info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scholl Communications AG |

www.junge-fachkraefte.de: Mit Weblication CMS zum neuen Job

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Webprofi Whitepaper launcht für bayerischen KVI und VBCI Karriereplattform für Jobstarter aus chemischer und Kunststoff verarbeitender Industrie – Angebot und Nachfrage treffen direkt aufeinander und sind komfortabel per CMS pflegbar


Kehl, München, 14. November 2006 +++ Whitepaper GmbH & Co. KG (www.whitepapereurope.eu), in München ansässiger Spezialist für Internet-Beratung und Web-Lösungen, hat für den Verein der Bayerischen Chemischen Industrie e.V. (www.vbci.de) und den Verband der Kunststoffverarbeitenden Industrie in Bayern e.V. (www.vbw-bayern.de) einen eigenständigen Webauftritt für die „Börse für junge Fachkräfte“ (www.junge-fachkraefte.de) entwickelt. Neben der direkten Ansprache und hohen Nutzenorientierung für diese Zielgruppe standen vor allem das seriöse, zukunftsorientierte und kompetente Auftreten des Verbandes im Vordergrund. Whitepaper setzte für den gestalterischen und programmiertechnischen Aufbau, der in Zusammenarbeit mit Fischer Development (www.fischer-development.de) erfolgte, auf das mehr als 7.500 Mal verkaufte Content-Management-System Weblication CMS (www.weblication.de) der Kehler Scholl Communications AG (www.scholl.de). Damit können Mitarbeiter ab sofort auch ohne HTML-Fachkenntnisse die neue Website selbstständig pflegen und sowohl Jobangebote als auch Kandidatenprofile problemlos aktualisieren.

Die neue Homepage unterstützt die Vermittlung von fertig ausgebildeten Fachkräften der Branche, die von den ausbildenden Betrieben nicht übernommen werden können; die Aufnahme in die Börse ist dabei für den Arbeitssuchenden wie auch Arbeitgeber völlig kostenfrei. Hintergrund der Entscheidung, zur Gestaltung der Jobbörse auf Weblication CMS zurückzugreifen, waren die guten Erfahrungen mit der Software bei der Erstellung der Intranetauftritte beider Verbände, die im Vorfeld erfolgreich worden waren. Daher konnten die Projektverantwortlichen für die Entwicklung des technischen und inhaltlichen Konzepts von www.junge-fachkraefte.de dieselbe Lizenz nutzen und es waren keine zusätzlichen Mitarbeiterschulungen nötig, da sich auch hier die Pflege mit MS Office-Know-how durchführen lässt.

Aufgrund der optimalen Voraussetzungen wie etwa der durchdachten Oberfläche und zahlreicher Funktionen für Administratoren konnte das System mit relativ geringem Aufwand auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und in die vorhandene Softwarelandschaft eingebunden werden, so dass das im Juni 2006 gestartete Projekt bereits im September 2006 komplett abgeschlossen war.

Insbesondere die Verwaltung profitiert von dem neuen Internetauftritt, da sich darüber neue Jobprofile problemlos einstellen und entfernen lassen sowie An- und Abmeldungen online abgerufen werden können. Die Webbesucher wiederum erhalten eine umfangreiche Palette an Informationen und Funktionalitäten. So können sie beispielsweise Profile der Bewerber einsehen und in eine Merkliste übernehmen; weitere Funktionen sind unter anderem die Markierung der Profile mit einem Lesezeichen, Druckoption, RSS-Abonnement sowie die Möglichkeit für eine Weiterempfehlung wie auch eine Kontaktaufnahme zu den Verbänden.

„Mit Weblication CMS ließen sich alle gewünschten Optionen problemlos realisieren und optimal individuell anpassen – und das zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und mit einem großen serienmäßigen Funktionsumfang“, resümiert Katrin Werli, Geschäftsführerin bei Whitepaper GmbH & Co. KG, zufrieden.

Web: http://www.scholl.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Scholl Communications AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2121 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Scholl Communications AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Scholl Communications AG lesen:

Scholl Communications AG | 13.07.2010

27 Projektwebsites und Webauftritt von Fraunhofer ISI mit Weblication GRID online

Fraunhofer Institut System- und Innovationsforschung nutzt XML-Content-Management-System von Scholl Communications zur Webpflege sowie zur Erstellung eigenständiger Seiten zu wissenschaftlichen Projekten Das Fraunhofer Institut System- und Innov...
Scholl Communications AG | 29.06.2010

SEO mit Weblication CMS auch für Redakteure

Mit Weblication GRID und Core kann die operative Suchmaschinenoptimierung vollständig vom Redakteur durchgeführt werden. SEO-Agenturen übernehmen die strategische Suchmaschinenoptimierung und können einen Großteil der operativen SEO-Arbeit a...
Scholl Communications AG | 01.06.2010

Businesshotel in Rotkreuz präsentiert sich mit Weblication® CMS

Seit Anfang Mai 2010 präsentiert sich das neue Businesshotel in Rotkreuz, welches am 1. Oktober seine Tore öffnet, der breiten Öffentlichkeit im Internet. Die Website zeigt sich mit wechselnden, zur jeweiligen Rubrik passenden hochauflösenden Bil...