info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRACO Manufactur |

Natürlicher Aufstieg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Natursteintreppen sind elegant und wertbeständig


Zeitlos elegant, dabei besonders widerstandsfähig – und obendrein zu 100 Prozent natürlich: Im Innenbereich gleichermaßen wie im Außenbereich sind Treppen aus Naturstein von Bauherren und Modernisierern immer stärker gefragt. Neben den praktischen Eigenschaften macht vor allem die Vielseitigkeit in Design und Farbe diesen Klassiker unter den Treppenbelägen so beliebt.



Natursteintreppen für innen und außen


Zur Wahl stehen massive Treppen als Blockstufen ebenso wie freitragende Treppen, Plattenmaterialien zur Verlegung auf Betontreppen oder als Einlage für Holztreppen. Allen Varianten gemeinsam ist die optimale Verbindung aus Funktion und Ästhetik – angefangen mit der einfachen Pflege bis zur Robustheit und Langlebigkeit des Materials. Welche enorme Variantenvielfalt der klassische Baustoff ermöglicht, zeigen Hersteller wie etwa TRACO, eines der größten und traditionsreichsten Natursteinwerke Deutschlands, in ihren aktuellen Kollektionen. Dieser Anbieter hat seit über 100 Jahren Baugeschichte mitgeschrieben, vom Schloss Sanssouci bis zur Wartburg, vom Brandenburger Tor bis zur Nationalgalerie. "Besonders im Trend liegen Natursteine in matten, natürlichen Erdfarben und entsprechenden Texturen – sie passen sich jedem Einrichtungsstil an und harmonieren sehr gut mit Materialien wie Holz, Glas oder auch Edelstahl", meint Ulrich Klösser von der TRACO Manufactur in Bad Langensalza.

 

Naturstein Made-in-Germany

Umweltfreundlichkeit und Natürlichkeit beginnen bereits bei der Herkunft des Steins. Ein Dutzend eigener Steinbrüche, mitten in Deutschland gelegen, garantiert bei TRACO kurze Wege. Produziert wird im Werk Bad Langensalza und hier gibt es, in der sogenannten Manufactur, auch umfassende Einblicke in die faszinierende Welt der Natursteine. In einer stilvoll restaurierten Fabrikhalle vom Beginn des 20. Jahrhunderts befindet sich die Ausstellung mit Beispielen für die kreative Innenraumgestaltung. Direkt daran schließt sich der TRACO Park an, ein weitläufiger Ausstellungsgarten mit zahlreichen Beispielen von lebendigen, authentischen Naturstein-Anwendungen. Auf Wegen, Plätzen, mit Mauern, Teichanlagen und kleinen Wasserfällen findet wohl jeder Besucher Anregungen für die eigene Gestaltung.

Alle Informationen zur Anfahrt und einem Besuch der Ausstellung gibt es unter www.traco-manufactur.de

 

 

 

 

TRACO Manufactur

Poststraße 17

99947 Bad Langensalza
Telefon 03603/852-140

E-Mail: info@traco-manufactur.de



Web: http://www.traco-manufactur.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management (Tel.: 09365-881960), verantwortlich.


Keywords: Naturstein, Treppen,

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2569 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TRACO Manufactur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TRACO Manufactur lesen:

TRACO Manufactur | 03.12.2013

Natursteinklassiker: Pflaster

Vor allem die Steine mit natürlich-lebendiger Anmutung und Ausstrahlung sind gefragt: Muschelkalk, Limestone, Travertin und Sandsteine – Natursteinklassiker aus Deutschland. "Seit Jahrhunderten wurden gerade diese Steine bevorzugt in exklusiven Lan...
TRACO Manufactur | 26.09.2013

Eleganz in mattem Edelgrau

Natürlich wohnen, schöner baden Wenn man über Wohnlichkeit nachdenkt, werden natürlich-sinnliche Materialien wie edelgrauer Muschelkalk Memphis schlagartig sehr wichtig. Stein und Holz harmonieren auf wunderbare Weise. Der ruhige Charakter von...
TRACO Manufactur | 24.09.2013

So bleibt Sandstein wertbeständig

Sandsteine sind kein uniformes Industrieprodukt, sondern faszinierendes Naturdesign, das durch die jeweilige Entstehungsgeschichte geprägt ist. Durch Wasserbewegung von Geröll entstanden im Verlauf von Äonen immer kleinere Sandkörnchen aus Quarz ...