info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Enterasys Networks |

Enterasys Networks stärkt Channel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Asli Aktas neue Channel Sales Managerin für CEE / Russia


Frankfurt – 08. November 2006 – Ab sofort ist Asli Aktas neue Channel Sales Managerin für Central & Eastern Europe bei Enterasys Networks. Die 28jährige Vertriebsspezialistin bringt langjährige Branchenerfahrung – unter anderem bei Aprisma Management Technologies / Computer Associates und Cabletron – in die Secure Networks Company ein. Sie verantwortet den kompletten indirekten Vertrieb sowie die entsprechende Absatzstrategie in Zentral- und Osteuropa. Damit wird der Channel als wichtiger Absatzkanal gestärkt.

Zuvor war Aktas bei der Aprisma Management Technologies / Computer Associates GmbH als Channel Managerin EMEA und Account Executive tätig. Dabei erreichte sie aufgrund ihrer strategischen Planung und der von ihr initiierten Partnerprogramme deutliche Umsatzsteigerungen. Als Account Executive gewann sie zudem zahlreiche neue Kunden für den Netzwerkmanagement-Anbieter und konnte seine Lizenzerlöse signifikant steigern. Davor arbeitete sie in verschiedenen Positionen bei Cabletron Systems (jetzt Enterasys Networks), unter anderem in den Networking Services und Training Abteilungen.

„Ich freue mich, mit speziellen, gezielten Projekten und Programmen unsere Beziehungen im Channel auszubauen. Für uns ist der Kontakt zu unseren Partnern, die den Markt am besten kennen, nach wie vor von größter Bedeutung“, erklärt Aktas. „Mit unserem sicherheitszentrierten Ansatz in der Netzwerk-Infrastruktur und den technologischen Innovationen erfüllen wir die Anforderungen der Unternehmen und bieten unseren Partnern lukrative Möglichkeiten zum gemeinsamen Erfolg. Das Jahr 2007 wird entscheidend für die Umsetzung unserer Secure Networks Strategie; Ziele für den Channel sind, mit einem neuen Partner Programm das Fundament dafür zu schaffen.“

Elektronisches Bildmaterial kann unter enterasys@weissenbach-pr.de angefordert werden.

Über Enterasys Networks
Enterasys Networks ist ein globaler Anbieter von Secure Networks für Unternehmenskunden. Die innovativen Netzwerk-Infrastruktur-Lösungen von Enterasys tragen den Anforderungen von Unternehmen nach Sicherheit, Leistungs- und Anpassungsfähigkeit Rechnung. Darüber hinaus bietet Enterasys umfangreiche Service- und Support-Leistungen an. Das Produktangebot reicht von Multilayer Switches, Router, Wireless LANs und Virtual Private Networks über Netzwerk-Management-Lösungen bis hin zu Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Systemen.
Enterasys hat seinen Hauptsitz in Andover, USA, und betreut den globalen Kundenstamm über Niederlassungen in mehr als 30 Ländern. Momentan beschäftigt das Unternehmen ca. 700 Mitarbeiter weltweit. Weitere Information zu Enterasys Secure Networks und deren Produkte für Festnetze und drahtlose Netzwerke unter www.enterasys.com.

Pressekontakt: Enterasys Networks, Markus Nispel, Director Technology Marketing EMEA, Telefon +49 69 47860 0, Fax +49 69 47860 364, Markus.Nispel@enterasys.com, www.enterasys.com

PR-Agentur: Helmut Weissenbach Public Relations GmbH, Brigitte Harbarth, Tel. +49 89 5506-7773, Fax +49 89 5506-7790, enterasys@weissenbach-pr.de

Web: http://www.enterasys.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Harbarth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2584 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Enterasys Networks lesen:

Enterasys Networks | 07.05.2009

Franciscan University wählt Enterasys und Siemens Enterprise Communications für einheitliche IT/TK-Infrastruktur

„Unser Netzwerk ist das Nervenzentrum für alles, was wir tun, zumindest wenn es technologischer Natur ist“, erklärt Kevin Sebolt, Director des Office of Information Technology bei der Franciscan University. „Unser kleines IT-Team von lediglich z...
Enterasys Networks | 05.05.2009

Enterasys: Drei HiPath Wireless Access Points zum Preis von zwei

„Mit unserer aggressiven Preisgestaltung – die HiPath Wireless Dual-Radio 3x3 MIMO 802.11n Wireless APs sind teilweise bis zu 30 Prozent günstiger als Single-Radio 2x3 MIMO-Angebote führender Mitbewerber – sprechen wir Unternehmen an, die auf d...
Enterasys Networks | 05.12.2008

Enterasys und Siemens Enterprise Communications im WLAN-Visionairies-Quadranten positioniert

„Unterschiede in der WLAN-Architektur sowie erweiterte Sicherheits- und Management-Features grenzen die Angebote der unterschiedlichen Hersteller ab“, so der Bericht. „Obwohl WLAN-Anbieter auch weiterhin schnelle, technologische Fortschritte mache...