info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TerraX Minerals Inc. |

TerraX beginnt mit Bohrarbeiten auf Zielgebiet Mispickel, Goldprojekt Yellowknife City

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



TerraX beginnt mit Bohrarbeiten auf Zielgebiet Mispickel, Goldprojekt Yellowknife City

Yellowknife, 27. Juli 2016 - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=296453) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit einem 27.000 m umfassenden Bohrprogramm auf seinem sich vollständig in Unternehmensbesitz befindlichen Goldprojekt Yellowknife City (YCG") in Kanadas Northwest Territories begonnen hat. Die Bohrungen sind jetzt auf dem Zielgebiet Mispickel im Laufen, wo im Winter 2016 die Entdeckungsbohrungen 8,60 m mit 12,87 g/t Au und 7,30 m mit 23,60 g/t Au lieferten (Pressemitteilung vom 23. Februar 2016), gefolgt von einem am 6. Juni 2016 bekannt gegebenen 8,0 m langen Abschnitt mit 60,60 g/t Au, der in der gleichen Sektion in Fallrichtung erbohrt wurde.

Das Bohrprogramm in diesem Sommer ist die erste Phase eines umfangreichen Explorationsbohrprogramms auf YCG, das über die nächsten 18 Monate durchgeführt wird. Die Bohrarbeiten werden eine Kombination sein von Erweiterungsbohrungen auf bekannten Vererzungszonen wie z. B. Mispickel, aggressiven Step-out-Bohrungen (Bohrungen in größeren Abständen) entlang von Strukturen, die bekannte Zonen beherbergen, wie z. B. den identifizierten 5 km langen Trend, der Mispickel beherbergt und Bohrungen mit Schwerpunkt auf der Generierung neuer Entdeckungen. Das Sommerbohrprogramm wird bis zum Beginn des Frostwetters Anfang Oktober 2016 weitergehen und Anfang Januar 2017 wieder aufgenommen und den Rest des Jahres 2017 fortgesetzt werden.

Das Goldprojekt Yellowknife City ist eines der aufregendsten Goldprojekte, an dem ich während meiner langen Karriere beteiligt war, erklärte Joe Campbell, P. Geo, Präsident von TerraX. Der Goldbezirk Yellowknife war in der Vergangenheit einer der reichhaltigsten Goldbezirke Kanadas und unsere Explorationsergebnisse haben gezeigt, dass der Bezirk noch viel mehr zu bieten hat. Bis zu TerraXs jüngster Konsolidierung des Bezirks ist er noch nie mittels eines großflächigen Programms unter Anwendung moderner Techniken erkundet worden. Dieser neue Ansatz hat zu einer Anzahl neuer hochgradiger Goldentdeckungen geführt und wir erwarten, in diesem Jahr weiterhin mehr vom Gleichen zu finden.

Karten und Sektionen mit der Lage von Mispickel und anderen Zielgebieten, die in diesem Sommer auf dem YCG noch abgebohrt werden, finden Sie auf unserer Webseite unter 2016 Field Exploration.

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde von Joseph Campbell, Präsident von TerraX, zugelassen der gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects" eine qualifizierte Person ist.

Über das Goldprojekt Yellowknife City

Das Goldprojekt Yellowknife City (YCG) umfasst jetzt etwa 118 Quadratkilometer an zusammenhängenden Landflächen unmittelbar nördlich und jetzt südlich der Stadt Yellowknife in den Northwest Territories. Dank einer Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX nun einen der sechs großen hochgradigen Goldbezirke Kanadas - und den am wenigsten erkundeten. Das YCG, das nur 15 Kilometer von der Stadt Yellowknife entfernt ist, befindet sich in der Nähe einer unverzichtbaren Infrastruktur, einschließlich Transportunternehmen, Dienstleister, eines Wasserkraftwerks sowie qualifizierter Handelsleute.

YCG befindet sich im produktiven Yellowknife Greenstone Belt (Grünsteingürtel) und deckt die südlichen und nördlichen Ausläufer des Schersystems, das die hochgradigen Goldminen Con und Giant beherbergt, über eine Streichlänge von 23 Kilometern ab. Das Projektgebiet umfasst mehrere Scherzonen, die bekanntermaßen im Goldbezirk Yellowknife Goldlagerstätten beherbergen. Unzählige Goldvorkommen und die jüngsten hochgradigen Bohrergebnisse weisen auf das Potenzial des Projektes hin, ein erstklassiger Goldbezirk zu sein.

Weitere Informationen über das Goldprojekt Yellowknife City erhalten Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com.


Im Namen des Board of Directors


"JOSEPH CAMPBELL"

Joe Campbell
President and CEO

Kontakt: Paradox Public Relations

info@paradox-pr.ca
Tel.: 514-341-0408
gebührenfrei: 1-866-460-0408

In Europa:
Swiss Resource Capital AG - Jochen Staiger
info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch

TSX-V: TXR
Frankfurt: TX0
OTC Pink: TRXXF

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden. Wichtige Faktoren - einschließlich der Verfügbarkeit von Geldern, der Ergebnisse von Finanzierungsbestreben, des Abschlusses einer Kaufprüfung sowie der Ergebnisse von Explorationsarbeiten -, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden, werden in den Dokumenten des Unternehmens erörtert, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR veröffentlicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig sind. Das Unternehmen schließt eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsgerichteten Aussagen, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TerraX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 841 Wörter, 6425 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TerraX Minerals Inc. lesen:

TerraX Minerals Inc. | 01.12.2016

TerraX entdeckt bis zu 66,7 g/t Au in Stichproben aus neuer Vererzungsstruktur auf Sam Otto, Goldprojekt Yellowknife City

TerraX entdeckt bis zu 66,7 g/t Au in Stichproben aus neuer Vererzungsstruktur auf Sam Otto, Goldprojekt Yellowknife City Vancouver, B.C., 1. Dezember 2016 - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://rohstoff-tv.ne...
TerraX Minerals Inc. | 10.11.2016

TerraX erbohrt 7,40 m mit 10,17 g/t Au im Streichen früherer Bohrungen auf Mispickel, Goldprojejt Yellowknife City

TerraX erbohrt 7,40 m mit 10,17 g/t Au im Streichen früherer Bohrungen auf Mispickel, Goldprojejt Yellowknife City Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenprae...
TerraX Minerals Inc. | 22.09.2016

TerraX erbohrt 5,53 m mit 29,85 g/t Au unterhalb früherer Bohrungen auf Mispickel, dehnt damit vererzte Zonen in Tiefe aus

TerraX erbohrt 5,53 m mit 29,85 g/t Au unterhalb früherer Bohrungen auf Mispickel, dehnt damit vererzte Zonen in Tiefe aus 22. September 2016, Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://www.commod...