info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trintech |

Mit Trintech für die Trends im eBanking vorbereitet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auf der European Banking Technology Fair 2001 vom 30.10. bis 1.11. in Frankfurt wird Trintech mit dem Stand C56 in Halle 5.1 vertreten sein


San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg – 25. Oktober 2001 – Dem mobilen Banking sagen Analysten eine große Zukunft voraus, doch bei den Kunden hat sich das noch nicht recht herum gesprochen. Neue Dienste und Anbieter werden aber auf jeden Fall die Märkte verändern – Trintech ist darauf vorbereitet. Da auch neue Dienste Verbindungen zur bestehenden Infrastruktur brauchen, stellt Trintech seine bewährten und innovativen Kartenterminals in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Modulare Softwarebausteine verleihen ihnen zusätzliche Nutzen und steigern damit den Nutzen der bereits getätigten Investitionen.

Point-of-Sales-Lösungen aus den Produktlinien Compact 9000i, Compact 950pp und eVia 2000

Mit bewährter Technik offen für neue Annwendungen

Mit größerem Display, mehr Speicher, schnellerem Prozessor, eingebautem Drucker mit einfachem Papierhandling ist das moderne und handliche Design des Kartenzahlungsterminal eVia 2000-S für die Bezahlung im stationären Bereich vorgesehen. Das neue mobile Modell eVia 2000-P ergänzt die Gerätereihe um eine moderne portable Lösung.
Sowohl das eVia 2000-S als auch das eVia 2000-P sind mit einem Kartenleser / Chipkartenleser und vier Mini-SIM-Kartenlesern für sichere Anwendungen wie elektronische Geldbörsen ausgerüstet. Die handliche Größe des Gerätes gewährleistet minimalen Platzbedarf beim Händler.

Das PayWare Compact 9000i mit eingebautem Hochgeschwindigkeits-Thermodrucker ist Trintechs bewährte Lösung für den elektronischen Zahlungsverkehr im Einzelhandel, der Gastronomie und in Dienstleistungs-unternehmen. Es kann als Einzelgerät oder zusammen mit einem Pinpad und Kassensystemen benutzt werden.

PayWare mAccess

Die Lösung für den sicheren Zahlungsverkehr per Mobiltelefon.
PayWare mAccess erfüllt alle notwendigen Voraussetzungen für den drahtlosen Handel. Es bietet Kartenausgebern, Telekommunikationsgesellschaften, Mobilfunk-betreibern und Herstellern eine serverbasierte Anwendung, die den Nutzer sicher authentisiert und die Zahlungsdetails nahtlos vom Mobilgerät bis hin zur Abwick-lungsstelle für die Abrechnung überträgt.

PayWare ERP

Sichere Zahlungslösung zur Integration von Warenwirtschaftssystemen.
Die Stärke heutiger Warenwirtschaftssysteme liegt in der Synergie, die man durch die Zusammenfassung von Einkaufs-, Verkaufs- und Vertriebssystemen in einer einheitlichen Umgebung erzielen kann. Mit PayWare ERP von Trintech werden zusätzlich Synergien freigesetzt, weil damit die Akzeptanz und Abwicklung von Kreditkartenzahlungen innerhalb der ERP Infrastruktur eines Unternehmens ermög-licht wird.

PayWare eIssuer

Sichere Online-Zahlungen per virtueller Kreditkarte.
Mit dem PayWare eIssuer von Trintech können kartenausgebende Institute und Service-Provider ihren Kunden virtuelle Kreditkarten ausstellen, die wie ihre realen Karten gestaltet sind. Für den Online-Einkauf zieht der Endverbraucher seine virtuelle ezCard per Drag–and-drop vom Desktop auf die für das Bezahlen erfor-derliche Eingabemaske und füllt sie auf diese Weise automatisch aus.

Trintech

Die Trintech-Gruppe (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt, Nemax 50: TTP) ist ein international führender Hersteller von Lösungen für das sichere Bezahlen mit Kreditkarten im Laden und bei eCommerce und mCommerce. Das 1987 gegründete Unternehmen bietet ein vollständiges Portfolio von Softwareprodukten für Kredit-, Debit- und Geschäftskarten-anwendungen. Trintech-Produkte werden weltweit in über 35 Ländern von End-anwendern, kartenausgebenden Banken, Händlerbanken, Einzelhändlern, Online-Händlern, Telekoms, Mobilfunkanbietern, ISPs/CSPs, Portalen und Großunternehmen eingesetzt. Trintechs skalierbare auf offenen Systemarchitekturen beruhenden Lösungen für UNIX- und Windows NTTM-Plattformen sind auf die Anforderungen von Verbrauchern sowie Händlern und Finanzdienstleistern für den elektronischen Handel zugeschnitten.

Weitere Informationen zu Trintech: www.trintech.de .

Pressekontakt:

Trintech GmbH: Markus Solmsdorff, Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: (06102) 785-196
E-Mail: markus.solmsdorff@trintech.com
Siemensstraße 20, 63263 Neu-Isenburg

Fleishman Hillard Germany GmbH: Siegfried Kröger
Telefon: 069/405 702-558
E-Mail: KroegerS@fleishman.com
Telefax: 069/43 03 73
Hanauer Landstraße 182c, 60314 Frankfurt


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Kröger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 4394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trintech lesen:

Trintech | 09.01.2002
Trintech | 19.12.2001

Wachsendes Online-Geschäft lässt Sicherheitsfragen offen

San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg – 19. Dezember 2001 – Trintech (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, stellt die umfassendste ePayment-Suite für sichere Online-Geschäfte vor, ...
Trintech | 11.12.2001

Trintechs PayWare Resolve Image Integration Toolkit verbessert die automatische Streitfallbehandlung bei der GZS

San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg – 11. Dezember 2001 – Trintech (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, liefert der GZS das Image Integration Toolkit (IIT) zu PayWare Resolve, um ...