info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kroll Ontrack |

Kroll Ontrack jetzt Gold Certified Partner im Microsoft Partnerprogramm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kroll Ontrack erhält Microsoft-Kompetenz für Ontrack® PowerControls™ Software


Böblingen, 18. Oktober 2006 – Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik, Datenlöschung sowie Mailbox-Recovery, gab heute bekannt, dass das Unternehmen den Gold-Status im Rahmen des Microsoft-Partnerprogramms erhalten hat. Ausgezeichnet wurde das Produkt Ontrack® PowerControls™ und die Bedeutung dieser Software für den Technologiemarkt. Als Gold Certified Partner hat Kroll Ontrack sein Know-how bei Microsoft-Technologien bewiesen und in der Praxis seine Kundennähe unter Beweis gestellt. Microsoft Gold Certified Partner profitieren von zahlreichen Sonderleistungen wie Direktzugang zu Microsoft-Technologie sowie Schulungen und Support und können sich so einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen.

Ontrack PowerControls ist ein einfaches, aber leistungsstarkes Tool zum Kopieren, Durchsuchen, Wiederherstellen und Analysieren von Daten direkt aus Microsoft® Exchange Server-Backups, .edb-Files und Information Store-Dateien. 20 Jahre Erfahrung in der Datenrettung flossen in die Entwicklung von Ontrack PowerControls ein. Insbesondere IT-Administratoren, die das Storage- E-Mail-, Netzwerk- und Help Desk-Management verantworten, können damit ihren internen Kunden weit besseren Service bieten
„Wir sind überzeugt, dass Ontrack PowerControls ein unverzichtbares Tool für jedes Unternehmen ist, die mit Microsoft Exchange Server arbeiten und gleichzeitig Zeit und Geld sparen wollen. Der goldene Status im Microsoft-Partnerprogramm spiegelt alle Vorteile wieder, die Unternehmen mit Ontrack PowerControls haben können“, kommentierte Peter Böhret, Managing Director bei Kroll Ontrack. „Mit dieser Würdigung können wir unser technologisches Fachwissen und die Beziehung zu Microsoft intensiv bei unseren Kunden bewerben.“

Als eine der Voraussetzungen für die Verleihung des Gold Certified Status musste Kroll Ontrack eine so genannte Kompetenz, das heißt ein Spezialgebiet bei Microsoft-Technologien angeben. Die Kategorisierung in verschiedene Microsoft-Kompetenzfelder erlaubt es später den Kunden, gezielt nach Partnern mit dem jeweiligen Fachgebiet auszuwählen. Jede Microsoft-Kompetenz ist durch spezifische Fähigkeiten und Services, die die Partner mit einbringen müssen, definiert.
Die Microsoft Software-Solutions-Kompetenz bescheinigt den unabhängigen Software-Anbietern eine erfolgreiche Bilanz bei der Entwicklung und Vermarktung von Microsoft-Softwarepaketen.

„Mit den Solutions-Kompetenzen unterstützt Microsoft die Partner, die Anforderungen der Kunden noch besser zu erfüllen“, konstatierte Sanjay Parthasarathy, Corporate Vice President der Platform Strategy & Partner Group bei Microsoft. „Sie versetzen die Fachhändler in die Lage, mit ihrem tiefgehenden Wissen über lösungsbasierte Microsoft-Plattformtechnologien Kunden zu binden und zu gewinnen. Wir arbeiten schon seit langem eng mit Partnern zusammen, um unseren gemeinsamen Kunden überzeugende Lösungen und Anwendungen zu bieten. Die Solutions-Kompetenzen sind hier ein wichtiges Instrument, um auch weiterhin unsere wichtigen Beziehungen zu den unabhängigen Software-Anbietern auf der ganzen Welt zu verbessern.“

Das Microsoft-Partnerprogramm wurde im Dezember 2003 ins Leben gerufen und spiegelt das laufende Engagement von Microsoft für den Erfolg der Partner auf der ganzen Welt wider. Das Programm stellt einen einheitlichen, integrierten Partner-Framework bereit, um die Fachkompetenzen und den Gesamteinfluss eines Partners auf den Technologiemarkt zu honorieren und einen Mehrwert zur Sicherung des Erfolgs des Partnerunternehmens zu bieten.

Kroll Ontrack GmbH

Die Kroll Ontrack GmbH ist Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik, Datenlöschung, - konvertierung sowie Mailbox Recovery. Das Unternehmen Ontrack wurde 1985 in den USA gegründet und gehört zur Unternehmensgruppe Marsh & Mc Lennan Companies Inc., einem führenden Anbieter von Risikomanagement und Versicherungsdienstleistungen. Im Januar 2006 hat Kroll Ontrack die Unternehmen Ibas Holdings ASA und Vogon International übernommen. Kroll Ontrack bietet seine Dienstleistungen auf 13 Sprachen in 21 Ländern an und beschäftigt weltweit über 1.700 Mitarbeiter – davon gut 70 in Deutschland. Seit 1996 ist die Kroll Ontrack GmbH in Böblingen ansässig. Weitere Niederlassungen befinden sich in Köln, Hamburg und München. In Österreich ist Kroll Ontrack in Wien präsent. In der Schweiz operiert das Unternehmen von Chiasso aus.

Logisch oder physikalisch beschädigte Daten auf den verschiedensten Speichermedien werden in den firmeneigenen Labors und Reinräumen in Böblingen, Hamburg und München wieder verfügbar gemacht. Kroll Ontrack kann dabei auf die branchenweit höchste Wiederherstellungsrate pro Jahr verweisen: Bei weltweit mehr als 50.000 erfolgreichen Datenrettungen bestätigen jedes Jahr die Kunden den hervorragenden Service. Im Bereich der elektronischen Beweissicherung (Computer Forensik) stellt Kroll Ontrack Indizien für wirtschaftskriminelle Handlungen sicher und protokolliert alle durchgeführten Aktionen, um die Verwertbarkeit vor Gericht zu gewährleisten.

Kroll Ontrack bietet eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Produkte an, wie Ontrack EasyRecoveryTM zur Datenrettung, Ontrack PowerControlsTM zur Mailbox Recovery oder Ontrack DataEraserTM für die Datenlöschung. Darüber hinaus ermöglicht das von Kroll Ontrack patentierte Ontrack Remote Data RecoveryTM exklusiv die Online-Datenrettung über gesicherte Modem- oder Internetverbindung.

Webadressen:
www.krollontrack.de
www.ontrack.de

Pressekontakt:
Stephanie Hennig
Marketing Project Manager
Kroll Ontrack GmbH
Tel: +49 (0)7031/644-289
Fax: +49 (0)7031/644-100
E-Mail: shennig@krollontrack.de

Yvonne Kaupp
Guillermo Luz-y-Graf
Harvard Public Relations
Tel: +49 (0)89/53 29 57-12
Tel: +49 (0)89/53 29 57-30
Fax: +49 (0)89/53 29 57-888
E-Mail: yvonne.kaupp@harvard.de
GLuz-y-Graf@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Schad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 627 Wörter, 5268 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kroll Ontrack lesen:

Kroll Ontrack | 20.09.2007

Kroll Ontrack bringt neue E-Mail-Recherche- und Analysesoftware auf den Markt

„Elektronische Kommunikation, allen voran E-Mails, bilden heute mit das wichtigste Beweiselement sowohl bei unternehmensinternen Ermittlungen als auch bei Zivil- oder Strafprozessen“, so Reinhold Kern, Manager Computer Forensics & Electronic Discov...
Kroll Ontrack | 14.09.2007

Systems 2007: Kroll Ontrack mit neuem Managing Director und zusätzlichen Angebot rund um Datenlöschung

Immer mehr gewinnt das sichere Löschen sensibler unternehmensinterner Informationen auch im Hinblick auf neue Unternehmensrichtlinien und Gesetze zur Datensicherheit an Bedeutung. Neben der Verfügbarkeit von Daten ist es ebenso entscheidend, nicht ...
Kroll Ontrack | 04.07.2007

PC-Pflege beugt dem Datenverlust vor – Kroll Ontrack gibt Tipps für den richtigen Umgang mit dem Computer

Böblingen, 04. Juli 2007. Laut einer Umfrage von Kroll Ontrack, einem führenden Anbieter in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik, haben mehr als 60 Prozent aller befragten PC-Anwender irgendwann einmal schon einen Datenverlust erlebt. D...