info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dima24.de GmbH |

Investmentfonds - Erhöhte Nachfrage trotz Terror

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 22.10.2001 – Der Beratungsbedarf bei Fondsanlagen sei so ausgeprägt wie selten zuvor, sagt Malte André Hartwieg, Geschäftsführer der dima24.de Direkt Anlage Beratung. Seine Empfehlung an Fondsinvestoren: Jetzt auf eine konservative, weltweit diversifizierte Anlagestrategie setzen, die sich aus Geldmarkt-, Renten- und Aktienfonds zusammensetzt.

Nach den blutigen Ereignissen vom 11.September 2001, den folgenden militärischen Aktionen und der daraus resultierenden Unsicherheit an den Börsen, sei die Goldgräberstimmung und die Zeit des Daytradens endgültig reif für die Geschichtsbücher, so Hartwieg, Gründer von dima24.de Direkt Anlage Beratung, Deutschlands erstem virtuellen Fondsberater. Die Anleger haben gemerkt, daß ohne eine qualifizierte, individuelle Beratung ein sicheres und zugleich renditestarkes Anlagekonzept schwierig zu realisieren sei. Daher erwarten Kunden immer häufiger auch eine individuelle Beratung. Ein von den Direktbanken im Internet bisher völlig vernachlässigtes Segment. So sei derzeit eine der am häufigsten gestellten Fragen der Anleger: Ist das jetzt noch günstige Kursniveau eine gute Gelegenheit, liquide Mittel in Fonds umzuschichten?

Hartwiegs Antwort: Niedrige Indexstände und fallende Kurse verunsichern die Anleger. Jedoch zeige die Geschichte der Börsen, daß Kurseinbrüche immer wieder durch Kursanstiege überkompensiert worden seien. Seit 1948 habe es nie mehr als zwei aufeinanderfolgende Jahre mit negativen Ergebnissen gegeben. Im Durchschnitt ging es immer nur in eine Richtung: Nach oben. Hartwieg empfiehlt Fondsanlegern, die kurz nach dem 11. September ausgestiegen sind, die unterbewerteten Märkte und günstigen Fondspreise zu nutzen. Jetzt sei ein günstiger Moment, wieder in solide, weltweit anlegende Fonds zu investieren. Wer nicht aus dem Investmentgeschäft ausgestiegen ist, könne jetzt die Gelegenheit durch günstige Nachkäufe nutzen. Erstens haben große, konservativ und weltweit investierende Fonds gerade in den letzten Wochen bewiesen, daß sie auf einem soliden Fundament stehen. Ganz im Gegenteil zu anderen spekulativer ausgerichteten und von der Wertpapierauswahl auf einzelne Länder oder Segmente begrenzten Fonds. So habe zum Beispiel der Templeton Growth Fund (WKN 971025), einer der grössten weltweit investierenden Fonds, in den ersten 10 Tagen nach den Anschlägen lediglich 13% verloren. Diesen Verlust hat er nun kontinuierlich steigend schon fast wieder aufgeholt. Zweitens sei eine langfristige Anlagestrategie eine bessere Sicherheit für kontinuierlichen Vermögensaufbau als der ständige Versuch, ein optimales Timing zu realisieren. Das Fazit von Hartwieg: Günstige Einstiegskurse nutzen – mit langfristigem Anlagehorizont

dima24.de facts
dima24.de ist eine Internet-Plattform, die interessierten Anlegern Informationen rund um das Thema "Investmentfonds" und "private Altersvorsorge" bietet. Im Vergleich zu anderen Direktbanken und herkömmlichen Fonds-Shops bietet das Unternehmen einen bisher im Internet völlig vernachlässigten Service: Individuelle Beratung. dima24.de, deren Kooperationspartner als depotführende Bank die Allianz Vermögens Bank AG ist, hat als erster Anbieter eine Software entwickelt, die es ermöglicht, mit dem Kunden virtuelle Beratungsgespräche zu führen. Anhand der vom Kunden gegebenen Antworten wird - basierend auf den Anforderungen und Zielsetzungen des Anlegers - ein konkretes Fondskonzept vorgeschlagen. Die Unabhängigkeit der Beratung und der damit verbundenen Anlagevorschläge wird bei dima24.de unter anderem durch ein transparentes Gebührensystem gewährleistet: Rabatte auf die Ausgabeaufschläge gibt es bei allen Fonds bis zu 80%. Je nach Ordervolumen. Die Aktualität der Fondskonzepte wird durch die ständige Auswertung von Ratings und Expertisen sowie die kontinuierliche Analyse der Märkte von einem Expertenteam garantiert, welches auf der Basis dieser Daten bis zu 1000 Anlageszenarien entwickelt.

Web: http://www.dima24.de/html/presse.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Kiepe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3637 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema