info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Qualimedic.com AG |

Diabetiker: 24-Stunden-Service im Internet!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Diabetologen und Diabetesberater informieren kostenlos Diabetiker auf http://www.zuckerberatung.de


Diabetiker werden im Diabetesportal www.zuckerberatung.de kostenlos von Ärzten beraten

(Köln – 7. November 2006): Diabetiker haben rund um die Uhr Fragen und Probleme, die Diabetologen und Diabetesberater in den neu gestalteten Online-Sprechstunden von zuckerberatung.de rund um die Uhr kostenlos beantworten, gab das Online-Diabetesportal heute in Köln bekannt. Auf zuckerberatung.de haben Diabetiker und deren Angehörige die Möglichkeit, nach einer unkomplizierten Registrierung in fachärztlichen Sprechstunden ihre Fragen zu stellen, die Experten auch am Wochenende in kürzester Zeit beantworten. Gerade für insulinpflichtige Diabetiker ergibt sich oft abends oder am Wochenende ein Fragenstau, den das jetzt mit moderner Oberfläche präsentierte Diabetiker-Portal zuckerberatung.de auflösen kann. Die erfahrenen Diabetesspezialisten beantworten in vier Sprechstunden kostenfrei Fragen:

- Allgemeine Diabetessprechstunde
- Diabetes und Schwangerschaft-Sprechstunde
- Diabetes bei Kindern-Sprechstunde
- Diabetes und Ernährung-Sprechstunde

Die Online-Diabetologen des von der Kölner Qualimedic.com AG mit Unterstützung der Medtronic GmbH betriebenen Portals zuckerberatung.de stehen unter der Leitung des in Köln niedergelassenen Internisten und Diabetologen der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) Dr. med. Peter Klasen. Außerdem beantwortet der Diabetesberater DDG Sven-David Müller-Nothmann, der selbst im Februar 1976 an Diabetes mellitus erkrankte, Fragen in der Online-Sprechstunde Diabetes und Ernährung. Neben den Online-Sprechstunden gibt es ein virtuelles Wartezimmer, in dem sich Diabetiker austauschen können. Informationen über aktuelle Aspekte der modernen Diabetestherapie komplettieren das Diabetiker-Portal mit Zukunft. In Deutschland leben rund sechs Millionen Diabetiker und 1,4 Millionen davon müssen Insulin spritzen. Die modernste Form der Insulintherapie ist die mit einer Insulinpumpe. Rund 40.000 Menschen in Deutschland erhalten ihre Insulinversorgung über diesen Weg. Die Zahl der Diabetiker nimmt weltweit immer weiter zu. Die Experten von zuckerberatung.de rechnen damit, dass in Deutschland schon im Jahr 2010 mindestens acht Millionen Diabetiker leben. Zu den modernsten Entwicklungen der Diabetestherapie gehören neben intelligenten Insulinpumpen auch die kontinuierliche Blutzuckermessung und inhalierbares Insulin. Weitere Informationen hierzu auf http://www.zuckerberatung.de.


Web: http://www.zuckerberatung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven-David Müller-Nothmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2361 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Qualimedic.com AG lesen:

Qualimedic.com AG | 23.04.2007

Ernährungsmedizinische Bewertung von Vitaminen: Fitmacher oder erhöhen Sie die Sterblichkeit?

Nahrungsergänzungsmittel boomen - ob in der Drogerie, Apotheke oder beim Arzt - überall werden diese wichtigen Nahrungsbestandteile als Ergänzungsprodukte angeboten. Bei ungesunder Ernährungsweise sollen sie das Immunsystem unterstützen, vor Inf...
Qualimedic.com AG | 10.04.2007

Buchneuerscheinung: Praxisbuch Vitalstoffe

Den Autoren Professor Hademar Bankhofer und Apotheker Uwe Gröber ist es gelungen, medizinisch-wissenschaftliche Erkenntnisse publikumsverständlich darzustellen. Sie gewähren in ihrem 224 seitigen Ratgeber einen Einblick in die eindrucksvolle Welt ...
Qualimedic.com AG | 21.03.2007

Gratis Rat vom Arzt: Fünf neue Online-Sprechstunden bei http://www.qualimedic.de

Ab sofort stehen den Nutzern die neuen virtuellen Sprechstunden Herz-Kreislaufbeschwerden, Venenerkrankungen, Schlaf-/ Einschlafstörungen und Stress, Erkältung und Grippaler Infekt sowie Schmerz, Muskelschmerz und Fibromyalgie auf Gesundheitsberatu...