info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquaautomat |

Revolutionäre installationsfreien 4-in-1 Umkehrosmose Wasserreiniger "Aquaautomat" jetzt bei Kickstarter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aquaautomat - Zeitlange spekuliert Wasserreiniger mit ZEROcube Technology und 4 verschiedenen Temperaturen.

Der deutsche Startup "Aquaautomat" hat endlich seinen langersehnten, futuristischen Wasserreiniger "FINE CURVES" auf dem Kickstarter gebracht. Der Wassereiniger ist der erste Umkehrosmose-Wasserreiniger seiner Art und basiert auf ZEROcube Technology d.h. ZERO Wasserverschwendung, ZERO Verunreinigung, ZERO Installation und er ist mit einem integrierten Wassererhitzer verfügbar und garantiert mit seiner null-Wasserverschwendungstechnologie nur das reinste Wasser.



München, 11.08.2016: Das deutsche Startup "Aquaautomat" hat kürzlich seinen futuristischen Wasserreiniger "FINE CURVES" eingeführt, der den ersten installationsfreien Umkehrosmose Wasserreiniger seiner Art darstellt. Der Reiniger verspricht das reinste Wasser - und das jederzeit.



Dieser fortschrittliche Reiniger verwendet eine noch nie dagewesene 4-in-1 Lösung: ein installations- und wartungsfreies Design, gekoppelt mit einer innovativen null-Wasserverschwendungstechnologie, Wifi Konnektivität & Wasserverfügbarkeit in 4 verschiedenen Temperaturen.



"Wir sind sehr stolz darauf, auf Kickstarter in der Form des noch nie dagewesenen, alles-in-einem-Wasserreiniger "FINE CURVES", eine vollständige Lösung für die Wasserreinigungsbedürfnisse von Haushalten anbieten zu können. Es ist das erste Mal, dass ein solches Produkt auf Kickstarter eingeführt wird. Während gewöhnliche Reiniger reines Wasser und Abwasser nur im Verhältnis 1:3 liefern, ist unser Reiniger zusätzlich mit einer null-Wasserverschwendungstechnologie ausgestattet. Mit unserem Produkt wird Ihnen das reinste Wasser garantiert.", so ein wichtiger Sprecher des Unternehmens.



"Da ich schon in der Medizinbranche tätig war, bin ich sehr auf Hygiene und Gesundheit bedacht. Wenn es um Gesundheit geht, gehen wir keine Kompromisse ein. Wir wollen die Verfügbarkeit von gesundem Wasser in jedem Haushalt zu erschwinglichen Preisen garantieren." so die Geschäftsführerin Dr. Archana Kumari.



Aquaautomat wurde von der Zahnarztchirurgin & Dozentin Dr. Archana Kumari, sowie dem Ingenieur, Qualitätsmanagement- & Beratungsexperten Herr Awanish Kumar konzipiert. Die ursprüngliche Idee wurde vor zwei Jahren entwickelt, als die Gründer nach einer Lösung für einen guten Umkehrosmose-Reiniger suchten. Die damals verfügbaren Lösungen waren allesamt entweder zu teuer, oder von der Installation her zu kompliziert. Weiterhin sollte ein Gerät entwickelt werden, das in den kalten Wintermonaten warmes Wasser liefern kann, sodass keine unnötige Zeit damit verschwendet würde, gefiltertes Wasser erst erhitzen zu müssen.



"Wir haben die Gelegenheit ergriffen und haben ein revolutionäres, installationsfreies Wasserreinigungssystem entwickelt, das zudem mit einem integrierten Wassererhitzer ausgestattet ist - das gab es auf dem Markt bisher noch nicht. ", bemerkte eines der Gründungsmitglieder, als über die Grundvorstellung des Unternehmens gesprochen wurde.



Der energieeffiziente Wasserreiniger kann Wasser bei Raumtemperatur, bei 65°C, 85°C & 100°C abgeben. Weiterhin wird von den Gründern des Startups das kompakte und clevere Design von FINE CURVES betont - das Gerät lässt sich dadurch sehr leicht transportieren. Außerdem wird bei der Installation keine Unterstützung eines Klempners benötigt und die Bedienung soll sehr einfach sein.



"Patentierte Filterwechseltechnologie, das überlegene Design und die leichte Bedienung unseres innovativen Wasserreinigers garantieren zusammen mit der 4-stufigen Umkehrosmose-Technologie stets reineses & gesundes Wasser. Gewöhnliche Reiniger verschwenden bis zu 3l Abwasser pro 1l reinem Wasser - unser fortschrittlicher Reiniger sammelt das Abwasser allerdings wieder in seinem Feedtank auf. Das ermöglicht es, dieses Wasser zum Gießen der Pflanzen oder für andere Haushaltszwecke zu verwenden.", erklärte die Geschäftsführerin.



Im Gegensatz zu anderen, gewöhnlichen Wasserreinigern auf dem Markt, entfernt FINE CURVES nicht nur Chlor aus dem Wasser, sondern auch neuzeitliche Schadstoffe, wie Pestizide, Blei, Schwermetalle, sowie andere Chemikalien & anorganische Verunreinigungen. Außerdem können krankheitserregende Viren, Bakterien & Zysten aus dem Wasser entfernt werden. So wird nur das sicherste & reinste Wasser garantiert.



"Bezüglich unseres Markenmarketings nutzen wir alle möglichen Wege, um von unseren Kunden wahrgenommen zu werden. In einem ersten Schritt haben wir unser Produkt zu einem Sonderpreis auf eine Crowdfunding-Plattform - Kickstarter - gebracht. Das bietet uns nicht nur die Chance, direkt mit unseren Kunden in Kontakt zu treten und deren Bedürfnisse zu verstehen. Auch ziehen unsere Geldgeber großen Nutzen daraus, da sie dieses hochmoderne Produkt zum bestmöglichen Preis erhalten können. Wir sind uns sehr sicher, dass es ihnen so sehr gefallen wird, dass sie nicht zögern werden, uns weiterzuempfehlen. Außerdem versuchen wir gerade, unser weltweites Netzwerk an Vertreibern zu errichten, das uns dabei helfen kann, bei den Leuten ein Bewusstsein hinsichtlich der Wichtigkeit von reines Wasser zu entwickeln. Wir sind also tatsächlich die Marke, auf die wirklich jeder vertrauen kann", erklärte die Gründerin und Geschäftsführerin Dr. Archana Kumari.



Bitte klicken Sie hier für unsere Kickstarter Kampagne.



Media Contact:

Firma: Aquaautomat

Web: www.aquaautomat.de

E-mail: info@aquaautomat.de

Stadt: Munich

Land: Germany




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Archana Kumari (Tel.: 08941554183), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 731 Wörter, 6233 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Aquaautomat


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema