info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3M Deutschland GmbH |

Alle Informationen mit nur einem Handgriff

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neuartige Objekterkennung für kapazitive Multitouch-Displays


Das Arbeiten mit Objekten auf Touch-Displays kann schwierig sein. Die Fehlerquote ist hoch, störende Gegenstände werden häufig irrtümlicherweise als Objekt wahrgenommen und führen zu Fehlanwendungen. Eine neuartige Hardware in Verbindung mit kapazitiven...

Neuss, 18.08.2016 - Das Arbeiten mit Objekten auf Touch-Displays kann schwierig sein. Die Fehlerquote ist hoch, störende Gegenstände werden häufig irrtümlicherweise als Objekt wahrgenommen und führen zu Fehlanwendungen. Eine neuartige Hardware in Verbindung mit kapazitiven 3M Multitouch-Displays macht Schluss mit diesem Problem.

Die interactive scape GmbH aus Berlin hat für 3M Displays eine Objekterkennung (Tangible Object Recognition) entwickelt. Durch einfaches Aufsetzen eines physischen Objektes auf den Multitouch-Tisch sind sofort alle Informationen verfügbar. Integriert in ein interaktives Möbelstück mit einem 55 Zoll großem, 4K/UHD-aufgelösten Multitouch-Display mit der leistungsstarken Metal Mesh-Technologie von 3M eröffnet die Objekterkennung somit vollkommen neue Anwendungsfelder.

Plug & Play – ganz ohne Setup oder Kalibrierung

"Objekterkennung ist stets ein Garant dafür, mit Produkten oder Serviceangeboten zu faszinieren, und bildet somit den optimalen Eisbrecher für den Kundenkontakt", sagt Markus Meier aus dem 3M Produktmanagement. Gleichzeitig wird "Plug & Play" von Multitouch-Interaktivität immer mehr zum Standard. Auf Basis der Technologien von 3M und interactive scape kann eine Objekterkennung angeboten werden, die ohne Setup, ohne jegliche Kalibrierung und in allen Lichtumgebungen funktioniert. Das Multitouch-Display des "scape Pro 55 UHD" erkennt bis zu zehn unterschiedliche Objekte. Zu den Einsatzgebieten für diese Technologie zählen Handel, Unternehmen, Messen, Unterhaltung oder Museen.

Sichere und präzise Lösung ab sofort verfügbar

Auch Außen- oder Umgebungslicht kann die zuverlässige Anwendung nicht beeinträchtigen. „Mit Ultrafine Metal Mesh kommt die neueste 3M Touch-Technologie zum Einsatz, die Standards bezüglich Präzision und Qualität setzt“, sagt Marcel Graf aus dem Business Development bei interactive scape. Das Unternehmen bietet den „scape Pro 55 UHD“ ab sofort zum Verkauf an.

Mehr Informationen unter

http://solutions.3mdeutschland.de/wps/portal/3M/de_DE/TouchSystems/TouchScreen/

Über interactive scape GmbH

interactive scape ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin, das vor 8 Jahren gegründet wurde. interactive scape designt und fertigt integrierte, robuste Multitouch-Software und Hardware für Museen, Bildungseinrichtungen, Regierungsbehörden und Fortune-500-Unternehmen. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt "Capore", eine Objekterkennung für kapazitive Displays. Zusätzlich übernimmt interactive scape Spezialprojekte für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Weitere Informationen unter www.interactive-scape.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2913 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 3M Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 3M Deutschland GmbH lesen:

3M Deutschland GmbH | 04.11.2016

EU-Auszeichnung für Logistik-Software

Neuss, 04.11.2016 - Die Europäische Kommission hat das IT-Unternehmen MARLO mit dem Innovationspreis „Information & Communication Technologies for Society“ ausgezeichnet. Im Fokus der Auszeichnung steht eine Software, die es Unternehmen ermögli...
3M Deutschland GmbH | 19.10.2016

Neue Website zum Thema Leichtbau

Neuss, 19.10.2016 - In vielen Industriebereichen ist Leichtbau ein wichtiges Innovationsthema – vor allem in der Transportindustrie. Deshalb hat der Multitechnologiekonzern 3M jetzt auf einer neuen Internetseite viel Wissenswertes zu diesem Thema g...
3M Deutschland GmbH | 20.10.2014

Erweiterung der 3M SecureFit Schutzbrillen-Serie

Neuss, 20.10.2014 - Nach der 3M SecureFit Schutzbrille 200 bringt 3M nun ein weiteres Schutzbrillen-Modell für jede Kopfform auf den Markt. Die 3M SecureFit Schutzbrille 400 passt sich nicht nur optimal jeder Kopfgröße und -form an, sondern sorgt ...