info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Symbol Technologies GmbH |

Symbols neuer Wireless Switch mit Wi-NG-Architektur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Preisgekrönter Wireless Switch WS5100 und RF-Management-Software bringen Unternehmensmobilität auf nächste Ebene

Symbol Technologies, Inc., hat die neueste Version des preisgekrönten Wireless Switch WS5100 vorgestellt. Der Symbol WS5100 basiert auf der Wireless Next Generation (Wi-NG)-Architektur. Neben verbesserter Unterstützung von Unternehmensmobilität und Multimedia-Anwendungen bietet er auch ein Plus an Sicherheit und Handhabbarkeit.

Die Version 3.0 des Wireless Switch Symbol WS5100 ermöglicht den flexiblen Einsatz von Access-Ports sowohl in Layer 2- als auch in Layer 3-Netzwerken. Ebenso verschafft er flächendeckendes Roaming von mobilen Anwendern für wirkliche Unternehmensmobilität sowie Switch-Clustering für den Betrieb im Hochleistungsnetzwerk, Flexibilität und Skalierbarkeit. Zu den neuen Sicherheitseigenschaften gehören unter anderem das integrierte verbesserte Erkennen von unberechtigten Eindringlingen und die RF-Überwachung, ein Gateway für ein IPSec VPN (Virtual Private Network) sowie Sicherheitsvorkehrungen für Gastzugriffe.

Die holländische Post, Koninklijke KPN N.V. (KPN), unterstützt internationale Geschäftskunden mit Sprach-, Internet- und Datendiensten zusätzlich zum Angebot vom komplett ausgelagerten Betrieb von Informations- und Kommunikationstechnologie-Lösungen. „Als ein führender Anbieter von mobiler Telekommunikation in vielen Ländern entwickeln und suchen wir skalierbare Technologien, die Effizienz bringen und zukünftiges Wachstum versprechen,“ erläutert Edwin Rademaker, Senior Product Manager Application Services von KPN. „Der Wireless Switch WS5100 von Symbol mit der Wi-NG-Architektur erlaubt die Abstraktion des RF-Layers für den Einsatz von gegenwärtigen und zukünftigen RF-Technologien. Der Hauptvorteil der Wi-NG-Architektur ist die Fähigkeit, eine Vielzahl von Wireless-Technologien auf einer einzigen Plattform zentral zu handhaben.“

Durch die Verfügbarkeit der Layer 3-Mobilität auf dem neuen WS5100 behalten mobile Nutzer überall auf dem Firmengelände unterbrechungsfreien Kontakt zu Sprach- und Video-Anwendungen. Die Layer 3-Mobilität erlaubt in Verbindung mit der Cluster-Fähigkeit den kostengünstigen Einsatz des Wireless Switch WS5100 auf dem gesamten Firmengelände. Darüber hinaus bietet Wi-Fi-Multimedia (WMM) mit „Power Save“-Erweiterung auch zusätzliche Sprachkapazität und die Verlängerung der Batterielebensdauer von mobilen, WMM-fähigen Geräten.

„Da Unternehmen wie KPN weiterhin Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen durch den Einsatz von „Enterprise Mobility“-Lösungen realisieren, nimmt die Bedeutung des Netzwerkes heute und in der Zukunft zu,“ sagt Anthony Bartolo, Vice Präsident und General Manager von Symbols Wireless Infrastructure & RFID-Sektor. „Die geschäftlichen Anforderungen sollten die Netzwerkabdeckung diktieren, nicht anders herum. Mit der neuesten Software auf unserem WS5100-Wireless Switch war es noch nie einfacher, die mobilen Mitarbeiter zu unterstützen und die Unternehmensmobilität auf die nächste Ebene zu bringen.“

Handhaben und kontrollieren Sie Ihren RF-Einsatzbereich
Die Integration in Symbols RF-Management-Software bietet die Überwachung und Verwaltung der mobilen Geräte über die gesamte Bandbreite hinweg. So ist ein Maximum an Betriebsdauer und eine Spitzenleistung des Netzwerkes ebenso gewährleistet wie seine Planung, Berechnung und Überwachung. Die RF-Management-Software umfasst eine Location Engine sowie ein Wireless Intrusion Protection System (Wireless IPS) gegen externe Angriffe. Das bietet die notwendige Sicherheit für Unternehmen beim Einsatz von Anwendungen und beim Aufspüren von Anlagegütern. Statistiken wie RF-Abdeckung, Lastenverteilung, Redundanz, Level der Sicherheitsbedrohung sowie die Netzwerkauslastung werden grafisch dargestellt. Dadurch können IT-Manager sofort den Status ihres Netzwerkes feststellen.

Ein Software-Upgrade auf die neueste Version des WS5100-Wireless Switch wird in Kürze für Kunden mit einer Symbol Service-Support-Vereinbarung verfügbar sein.

Symbol Technologies im Überblick
Symbol Technologies, Inc., The Enterprise Mobility Company™, ist ein weltweit anerkannter Marktführer auf dem Gebiet der Unternehmensmobilität. Das Unternehmen liefert Produkte und Lösungen zur Erfassung, Übermittlung und zum Management von Daten in Echtzeit zum und vom Punkt der geschäftlichen Aktivität. Symbol integriert innovative Pro¬dukte zur Datenerfassung, RFID-Technologie, Mobile Computing-Plattformen, drahtlose Netzwerke und Software für den Mobileinsatz in Enterprise Mobility-Lösungen. Unter dem Markennamen Symbol Enterprise Mobility Services steht ein internationaler, kundenspezifisch ausgerichteter Service zur Verfügung. Die Mobility-Produkte und -Lösungen von Symbol haben sich in weltweit führenden Unternehmen bewährt, um die Mitarbeiterproduktivität zu steigern, Betriebskosten zu reduzieren, die betriebliche Effizienz zu erhöhen und damit Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter www.symbol.com.


Medieninformationen:
Hania-Marie Schwarze
Symbol Technologies GmbH & Co. KG
Telefon +49 (0)6074 4902 105
Email: hania-marie.schwarze@symbol.com
www.symbol.com

Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Helmut Nollert / Jochen Rössner
Tel. +49 (0)69 923186-0
Fax +49 (0)69 923186-22
Email: jroessner@hfn.de
www.hfn.de


Web: http://www.symbol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5340 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Symbol Technologies GmbH lesen:

Symbol Technologies GmbH | 18.09.2008

Motorola unterstützt als Global Innovation Partner das DHL Innovation Center der Deutschen Post World Net

Motorola unterstützt als Global Innovation Partner das DHL Innovation Center der Deutschen Post World Net. Motorolas Bereich Enterprise Mobility business (EMb), spezialisiert auf die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen für die automatisi...
Symbol Technologies GmbH | 12.08.2008

Motorola zentralisiert das Remote-Management von Enterprise Mobility Assistants

Motorolas Enterprise Mobility business-Bereich (EMb) hat die Mobility Services Platform 3.2 (MSP 3.2) vorgestellt. Sie bietet erweiterte Management-Eigenschaften, mit denen die verfügbare Betriebszeit und die Nutzung bei den mobilen Mitarbeitern max...
Symbol Technologies GmbH | 11.08.2008

Motorola stellt voraussagefähiges 802.11n Instrument zur Netzwerkplanung vor

Motorola Enterprise Mobility business hat mit dem Motorola 11n-LANPlanner ein äußerst leistungsfähiges 802.11n-Tool vorgestellt, das vorausschauende Netzwerkfähigkeiten besitzt. Die preisgekrönte Software-Suite liegt jetzt in ihrer elften Versi...