info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Attachmate |

Attachmate liefert die erste für Windows Vista zertifizierte Anwendung aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Attachmate EXTRA! X-treme v9 verbessert Effizienz der Endanwender, senkt Kosten und vereinfacht die Migration auf die neue Windows-Plattform

München, 08. November 2006 - Attachmate gibt die weltweite Verfügbarkeit der Terminal-Emulationssoftware EXTRA!® X-treme v9 bekannt, die Microsoft® Windows®-Anwender mit IBM zSeries-, IBM iSeries- und UNIX-Systeme verbindet. EXTRA! X-treme v9 ist die erste Software-Anwendung mit einer Zertifizierung für Windows Vista, die die Migration auf die neue Windows-Plattform vereinfacht. Sie zeichnet sich durch höhere Produktivität und umfassendere Sicherheitsfunktionen aus und gewährleistet einen sicheren Datendurchlauf sowie eine verbesserte Nutzung der wertvollen Mainframe-Lösungen. Anwender können produktiver arbeiten und zuverlässige Verbindungen von jedem Desktop zu jedem Host aufbauen.

Am 17. Oktober 2006 hatte Attachmate bekannt gegeben, dass EXTRA! X-treme v9 nach einem umfassenden und strengen Testverfahren die Microsoft Zertifizierung „Certified for Windows Vista“ erhalten hat. Die Zertifizierung mit dem Windows Vista Logo versichert Kunden, dass Attachmate EXTRA! X-treme v9 sich nahtlos in die verbesserten Sicherheits-, Management- und Produktivitätsmerkmale der neuen Betriebsplattform integrieren lässt und deren Vorteile nutzt. Durch die Unterstützung der Windows Vista x86 und x64-Editionen wie auch der Windows XP x64-Edition ist die neue Lösung ideal geeignet, um Anwendern die Migration auf neue Plattformen und Netzwerkinfrastrukturen zu erleichtern.

EXTRA! X-treme v9 ist eng in Microsoft Office integriert, das bedeutet, Anwender können in einer Emulations-Session auf ihre vertrauten Microsoft Office-Funktionen und Anwendungen in der gewohnten Produktivität zugreifen, ohne ständig zwischen den Bildschirmen hin- und herschalten zu müssen. Dies beschleunigt die Dateneingabe und die Host-Navigation. Mit Attachmate EXTRA! X-treme können Unternehmen die Produktivität der Endanwender enorm steigern und erhebliche Kosteneinsparungen durch die Kombination führender Terminalemulationstechnologie mit produktivitätsorientierten Funktionalitäten erzielen. Hierzu gehören:

•Auto Complete: Diese Funktion lernt die Eingaben der Anwender und bietet Vorschläge, um Felder automatisch zu füllen, wenn häufig verwendete Befehle wiederholt werden;
•Auto Expand: Mit dieser Funktion können Anwender Akronyme oder Tastenkürzel für lange Wörter, Ausdrücke oder komplexe Wiederholungsbefehle vorab festlegen;
•Screen History: Hiermit können Anwender Informationen aus vorhergehenden Bildschirmen ganz einfach per Mausklick anzeigen und in die aktiven Host-Bildschirme kopieren und einfügen;
•Recent Typing: Anwender können hiermit schnell sich wiederholende Wörter und Befehle anzeigen und auswählen. Informationen müssen nicht erneut von Hand eingegeben werden, was Redundanzen verringert;
•Scratch Pad: Ideal für Organisationen mit Schwerpunkt Kundendienstleistungen. Die Anwender können Notizen anlegen, während sie mit ihren Kunden und/oder Host-Anwendungen arbeiten;
•Spell Check: Eliminiert Anwenderfehler durch eine vollständig konfigurierbare Rechtschreibprüfung.

EXTRA! X-treme v9 gewährleistet die Integrität und den Schutz von Daten, die übertragen und abgerufen werden. Die ist für Unternehmen essenziell und vom Gesetzgeber gefordert. Zusätzlich zur Sicherung von Host Assets mit SSL- und SSH-Verschlüsselung und der vollständigen Unterstützung der Sicherheitsfunktionen von Microsoft Windows XP SP2 bietet EXTRA! X-treme v9 nun auch durch Attachmate Reflection® Secure FTP Client erweitere Sicherheitsfunktionen und -funktionalität. Diese zeichnet sich durch kryptografische Module aus, um die Federal Information Processing Standards (FIPS) 140-2 und Department of Defense (DoD) Class 3 Public Key Infrastructure (PKI) Public Key-Enabled (PKE) Anforderungen für Anwendungen zu erfüllen. Darüber hinaus werden auch die Sicherheitsprotokolle SSL/TLS, SSH,
Kerberos und SOCKS unterstützt.

EXTRA! X-treme v9 ist ab sofort verfügbar und bietet folgende wichtige Funktionen:

•Unterstützung von Windows Vista-Funktionen wie User Account Control, Anti-Spyware Coalition-Policies, Windows Error Reporting und Restart Manager
•Logo "Designed for Windows XP" und Unterstützung der Windows XP x64 Edition sowie Windows 2000
•Unterstützung von Multi-User-Umgebungen wie Windows Terminal Server und Citrix MetaFrame
•SSH-Authentifizierung über interaktive Tastatur
•Unterstützung von IBM Express Logon Feature (ELF)
•Erweiterte Unterstützung bei der Integration von Portalen
•Erweiterte Unterstützung von Microsoft Active Directory und Group Policy
•Anwendung repariert sich über Microsoft Installer (MSI) selbst

“Attachmate ist darauf spezialisiert, das Wachstum und Veränderungsprozesse in Unternehmen zu erleichtern, indem wir Risiken abschwächen, die mit der Einführung neuer und viel versprechender Technologien verbunden sind”, führt Eric Varness, Vice President Marketing bei Attachmate, aus. “EXTRA! X-treme v9 unterstützt neue zukunftsorientierte Technologien, einschließlich der Zertifizierung für Windows Vista. Diese stellt sicher, dass Kunden bei der Migration auf neue Plattformen weiterhin die wertvollen vorhandenen älteren Assets nutzen und erfolgsentscheidende Geschäftsdaten schützen können.”

Über EXTRA!
EXTRA! X-treme gehört zu der Attachmate® Terminal Emulations- und Secure Host Access Produktfamilie. Die Lösungen gewährleisten die sichere Verbindung von Web- und Windows-Anwender mit Applikationen, die auf IBM zSeries-, IBM iSeries-, UNIX-, HP-, Unisys- und OpenVMS- Systemen laufen. EXTRA! schützt Daten, die abgerufen oder gesendet werden, steigert die Benutzerproduktivität und ermöglicht zuverlässige Verbindungen von jedem Desktop zu jedem Host.

Attachmate EXTRA! arbeitet als Team- oder als Einzelplatzwerkzeug mit den Host Access-, Security- und Management-Produkten eines Unternehmens zusammen. Unternehmen können so die vorhandenen IT-Investitionen intensiver nutzen und gleichzeitig wertvolle neue Technologien zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse einführen.

Über Attachmate:
Die Produkte und Lösungen von Attachmate ermöglichen Unternehmen, den Einsatz ihrer geschäftskritischen Anwendungen zu erweitern, sie effizient zu verwalten und abzusichern sowie ihre Übereinstimmung mit internen und externen Richtlinien zu garantieren. Seit Juni 2006 erweitern die Lösungen der NetIQ Corporation das breite Produktportfolio von Attachmate, das jetzt Lösungen für Host Connectivity, Systems und Security Management sowie PC Lifecycle Management bietet. Mit diesen können IT-Abteilungen zuverlässige Anwendungen bereitstellen, Service Levels verwalten und Compliance garantieren, da sie das notwendige Wissen beinhalten und automatisierte, sichere Konnektivität bieten. Attachmate befindet sich im Besitz einer Investorengruppe unter der Leitung von Francisco Partners, Golden Gate Capital und Thoma Cressey Equity Partners. Weitere Informationen finden Sie unter www.attachmate.com.

Copyright© 2006 Attachmate Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Attachmate, das Attachmate Logo, EXTRA!, INFOConnect und Reflection sind eingetragene Warenzeichen der Attachmate Corporation in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Warenzeichen, Handelsnamen oder Firmennamen dienen nur der Identifikation und sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakte
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-14
E.Hildebrandt@LucyTurpin.com

Attachmate Germany GmbH
Damaris Söllner
Feringastraße 11
85774 Unterföhring
Tel.: (+49) (089) 94 38 48-38




Web: http://www.attachmate.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Hauck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 894 Wörter, 7675 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Attachmate lesen:

Attachmate | 06.10.2008

Attachmate stellt Verastream Host Integrator 6.6 vor

München – 6. Oktober 2008 – Die Attachmate Corporation hat die Verfügbarkeit von Attachmate® Verastream® Host Integrator 6.6 bekannt gegeben und baut damit das Angebot an Lösungen für die Integration von Mainframes in serviceorientierte Archi...
Attachmate | 28.09.2007

NetIQ optimiert die Migration auf und das Management von Exchange Server 2007

Es gibt nur wenige native Werkzeuge, die Administratoren bei der Einführung von Exchange Server 2007 erfolgreich unterstützen. Wenn ein streng vorgegebener Migrationsprozess fehlt, kann dies zu einer ineffizienten Delegation der Berechtigungen, zu ...
Attachmate | 08.11.2006

NetIQ-Lösungen kombinieren Security- und Configuration Management für eine effizientere Reaktion auf Incidents

München, den 08. November 2006 – Die NetIQ Corporation, ein Geschäftsbereich von Attachmate, gibt die bevorstehende Freigabe von NetIQ® Security Manager™ (SM) 5.6 und NetIQ® Secure Configuration Manager™ (SCM) 5.6, vormals vertrieben unter der...