info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Janet Gesellschaft für interaktive Medien mbH |

Janet auf der Hannover Messe vom 23. bis 28. April 2001: Online-Konfiguration von Maschinen, Fahrzeugen oder Anlagen in 3D

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


3D-Business-Spezialist präsentiert in Halle 14, Stand K42 "Janet3DComposer" für interaktive Zusammenstellung von 3D-Modellen auf B2B-Marktplätzen

München, ---- Auf der diesjährigen Hannover Messe dreht sich bei Janet alles um die interaktive Konfiguration von Maschinen, Fahrzeugen oder Anlagen auf B2B-Marktplätzen: Das Münchener Softwarehaus präsentiert vom 23. bis 28. April 2001 in Halle 14, Stand K42 seinen neuen "Janet3DComposer" für die interaktive Zusammenstellung von dreidimensionalen Geräten im Internet. Damit lassen sich Industriegüter vor dem Kauf in 3D virtuell betrachten, individuell konfigurieren und ausprobieren. Zugleich werden die jeweiligen Gesamtkosten sowie zusätzliche relevante Detailinformationen angegeben.

Ein weiteres Highlight von Janet auf der Hannover Messe 2001 ist: Alle 3D-Business-Lösungen von Janet laufen jetzt auch auf PDAs. Vorteile bringt dies vor allem für den Einsatz von "Janet3DManual". Diese Janet-Software dient der technischen Dokumentation, beispielsweise der Visualisierung von komplizierten Gebrauchsanleitungen oder von Ein- und Ausbaupfaden. So profitieren vor allem Service-Techniker von Janet3DManual auf PDA: Sie haben damit alle Informationen, die sie für ihre Arbeit brauchen - beispielsweise 3D-Ersatzteillisten oder Einbauanleitungen - handlich und schnell auf ihrem PDA. Die Verwendung von gedruckten Katalogen oder Laptops gehört so der Vergangenheit an.

"Wir haben uns entschieden, auch in diesem Jahr sowohl auf der CeBIT als auch auf der Hannover Messe vertreten zu sein. Die Gründe dafür sind: Wir fokussieren mit unserer 3D-Business-Software die Industrie. Deshalb ist es nur konsequent, wenn wir nicht nur auf der größten Computer-, sondern auch auf der größten Industriemesse vertreten sind. Und: Auf der Hannover Messe ist die Industrie quasi unter sich, und im Gegensatz zur CeBIT bleibt hier wirklich Zeit für Gespräche und interessante Kontakte", erläutert Dr. Georg Heß, Geschäftsführer von Janet.
ca. 1.600 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schieche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2013 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Janet Gesellschaft für interaktive Medien mbH lesen:

Janet Gesellschaft für interaktive Medien mbH | 28.06.2001

Janet: Andreas Baumhof neuer Marketing Director

Andreas Baumhof besitzt für seine neue Position den notwendigen Technik- und Marketing-Background: Parallel zu seinem Studium der Mathematik und Informatik arbeitete er zwei Jahre lang bei CAPCAD Systems AG an der Entwicklung und Vermarktung eines S...
Janet Gesellschaft für interaktive Medien mbH | 22.06.2001

Janet mit Intel auf der Microsoft Tech Ed 2001 in Barcelona: Intel nutzt Janet-Software für Demonstration des neuen Itanium-Prozessors

Die Janet-Lösungen „3DCatalog“ und „3DManual“ revolutionieren den gesamten Geschäftsprozess von der Dokumentation bis zur Bestellung und helfen damit, Service- und Supportkosten drastisch zu reduzieren. 3DCatalog ermöglicht das schnelle Identi...
Janet Gesellschaft für interaktive Medien mbH | 05.04.2001

Janet auf der HANNOVER MESSE vom 23. bis 28. April 2001 in Halle 14, Stand K42

Janet präsentiert auf der diesjährigen HANNOVER MESSE seine neue 3D-Business-Software „Janet3DComposer“ für die interaktive Online-Konfiguration von Maschinen und Fahrzeugen auf B2B-Marktplätzen. In Halle 14, Stand K42 zeigt das Münchener Soft...