info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RAD Data Communications |

RAD ermoeglicht Ethernet over SDH-Services bei israelischer Telekom Bezeq

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Tel Aviv und Muenchen, den 10. November 2006: RAD Data Communications (RAD), versorgt die israelische Telekommunikationsgesellschaft Bezeq mit verschiedenen Geraeten fuer deren Ethernet over SDH-Services (EoSDH). Fuer Zugangsdienste bis zu 2 Mbit/s ueber Kupfer und 4 bis 155 Mbit/s ueber Glasfaser wurden jeweils an mehreren tausend Kundenstandorten entsprechende RAD-Geraete installiert. Zu den Kunden zaehlen neben Internetserviceprovidern grosse Bankhaeuser und Behoerden. Diese koennen zukunftssichere, private Kommunikationsnetze aufbauen, um Niederlassungen und Zweigstellen mit der Zentrale zu verbinden.

Geschaeftsmodell fuer europaeische Netzbetreiber
„Wie Bezeq koennen auch europaeische Carrier Geschaeftsmodelle auf der Grundlage von EoSDH realisieren, indem sie ihre SDH-Netze oder heterogene, aus leitungs- und paketvermittelten Abschnitten zusammengesetzten Infrastrukturen nutzen, um innovative Services fuer den Geschaeftskundenmarkt anzubieten“, so Volker Bendzuweit, Geschaeftsfuehrer der RAD Data Communications GmbH. „So lassen sich etwa konventionelle Mietleitungen fuer den Ethernet-Access nutzen oder auch Gigabit Ethernet-Zugangsleitungen an SDH-Metronetze anschliessen.

Die Carrier profitieren dabei von den auf ihre Anforderungen zugeschnittenen Loesungen. So koennen die Netzbetreiber dank der RAD-Produkte den Verkehr zwischen den Niederlassungen und der Unternehmenszentrale ihrer Kunden konzentrieren und benoetigen damit weniger Equipment in den Vermittlungszentralen bzw. POPs (Points of Presence). Ebenso wichtig ist die Moeglichkeit des Remote Mangement: Diagnostik, Alarmueberwachung, das Erheben statistischer Daten, Downloads neuer Konfigurationen und sogar Aenderungen der Datenraten lassen sich so in der Zentrale vornehmen, wodurch sich das Entsenden von Servicetechnikern eruebrigt. So koennen die Carrier gleichbleibend hohe Service Levels fuer unterschiedliche Dienste ueber Glasfaser- oder Kupferleitungen garantieren und dennoch die Betriebskosten deutlich senken.

Ueber das Unternehmen
Gegruendet 1981, blickt RAD Data Communications auf eine 25-jaehrige Unternehmensgeschichte zurueck, die von zahlreichen Weg weisenden Innovationen im Bereich Zugangsloesungen fuer die Daten- und Telekommunikation gepraegt ist. Die Daten- und Sprach-Uebertragungsloesungen des Unternehmens sind zugeschnitten auf die Anforderungen von Service-Providern, etablierten Telekommunikationsgesellschaften, alternativen Carriern sowie Unternehmen. Durch die Senkung der Infrastruktur- sowie der Betriebskosten erhoehen die Loesungen von RAD die Wettbewerbsfaehigkeit und Profitabilitaet. Zum Kundenstamm der Firma zaehlen ueber 150 Carrier und Betreiber auf der ganzen Welt, die installierte Basis uebersteigt neun Millionen Einheiten. 23 Niederlassungen und mehr als 300 Distributoren betreuen Kunden in 164 Laendern. Hauptsitz des nicht boersennotierten Unternehmens ist Tel Aviv, Sitz der deutschen Niederlassung ist Ottobrunn bei Muenchen.

RAD Data Communications ist ein Mitglied der RAD Gruppe, einem weltweit fuehrenden Anbieter von Netzwerk- und Internet-Loesungen.

Mehr Informationen unter www.rad-data.de

Kontakt Deutschland:
RAD Data Communications GmbH
Susann Fiedler
Otto-Hahn-Str. 28-30
D-85521 Ottobrunn-Riemerling
Tel:+49/89/ 665927-0
Fax:+49/89/ 665927-77
info@rad-data.de
www.rad-data.de

Kontakt international:
RAD Data Communications Ltd.
Bob Eliaz
24 Raoul Wallenberg Street
Tel Aviv 69719, Israel
Tel:+972/3/ 6458181
Fax:+972/3/ 6498250 /6474436
bob@rad.com
www.rad.com

PR-Agentur:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 Muenchen
Tel:+ 49/ 89/ 743452-0
Fax:+ 49/89/ 43452-52
rad@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 3142 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RAD Data Communications lesen:

RAD Data Communications | 27.04.2010

LTE World Summit 2010: Ethernet Demarcation von RAD stößt auf breite Akzeptanz

Erste Implementierungen RAD hatte bereits im Februar dieses Jahres als erster Ausrüster Carrier Ethernet-MDDs (Mobile Demarcation Devices) mit Timing-over-Packet-Funktionen und erweiterten Möglichkeiten für die Gewährleistung von SLAs bei einem...
RAD Data Communications | 21.09.2009

RAD auf dem Carrier Ethernet World Congress

München: Auf dem Carrier Ethernet World Congress, der vom 21. bis 24. September in Berlin stattfindet, gibt der Netzwerkausrüster RAD Data Communications (RAD) bekannt, dass er technisch in der Lage ist, die heute vorherrschende TDM/SDH-Infrastrukt...
RAD Data Communications | 02.09.2009

RAD präsentiert Carrier Ethernet- Demarkationsgerät mit Timing over Packet

München, den 02. September 2009: Auf dem Broadband World Forum Europe 2009 (7. bis 9. September, Paris) wird RAD Data Communications (RAD) das branchenweit erste Carrier Ethernet-Demarkationsgerät mit SyncToP vorstellen. Dabei handelt es sich um...