info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PSINet |

Erstes deutsches Internetwahlkampfradio sendet aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


cyberchannel.de streamt "Radio Wowereit" der Berliner SPD


Berlin --- 25. September 2001 --- Erstmals in Deutschland wird in einem Wahlkampf eine eigene Internet-Radiostation 24 Stunden täglich eingesetzt. Über einen Streaming-Server in einem Data-center von PSINet sendet seit einigen Tagen das Internetradio www.radiowowereit.de des SPD-Spitzenkandidaten Klaus Wowereit rund um die Uhr Nachrichten aus dem Berliner Wahlkampf und dazwischen Musik. Der Sender wird zusammen mit der Onlineagentur der Berliner SPD A+Bface2net im Studio des Berliner Providers von Internet-Radio- und TV-Programmen cyber-channel.de produziert.

cyberchannel.de ist der älteste in Deutschland produzierende Provider von Internet-Radio- und TV-Programmen. Er produziert sechs eigene Programme und liefert auch die Inhalte des deutschen Windows Media Guides im Windows Media Player von Microsoft.

Cyberchannel

Die cyberchannel.de GmbH ist ein Unternehmen der VALCAST Streaming Group mit Standorten in Gießen bei Frankfurt und Berlin. Als einer der Pioniere des Webcasting in Deutschland überträgt die cyberchannel.de GmbH seit Anfang 1999 Audio- und Videoinhalte über das Internet. Anwendungsbereiche sind Kundenradi-os, Übertragungen von öffentlichen Veranstaltungen wie Konzerten, Sportveranstaltungen und Versammlun-gen. Durch neueste Technologien ist die Übertragung in TV-Qualität möglich und die Übertragung von jedem Ort aus über GSM-Bündelfunk. Die cyberchannel.de GmbH ist zertifizierter Microsoft Windows Media Provider.

PSINet Europe

PSINet Europe mit Hauptsitz in Genf wurde 1997 gegründet. Das Unternehmen ist eine rechtlich unabhängi-ge Tochter der PSNet Inc, die ihren Hauptsitz in Ashburn, Virginia (USA), hat und den Netzzugang über mehr als 900 Knotenpunkte in über 20 Ländern anbietet.
PSINet Germany ist in Deutschland in Berlin, Frankfurt und München vertreten und auf das Internet und IP-basierte Lösungen für Geschäftskunden spezialisiert. Zu den besonderen Serviceleistungen gehören Inter-netzugang, Web Hosting, Intranet-Lösungen für national und international tätige Unternehmen, IP-gestützte Videokonferenz- und Sprachlösungen sowie zahlreiche Dienste rund um den elektronischen Handel. Das größte Rechnerzentrum von PSINet entsteht derzeit in Berlin.

Zusätzliche Informationen zu PSINet sind auf den Websites www.psinet.de verfügbar.

Ansprechpartner für die Presse und Gesprächsvereinbarungen:
Fleishman Hillard Germany GmbH: Thomas Fuchs
Telefon: 069/405 702-148
Mobil: 0171 4483 168
E-Mail: FuchsT@fleishman.com
Telefax: 069/43 03 73
Hanauer Landstraße 182c, 60314 Frankfurt


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Otto, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2598 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PSINet lesen:

PSINet | 02.07.2002

Europäische Kommission stimmt Kauf von PSINet Europe zu - Richard Williams wird neuer CEO

Genf, Berlin - 2. Juli 2002 - Die Europäische Kommission hat den geplanten Kauf von PSINet Europe durch ClearBlue Technologies und Israel Corporation genehmigt. Dies haben die beiden Unternehmen bekannt gegeben. Andy Ruhan, der neue Chairman von P...
PSINet | 08.05.2002

US-Behörde stimmt Kauf von PSINet Europe zu

Berlin --- 8. Mai 2002 --- Der geplante Kauf der PSINet Europe einschließlich PSINet Germany durch eine internationale Investorengruppe von der amerikanischen Muttergesellschaft PSINet Inc. hat mit der Genehmigung durch die zuständige US-Behörde a...
PSINet | 12.12.2001

PSINet-Umfrage: Deutschland beim Thema IT-Sicherheit führend

Berlin --- 12. Dezember 2001 – Deutschland führt beim Thema IT-Sicherheit mit deutlichem Abstand vor Großbritannien und Frankreich. Erhebliche Sicherheitslücken bestehen offensichtlich noch beim Zugriff auf unternehmenseigene Datenbestände und E...