, Einsatz und Bewertung bestehender HR-Softwar...
EuPD Research Sustainable Management GmbH | 25.11.2013

Deutschlands gesündeste Unternehmen prämiert: Verleihung des Corporate Health Award 2013

Preisträger des Corporate Health Award 2013: - Berliner Wasserbetriebe AöR, im Bereich Öffentliche Verwaltung - SAP Global Health Management, im Bereich Dienstleistung/IT/Kommunikation - Unilever Deutschland GmbH, im Bereich Konsumgüter/El...