info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AmdoSoft Systems GmbH |

End-To-End Monitoring der Geschäftsprozesse mit AmdoSoft/b4

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Über eine b4 API Schnittstelle die Anwendungssoftware an b4 andocken um Verfügbarkeit und Leistung der Geschäftsprozesse zu ermitteln


Durch eine standardisierte API-Schnittstelle zwischen AmdoSoft/b4 und Warenwirtschaftssystemen wie ERP und CRM erhöhen sich für die Software-Hersteller die Systemsicherheit und das Service-Spektrum. Basis der Anbindung sind ein standisiertes Application...

München, 16.08.2016 - Durch eine standardisierte API-Schnittstelle zwischen AmdoSoft/b4 und Warenwirtschaftssystemen wie ERP und CRM erhöhen sich für die Software-Hersteller die Systemsicherheit und das Service-Spektrum. Basis der Anbindung sind ein standisiertes Application Programming Interface (API) sowie ein spezifisches Software Development Kit (SDK) auf Seiten von b4. Die Technologie von AmdoSoft, die in b4 („before“) steckt, überwacht die Geschäftsprozesse von Unternehmen, erkennt Probleme selbstständig und sendet nur die nicht automatisiert lösbaren Fälle über ein ausgeklügeltes Meldeverfahren an den Helpdesk des Partners. Kürzlich entstand auf diese Weise die API-Schnittstelle zwischen AmdoSoft/b4 und PROKAS ERP der awinta GmbH im Apothekenumfeld.

Anwendungsprogramme, die zur Unterstützung und Abwicklung von Geschäftsprozessen eingesetzt werden, erhalten durch die Anbindung an AmdoSoft/b4 via API und SDK einen wesentlichen Zusatznutzen. Software-Anbieter etwa in den Marktsegmenten ERP und CRM schaffen so eine höhere Funktionssicherheit der benutzten Systeme und helfen Endkunden, dank der Technologie des Münchner Anbieters AmdoSoft die Geschäftsprozesse wirkungsvoll abzusichern. Sie können ihr Angebot im Bereich des Service Management über die b4-Features gezielt ausbauen und den Kunden zusätzliche Pakete rund um ihr Produkt bereitstellen. Durch diese Integration greifen AmdoSofts Technologie zur Geschäftsprozess-Absicherung, die Anwendungssoftware des Software-Herstellers und dessen Managed Services wie etwa Helpdesk lückenlos ineinander.

Übergreifendes Konzept für Kontrolle, Wartung und Pflege der IT-Systeme

b4 arbeitet Hand in Hand mit der jeweiligen Anwendungssoftware und verfolgt jeden einzelnen Schritt des kritischen Geschäftsprozesses. Laufend überprüfen Sensoren eine Vielzahl an Parametern wie Verfügbarkeit einzelner IT-Komponenten und Geschwindigkeit der Ausführung des Prozessschrittes. Werden vorgegebene Schwellenwerte nicht eingehalten, verfügt b4 in vielen Punkten über Mechanismen, um die Ursachen herauszufinden und die Werte wieder in den Sollbereich zu führen. Die Systembenutzer vor Ort bekommen von den Tests und Eingriffen nichts mit und können unbeeinflusst ihre Arbeitsprozesse fortsetzen. Sollte b4 mit der Fehlerbehebung nicht allein zurechtkommen, greift das Ticketsystem und schaltet automatisch den Support beim Software- und Services-Anbieter ein.

Beispiel aus der Praxis: Anbindung der awinta PROKAS Software an b4

Ausgangspunkt der Entwicklung zwischen den Kooperationspartnern AmdoSoft und awinta war die Idee, b4 präventiv einzusetzen, um Geschäftsprozesse in der Apotheke zu überwachen und dort auf Probleme in der Warenwirtschaft schnell reagieren zu können. Nach einer intensiven Schulung durch AmdoSoft hat sich das Entwicklungsteam des Anbieters aus dem Neckarraum an die Anbindung der eigenen ERP-Systeme an b4 gesetzt. Die Kunden von awinta, dem Marktführer für Apothekensoftware in Deutschland, können durch die jetzt fertiggestellte Systemanbindung auf einen zusätzlichen und proaktiven Service zugreifen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3168 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AmdoSoft Systems GmbH lesen:

AmdoSoft Systems GmbH | 11.10.2016

AmdoSoft/b4 schützt Managed Services von BTC Heidenau

München, 11.10.2016 - Das IT-Systemhaus BTC Heidenau setzt zur Absicherung seines Managed Services Portfolios auf die Software von AmdoSoft Systems aus München. Die Technologie rund um b4 („before“) überzeugte die Spezialisten für EDV- und Ne...
AmdoSoft Systems GmbH | 27.09.2016

Energiedienstleister aus Sömmerda lässt sich Geschäftsprozesse von AmdoSoft/b4 absichern

München, 27.09.2016 - Die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH setzt für die Überwachung der Server, insbesondere beim E-Mailverkehr an ihre Kunden, die Plattform b4 („before“) des Münchner Softwareherstellers AmdoSoft Systems ein. Mit diesem l...
AmdoSoft Systems GmbH | 14.09.2016

Mit AmdoSoft/b4 zur Premium-Version des Service Level Agreement

München, 14.09.2016 - Rechenleistung, Bandbreiten und die Erreichbarkeit der Hotline allein wird Kunden nicht ausreichen als Angabe, wenn sie über ihre tatsächliche Geschäftsfähigkeit Bescheid wissen wollen. Dann sind Aussagen über die Verfügb...