info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CoSine Communications |

CoSine Communications mit Umsatzwachstum von 22 Prozent im dritten Geschäfts-Quartal 2001

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kostenreduzierende Maßnahmen wurden implementiert, die weitere Konzentration liegt nun auf der Vorstellung einer neuen Technologie


Wiesbaden, 25. Oktober 2001 - CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service-Provider, hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Proforma-Umsatz von 10,3 Millionen US Dollar erzielt.

Im Vergleich zum Proforma-Umsatz des vorausgegangenen Quartals konnte ein Wachstum von 22 Prozent verzeichnet werden. Der Proforma-Netto-Verlust im dritten Quartal belief sich ohne Eigenkapital-bezogene Sachwerte sowie Restrukturierungskosten auf 28 Millionen US Dollar oder 0,29 US Dollar pro Aktie.

Das Unternehmen hat einmalige Kosten für eine angekündigte Umstrukturierung von 7 Millionen US Dollar oder 0,07 US Dollar pro Aktie hinnehmen müssen. Durch eine Abschreibung in Höhe von 6,6 Millionen US Dollar für überholte Geräte beziehungsweise Bestände, die mit dem Technologie-Transfer zur neuen SHARC-Architektur in Zusammenhang stehen, reduziert sich der Proforma-Verlust auf 21,4 Millionen US Dollar beziehungsweise 0,22 US Dollar pro Aktie.
CoSine benötigte im abgelaufenen Quartal 22,8 Millionen US Dollar für den operativen Betrieb und hat noch 193,5 Millionen US Dollar auf der Bank.

„Die Zahlen des dritten Quartals zeigen den Fortschritt von CoSine im Markt für IP-Service-Plattformen der Carrier-Klasse, trotz anhaltender Krise in der Telekommunikations-Industrie beziehungsweise im Allgemeinen“, so Dean Hamilton, Chairman und CEO von CoSine. „Wir haben unser Wachstumsziel erreicht, Cable and Wireless als Kunde bekannt gegeben sowie Bestellungen von sieben weiteren Neu-Kunden beziehungsweise bestehenden Kunden erhalten. Langfristig werden wir den Fortbestand des Unternehmens durch niedrigere Betriebskosten garantieren.“


Über CoSine Communications
CoSine Communications Inc. (NASDAQ: COSN) ist ein führender Anbieter einer neuen Geräteklasse für die Netzwerkinfrastruktur von Carriern und Service Providern, die eine rentable und sichere Bereitstellung von Internet- und Datendiensten möglich macht. Die CoSine IP Service Delivery Platform (IP-SDP) ermöglicht Service Providern die schnelle Bereitstellung hochwertiger netzwerkbasierter Services mit kontinuierlicher Verfügbarkeit für ihre Unternehmenskunden. Mithilfe dieser Plattform können Service Provider ihren Marktanteil sowie ihre Effizienz und Rentabilität auf diesem hart umkämpften Markt steigern.
Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 durch eine Gruppe erfahrener Branchenspezialisten gegründet, die maßgeblich zur Entwicklung der heute verfügbaren Netzwerkinfrastruktur und Dienste beigetragen haben. Der Hauptsitz von CoSine befindet sich in Redwood City, Kalifornien. Die europäischen Aktivitäten werden von London aus gesteuert. Weitere Niederlassungen gibt es in Europa, Nord- und Südamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und Japan. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.cosinecom.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2965 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CoSine Communications lesen:

CoSine Communications | 17.06.2002

CoSine Communications und Equant gründen strategische Geschäftsbeziehung für Netzwerk-zentrische IP-Services

Wiesbaden, 17. Juni 2002. CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service Provider, gab heute bekannt, dass Equant (NYSE: ENT, Euronext Paris: EQU), ein Abkommen...
CoSine Communications | 15.02.2002

CoSine Communications zeigt auf der CeBIT 2002 Service Processing Switches für Carrier und Provider

Wiesbaden, 15. Februar 2002. CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service Provider, wird auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (Halle 13 / Stand E58) die ak...
CoSine Communications | 12.02.2002

max.mobil realisiert mit CoSine das erste GPRS-basierte Managed VPN in Europa

Wiesbaden, 12. März 2002. CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service Provider, gibt heute die Zusammenarbeit mit max.mobil bekannt. Die vollständig zur ...