info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selbststaendigkeit.de Service UG |

Neu: Newsletter für Existenzgründer auf selbststaendigkeit.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Onlineportal selbststaendigkeit.de hat jetzt einen neuen Newsletter, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Existenzgründer, aufgesetzt.

Einen neuen Newsletter, der die speziellen Bedürfnisse der Existenzgründer zum Thema hat, bringt die auf die Beratung von Startups und Unternehmer spezialisierte Plattform selbststaendigkeit.de heraus. Er ist abrufbar unter diesem Link. Er wendet sich nicht nur an alle Existenzgründer, sondern bereits an diejenigen, die kurz vor einer Gründung stehen. Auch jene, die erst am Anfang ihrer Überlegungen zu einer Selbstständigkeit befinden, sollen mit Informationen angesprochen werden.



Die Interaktion



Der in den kommenden Wochen erscheinende Newsletter schöpft seinen Nutzen für die Existenzgründer aus der Interaktion der Bezieher. Empfehlungen, denen die Gründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit folgen sollen, werden genauso gegeben wie Tipps für besondere Situationen. Die Interaktion entsteht durch das Feedback, in dem andere Existenzgründer ihre Erfahrungen mitteilen. Da die Stellungnahmen prompt abgegeben werden, entwickelt sich zeitgleich eine komplexe Diskussion, aus der interaktiv neue Tipps und Empfehlungen erwachsen. Der Nutzen für die Existenzgründer ist also die Spiegelung der Empfehlungen durch die Erfahrungen anderer Existenzgründer. Durch Interaktion entsteht ein komplexes Umfeld zu jedem Thema, das den Existenzplanern oder Existenzgründern aktuelle Entscheidungen zur Lösung ihrer Probleme erlaubt.



Der Erfahrungsaustausch



Der neue Newsletter für Existenzgründer von selbststaendigkeit.de, der über den Link http://selbststaendigkeit.de/#newsletter bezogen werden kann, hat den Erfahrungsaustausch zum Bindemittel der Jungunternehmer gemacht. Ob gute oder schlechte Erfahrungen mitgeteilt werden, ist unerheblich. Der Leser erkennt, dass er mit seinen Problemen bei der Existenzgründung nicht allein ist. Er kann die veröffentlichten Stellungnahmen aus eigenem Erleben teilen, bestätigen, ihnen widersprechen oder daraus lernen; denn "der Teufel steckt im Detail". Sein Einzelfall, der in der Literatur nur gestreift wird, wächst sich für ihn zum schwer lösbaren Problem aus. Die Erfahrungen anderer helfen dem Existenzgründer, seine Probleme realistisch einzuordnen und durch Austausch der Vereinsamung zu entkommen, und zeigen ihm Wege der Lösung auf. So ist der neue Newsletter von selbststaendigkeit.de ein wichtiges Medium für den Erfahrungsaustausch unter Existenzgründern.



Die Leistungen



Unter "Leistungen" listet der neue Newsletter für Existenzgründer der Plattform selbststaendigkeit.de die Struktur seiner Inhalte auf. "Leistungen" sind wiederkehrende Angebote, die den Existenzgründern die Wege zum Erfolg ebnen können.



• "Guideline in die Selbstständigkeit": Zu diesem Komplex gehören praktische Hinweise für die Organisation der Selbstständigkeit. Sie betreffen Tipps, wie der Existenzgründer rasch und ohne hohen finanziellen Aufwand seinen Onlineauftritt verwirklichen kann. Fragen zum Aufbau der Buchhaltung oder der Notwendigkeit von Steuerberatung werden beantwortet. Neben Empfehlungen zur internen Organisation einer Existenzgründung äußert sich der Newsletter zu Themen der Bearbeitung des Marktes, etwa zur Vertriebsstruktur oder zu Zielen des Marketings.



• "Hot Topics": Unter "Hot Topics" versteht der neue Newsletter für Existenzgründer von selbststaendigkeit.de die laufende Berichterstattung über aktuelle Sachthemen. So werden die für Jungunternehmer bedeutsamen rechtlichen Änderungen dargestellt. Das Thema Steuern findet besondere Berücksichtigung. Vor allem wird über Fördermittel berichtet.



• "Produktvergleiche und Empfehlungen": Der neue Newsletter von selbststaendigkeit.de berichtet über für Existenzgründer relevante Produkte, vergleicht sie und spricht Empfehlungen aus.



• "Webinare und Veranstaltungen": Der neue Newsletter von selbststaendigkeit.de vermittelt eine aktuelle Übersicht über für Existenzgründer relevante Webinare und Veranstaltungen, die vornehmlich von den Top-Coaches der Gründerszene in Deutschland angeboten werden.



• "Preisvorteile": Der neue Newsletter gewährt den Existenzgründern Zugang zu den Preisvorteilen von Partnern der Plattform selbststaendigkeit.de.



Hier geht es direkt zur Onlineplattform und zum Gründer-Newsletter von selbststaendgkeit.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Roul Radeke (Tel.: 0251 9811575377), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 554 Wörter, 4933 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Selbststaendigkeit.de Service UG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selbststaendigkeit.de Service UG lesen:

Selbststaendigkeit.de Service UG | 26.09.2016

E-Mail-Marketing für Startups auf selbststaendigkeit.de

Tipps zum E-Mail-Marketing für Startups und junge Unternehmer, insbesondere vor der ersten Kampagne gibt Roul Radeke auf selbststaendigkeit.de. Das E-Mail-Marketing Das E-Mail-Marketing ist eine Form des Onlinemarketings. Es erfüllt die Funktione...
Selbststaendigkeit.de Service UG | 06.09.2016

Wie Sie passives Einkommen aufbauen erfahren Sie auf selbststaendigkeit.de

Tipps zum passiven Einkommen und andere tolle Ideen und Tricks bietet die Onlineplattform selbststaendigkeit.de für Existenzgründer, Startups und Unternehmern in ihren Newslettern an. Passives Einkommen Das Thema passives Einkommen ist für Exist...
Selbststaendigkeit.de Service UG | 29.08.2016

Werben für Gründer und Unternehmer auf selbststaendigkeit.de

Mit ihren sechs neuen Werbeformaten wendet sich die Online-Plattform selbststaendigkeit.de an alle Werbungtreibenden, die ohne Streuverluste die Zielgruppen Selbstständige, Existenzgründer, Startups und Unternehmer erreichen wollen. Die Zielgrupp...