info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
visiomatic International GmbH |

Türsprechanlagen per Smartphone steuern - mit visiTor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr Lebenskomfort, mehr Sicherheit, mehr Kompatibilität. Mit visiTor von visiomatic International steuern Sie Ihre Türsprechanlage jederzeit und überall - auch unterwegs

Meist geschieht es zu den ungünstigsten Momenten, wenn man keine Zeit hat oder selbst aus dem Haus ist: die Tür klingelt. Mit visiTor von visiomatic International können Sie nun mobil unterwegs sein ohne an Ihre Sprechanlage zu gehen, haben zugleich ein mobiles Überwachungssystem und können weiterhin Ihre bestehende Türsprechanlage verwenden - ohne Austausch einzelner Komponenten.



Mit der zunehmenden, gesellschaftlichen Mobilität passen sich auch die Entwicklungen im Bereich Smart Home stetig an. Der Mensch verbringt nur noch einen geringen Anteil in seinen eigenen vier Wänden und setzt verstärkt auf ein intelligentes Zuhause, das mehr Lebensqualität und Komfort bietet und so das Leben leichter macht. Eine dieser Erleichterungen im Alltag sind Videosprechanlagen mit Türöffner-Funktion, die per Smartphone oder Tablet bedient werden können - und oftmals nur in kostspieligen Komplettsystemen angeboten werden. Der Smart Home Anbieter visiomatic International entwickelte hierfür eine geräteübergreifende Lösung: visiTor.



Der visiTor Controller ermöglicht eine Zwei-Wege-Kommunikation in vollem Duplex Modus, wodurch Sie direkt über ein mobiles Gerät mit Ihrer Videosprechanlage kommunizieren können. Das Türläuten wird bei gleichzeitiger Übertragung von Bild und Ton auf das jeweilige Endgerät gesendet. Nun können Sie die Türkommunikation annehmen oder ablehnen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihre Eingangstür per Smartphone oder Tablet zu öffnen, ganz gleich ob von zu Hause oder unterwegs.



Der visiTor Controller bietet aber weitaus mehr als einen besseren Wohnkomfort und eignet sich darüber hinaus optimal als mobiles Überwachungssystem. So können Sie sich die Bilder weiterer Kameras anzeigen lassen, um stets auf dem Schirm zu haben, was vor Ihrem Haus geschieht. Und selbst wenn Sie mal nicht an Ihr Smartphone oder Tablet gehen, zeichnet visiTor alle entgangenen Personen chronologisch nach Zeitpunkt mit einem Schnappschuss auf. Ganz gleich wo Sie sich auch befinden, mit visiTor haben Sie sofort im Bilde, wer vor der Türe steht.



Der visiTor Controller lässt sich dabei problemlos in bestehende Türsprechanlagen-Systeme diverser Hersteller integrieren (Siedle, Jung, Ritto, Gira) und bietet somit eine kostengünstige Erweiterung bereits installierter Intercom Lösungen. "Bei der Entwicklung des visiTors legten wir den Fokus auf eine herstellerübergreifende Lösung, die mit gängigen Systemen kompatibel ist", erklärt Lucius Banck, Geschäftsführer von visiomatic International. Die geräteübergreifende Steuereinheit ist dabei kompatibel mit sämtlichen a/b-Telefonschnittstellen und wandelt das Videosignal für mobile Geräte um. Über einen angeschlossenen Router wird letztlich die Verbindung von Sprechanlage zu mobilem Gerät hergestellt. Aber auch außerhalb des Netzwerks ist ein Zugriff über eine LTE, 3G oder Edge Verbindung weiterhin möglich. Erforderlich ist hierfür lediglich ein iOS (ab Version 4.3) oder Android Gerät (ab Version 2.3) und die hierfür entwickelte, kostenfreie visiTor 3G App. So können Sie selbst aus dem Urlaub mit Ihrem Smartphone oder Tablet auf Ihre Sprechanlage zugreifen und stets mobil mit Ihrer Tür kommunizieren. Außerdem bieten sich weitere, intelligente Vernetzungsmöglichkeiten mit visiTor. So können Sie zusätzliche Relais Ihrer Gegensprechanlage wie Licht oder Garagentor schalten und diese ebenfalls über ein mobiles Endgerät ansteuern.



Der Bereich Lifestyle Automation wird auch zukünftig für visiomatic International im Fokus stehen: "Wir streben ein intelligentes Zuhause an, bei dem sämtliche Geräte über eine Einheit gesteuert werden können - vor Ort als auch unterwegs", so Banck. Weitere Informationen zu visiTor finden Sie online unter visiomatic-international.com oder im Datenblatt visiTor.pdf.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lucius Banck (Tel.: +49 6223 486 084-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4483 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: visiomatic International GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema