info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Salmen Würzberg von Below |

Bei Fragen zum Arbeitsrecht berät Fachanwalt Sven von Below in Düsseldorf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Herr von Below hat mit seinen 2 Kollegi/innen eine Anwaltskanzlei im Herzen von Düsseldorf.

Noch immer ist es üblich, dass Unternehmen Vorlagen für allgemeingültige Arbeitsverträge verwenden. Oftmals haben diese keine individuelle Regelung und daher ist es fraglich, ob diese einer gerichtlichen Überprüfung/ Inhaltskontrolle standhalten. Gerade im Arbeitsrecht sind oftmals sehr kurze Fristen, beispielsweise bei Kündigungsschutzklagen von grundsätzlich drei Wochen nach Zugang der Kündigung, zu beachten. Deshalb ist es wichtig, dass ein Anwalt auch sehr kurzfristige Termine für eine Beratung der Mandanten anbietet. Genau das ist bei Fachanwalt für Arbeitsrecht Sven von Below in Düsseldorf der Fall. Er steht seinen Mandanten per Telefon, per Fax und per Mail zur Verfügung. Die Kanzlei am zentralen Schadowplatz in Düsseldorf ist mit dem eigenen PKW sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zentralhaltestellen Schadowstraße und Heinrich-Heine-Allee) optimal erreichbar.

Welche Erfahrungen bietet der Fachanwalt für Arbeitsrecht?

Der geborene Münsteraner schloss das Studium der Rechtswissenschaften in Bonn im Jahr 1998 ab. Sven von Below ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein und in deren Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht. Mandanten können sich darauf verlassen, dass er nicht nur auf dem aktuellsten Stand der arbeitsrechtlichen Literatur ist, sondern auch die neuesten Urteile der Arbeitsgerichte, Landesarbeitsgerichte und des Bundesarbeitsgerichts kennt, beispielsweise zum Kündigungsschutz, zum Urlaubsanspruch, zur Abmahnung und zur Abfindung. Für die Mandanten ist das ein erheblicher Vorteil, denn nur eine umfangreiche Kenntnis der aktuellen Literatur und Rechtssprechung ermöglicht es überhaupt erst, dass außergerichtliche Verhandlungen und arbeitsgerichtliche Verfahren erfolgreich geführt werden können.

Welche Fragen zum Arbeitsrecht deckt Sven von Below ab?

Der Düsseldorfer Fachanwalt vertritt sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer und kennt auch die Besonderheiten, die bei leitenden Angestellten sowie bei Betriebsräten beachtet werden müssen. Haben Mandanten Schwierigkeiten, ihren Urlaubsanspruch oder die Bezahlung von Überstunden durchzusetzen, sind sie bei Sven von Below ebenfalls an der richtigen Adresse. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht prüft die Rechtmäßigkeit von Abmahnungen und wirft bei Bedarf auch gerne einen Blick auf Arbeitszeugnisse. Hält sich ein Arbeitgeber nicht an die Vorgaben zum Mutterschutz oder nimmt dieser keine Rücksicht bei Schwangeren oder Schwerbehinderten, bekommen die Betroffenen in der Kanzlei am Schadowplatz in Düsseldorf ebenfalls Hilfe.

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht wird auch präventiv tätig.

Um spätere Streitigkeiten zu vermeiden, können sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer auch dann an Sven von Below wenden, wenn sie einen rechtssicheren Arbeitsvertrag, Abwicklungsvertrag oder Aufhebungsvertrag verfasst haben möchten. Außerdem berät der Fachanwalt zu Fragen rund um die Probezeit und Betriebsübergänge sowie zu Teilzeitverträgen und zu Freistellungen aller Art.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven von Below (Tel.: 0211 -9990850), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3119 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Salmen Würzberg von Below


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema