info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VERLAG KERN GMBH |

Ortswechsel: Reisen im Roman

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sommerzeit ist Reisezeit


 

 

Sommerzeit ist Reisezeit: Das Traumziel einfach lesend erreichen. Oder mit dem Buch im Gepäck die Reise zum Traumziel antreten. Reisen Sie doch mit: in die Niederlande, nach Israel, oder zu verschiedenen Stationen zwischen Island, Marokko und Afghanistan.  Als Urlaubslektüre oder für den lauen Abend auf dem Balkon empfehlen wir drei  spannende Romane, die in abenteuerlichen Ereignissen auch Details des Landes näherbringen.  

 

 

 

 

 



 

Christian Barmettler: Das Geheimnis vom Ijsselmeer (ISBN Buch: 9783944224701, E-Bock:  9783944224565)

 

Der Schweizer Autor Christian Barmettler versteht es wunderbar, seine Liebe zu den Niederlanden gekonnt in eine wunderbare Story einzubinden. Neun Jahre sind vergangen, seit Eriks Schwester während einer Europareise verschwunden ist. Lediglich eine Postkarte aus Brügge, Anitas letztes Lebenszeichen, erinnert an sie. Als eines Tages ein Bild von Brügge alle verdrängten Emotionen wieder hochkommen lässt, entschließt sich Erik selbst auf die Reise zu gehen. Es wird ein Aufbruch zu ungewissen Ufern, der ihn in ein faszinierendes Land und zu Menschen führt, die ihm viel zu erzählen haben.

 

 

 

Lothar Baumgarten: Der Fotograf  (ISBN Buch:  9783957161802, E-Book:  9783957162007)

 

Der Fotograf ist unterwegs zwischen Island und Ladakh, zwischen Breslau und München, zwischen Menschen und Landschaften.  Als Betroffener erlebt er mit buchstäblich wachem Auge die wirtschaftlichen und politischen Verwerfungen der Macht im 20. Jahrhundert. Der Roman formt aus Reisebeschreibungen, Erzählungen und Tagebucheinträgen das Kaleidoskop eines Lebens. Zu den Ereignissen aus Vergangenheit und Gegenwart entstehen vor dem geistigen Auge Bilder aus Worten – so wie es für das Schaffen eines Fotografen angemessen ist.

 

 

 

Wolfgang Hering: Der Himmel reißt auf (ISBN Buch:  9783957160126 E-Book: 9783957160522)

 

Hochaktuell und spannend thematisiert er neben der wunderbaren Beschreibung der bereisen Länder auch die Spannungen zwischen den Religionen und Kulturen. Zwei Paare freunden sich auf einer Kreuzfahrt nach Norden an: die unverheirateten Paul und Sue und die verheirateten Achmed und Djamila. Ein Besuch in Israel, in Achmeds Heimatstadt Bethlehem wird organisiert. Doch bei einer Wüstensafari mit Achmeds Cousin Faruk fallen sie auf dem Sinai brutalen Geißelnehmern in die Hände, die zu lebensbedrohlichen Situationen in unbekannter Wüste führen, bevor Paul und Sue bei Beduinen und im Sinai-Kloster Rettung finden. Alles mündet in die Frage: Wer hatte da seine Hände im Spiel? Gott? Allah? Faruk? Achmed?

 

 

 

Genaueres zum Inhalt finden Sie unter www.verlag-kern.de/unsere-bucher/

 

… Und es gibt noch mehr Auswahl beim Verlag Kern. Blättern Sie einfach mal durch http://www.verlag-kern.de/unsere-bucher/

 

Alle Bücher können Sie in unserem Online-Shop schnell, bequem und portofrei (innerhalb Deutschland) direkt ab Verlag bestellen. Einfach auf  http://www.verlag-kern.de/zum-bestellshop  klicken.

 

Natürlich kann man die Titel des www.verlag-kern.de auch im Buchhandel vor Ort und online  erwerben.

 

Nachfragen und Bestellungen an Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693  Ilmenau Mail: kontakt@verlag-kern.de www.verlag-kern.de

 



Web: http://www.verlag-kern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 03677 4656390), verantwortlich.


Keywords: Verlag, Autor, Buch, Literatur, Belletristik, Roman, Ratgeber, Sachbuch, Kinderbuch, lesen, Lyrik, Poesie, Gedicht

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3398 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VERLAG KERN GMBH

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Zahlreiche Autoren finden den Weg zu Verlag, weil hier die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Das Verlagsprogramm umfasst alle gängigen Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur, Fantasy, Science-Fiction, Horror, Esoterik, Erotik, Action, Kinderbücher bis hin zur Lyrik. Alle Bücher sind im gesamten Buchhandel oder direkt im Verlag auch als E-Book erhältlich. Da bis auf sehr wenige Ausnahmen neue Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, hat sich die Inhaberin zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, ehrgeizigen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Der Verlag Kern ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt einen eigenen Online-Shop.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VERLAG KERN GMBH lesen:

VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Fabelhafte Erkenntnisse

Von der Antike bis in die Neuzeit wurde die Gattung der Fabel gepflegt und weiterentwickelt. Das Wort „Fabel“ ist abgeleitet vom lateinischen „fabula“ für Sage, Erzählung, Geschichte. Darunter versteht man kürzere Erzählungen, in denen m...
VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Oh du fröhliche Lesezeit

  Generationen erfreuen sich an Wilhelm Buchs oder Eugen Roths Gedichten. In ähnlichem Stil philosophiert Werner Schwuchow in „Wir und die Welt“ mit scharfem Blick und spitzer Feder über Dünkel und Unvermögen, über eigenartige Zeitgenossen ...
VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Schöne Geschenke: Kurzgeschichten für jeden Geschmack

„Pralles Leben“ eben: Trübsinn hat Hausverbot, wenn Gabriele Schienmann mit „Berliner Schnauze“ ihre fröhlichen Ansichten über die Welt, das Älter-werden, Kinder und Maulwürfe und so manches mehr vorstellt.   In „Das Nonplusultra erl...