info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IGEL Technology |

IGEL - Gemalto - Citrix bieten schnelle und sichere Zugangslösung für Thin Clients

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bremen, 07. November 2006 - IGEL Technology bietet ab sofort eine sichere Lösung für den schnellen Benutzerwechsel auf Thin Clients. Die integrierten Smartcard Reader sowie die Unterstützung der Citrix Password ManagerTM Hot Desktop-Funktion zusammen mit den Gemalto Smartcards lösen die Probleme von Anwendern, die häufig an verschiedenen Endgeräten arbeiten und sich oft ein- und ausloggen müssen. Dank der Citrix Password Manager Hot Desktop-Authentifizierung ist ein sicherer Zugang zum Desktop in weniger als zehn Sekunden möglich.

"Mit dieser Innovation können alle Anwendungen mit Hilfe der sicheren Gemalto Smartcards geöffnet werden. Dies umfasst alle Anwendungen, die lokal auf den IGEL Thin Clients laufen, wie zum Beispiel Web Browser oder Terminal Emulationen, ebenso wie alle Anwendungen auf Citrix Presentation Servern. Damit erhalten nahezu alle Anwender, die häufig an verschiedenen Geräten arbeiten, wie zum Beispiel Ärzte in Krankenhäusern, einen sicheren und schnellen Zugang zu allen wichtigen Anwendungen", so Stephen Yeo, IGEL Worldwide Strategic Marketing Director.
Der Anwender entfernt einfach die Smartcard aus dem Thin Client, das aktuelle Profil wird dabei gespeichert. Wird die Karte in ein neues Gerät eingeführt, muss der Anwender nur einen Sicherheits-PIN eingeben und erhält dann ohne langwierigen Login blitzschnell "seinen" Desktop auf dem neuen Gerät.
"Mit einer Reduzierung der Login-Zeiten um bis zu 90% erzielen zum Beispiel Ärzte eine Zeitersparnis von bis zu einer Stunde pro Woche. Während sie Geld sparen, haben sie auch noch mehr Zeit für ihre Patienten", so Yeo.
Die Citrix Password Manager Hot Desktop-Funktion ist ab sofort mit Hot Desktop-Lizenzen bei Citrix Resellern erhältlich.

Über IGEL Technology
IGEL Technology gehört zu den führenden europäischen Herstellern von Thin Client Lösungen und zählt weltweit zu den am stärksten wachsenden Unternehmen in diesem Marktsegment. Der deutsche Marktführer (IDC, Q1/Q2 2006) ist der zweitgrößte Produzent von Linux basierenden Thin Clients weltweit. IGEL Technology entwickelt, produziert und vertreibt die gesamte Bandbreite von Linux und Microsoft Windows basierenden Terminals. In Verbindung mit der selbst entwickelten, sehr leistungsfähigen Firmware eröffnen sie dem Kunden umfassende Einsatzmöglichkeiten für den Zugriff auf Daten und Applikationen. IGEL Hardware-Produkte können komfortabel und kostengünstig mit der Managementsoftware IGEL Remote Management Suite zentral verwaltet werden. Der Erfolg von IGEL basiert auf vier zentralen Kompetenzbereichen: Thin Clients und Managementsoftware - Die breit gefächerte Produktpalette umfasst Thin Clients für vielfältige Einsatzzwecke und Branchen. Sie reicht vom klassischen Thin Client über Tablet Thin Clients bis zum LCD-Display mit integriertem Terminal sowie Mehrschirmlösungen. Sicherheit genießt bei der Entwicklung von IGEL Produkten und Lösungen höchste Priorität. Daher unterstützen alle Modelle den Einsatz von Smartcards und die meisten verfügen über integrierte Smartcard Reader/Writer. Im Lieferumfang eines jeden Thin Clients ist die leistungsfähige und intuitiv zu bedienende IGEL Remote Management Suite enthalten. Development - IGEL Clever Clients, ihre Firmware und die IGEL Remote Management Suite werden im süddeutschen Augsburg in der unternehmenseigenen Developmentabteilung entwickelt. Services - Auf Wunsch werden in unserem Entwicklungszentrum auch kundenspezifische Lösungen und Applikationen in die Thin Client Firmware integriert. Unser weltweites Support- und Service-Netzwerk stellt die schnelle Beantwortung von Kundenwünschen sicher und sichert darüber hinaus Business Continuity. Solutions - Für viele Branchen bietet IGEL erprobte und an die speziellen Branchenbedürfnisse angepasste Thin Client-Lösungen. Durch die Kooperation mit kompetenten Partnern und Branchenspezialisten gewährleisten wir die schnelle und flexible Bereitstellung maßgeschneiderter Lösungen vor Ort.

IGEL ist Gründungsmitglied des European Thin Client Forum (ETCF) und Teil der weltweit aktiven Melchers-Gruppe.

IGEL Technology GmbH
Frank Lampe
Schlachte 39/40
28195 Bremen
Tel.: 0421 / 1769 - 370
Fax: 0421 / 1769 - 302
lampe@igel.com
http://www.igel.com

onpact AG
Heike-Maria Maiß
Isartalstraße 49
80469 München
Tel.: 089 / 759 003-127
Fax: 089 / 759 003-10
maiss@onpact.de
http://www.onpact.de


Web: http://www.igel.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvana Mai, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 3910 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IGEL Technology lesen:

IGEL Technology | 15.04.2010

Neues Multitalent: Der IGEL UD9 vereint Monitor und Thin Client

Bremen, 15. April 2010 – Der in Deutschland führende Thin Client-Hersteller IGEL Technology präsentiert mit dem IGEL UD9 einen leistungsfähigen, vielseitigen und energiesparenden High-End Thin Client mit integriertem 21,5 (54 cm)-Zoll-Widescreen-...
IGEL Technology | 18.02.2010

IGEL auf der CeBIT: neue Produkte, VDI-Demo und sanfte Migration

Bremen, 18. Februar 2010 – Der in Deutschland führende Thin Client-Hersteller IGEL Technology präsentiert auf der diesjährigen CeBIT vom 2. bis 6. März am Stand des BITKOM-Arbeitskreises „Thin Client & Server Based Computing“ (Halle 4, Stand A...
IGEL Technology | 10.02.2010

Thin Clients: IGEL und Acer schließen Partnerschaft

Bremen / Ahrensburg, 10. Februar 2010 – IGEL Technology und Acer Deutschland bündeln ihre Kräfte im Thin Client-Bereich. Mit Hilfe der branchenführenden Software von IGEL betritt Acer den Thin Client-Markt in Deutschland, Österreich und der Schw...