info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Magellan Seminare |

Bedürfnisorientiert Führen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Empathie als Herausforderung moderner Prozesssteuerung

Unternehmensprozesse profitieren von vier Erfolgsfaktoren der Führung: erstens der Freiheit kreativ zu sein, zweitens einer wertorientierten Kultur, drittens der Transparenz über die Abläufe sowie viertens einer Führungskraft mit Vorbildfunktion.

Verantwortung, Vertrauen, Ehrlichkeit, Integrität - das sind nur einige von vielen Werten, die für den Erfolg von Unternehmen richtungsweisend sind. Im Dialog mit dem Theologen Mathias Heidemann, Inhaber von Magellan Seminare, berichtete der Münsteraner Christian Kremer, Gründer der AIRSCREEN Company, beim 5. ITB-Expertenforum "Geschäftsprozessmanagement in der Praxis" auf dem Steinfurter Campus der FH Münster über die Kultur und das Wertesystem in seinem Unternehmen.



Kremer, als Erfinder der aufblasbaren Leinwand in mehr als 100 Ländern vertreten, betonte, dass Werte das Handeln und die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter prägen: "Ich traue Ihnen viel zu, und sie holen viel aus sich heraus", so Kremer. Auf Grundlage vorgelebter Werte arbeitet er daran, die Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse enger einzubinden und Ihnen Verantwortung zu übertragen. Verbindlichkeit, Ehrlichkeit und weitere Tugenden: "Werte, für die ich stehe, bekommen auch die Mitarbeiter und Partner mit. Das gleiche erwarte ich von Ihnen", hob Kremer Werte als Eckpfeiler für die betriebliche Organisation und das Bestehen am Markt.

Mathias Heidemann, der sich als Seminaranbieter mit den Voraussetzungen für Motivation, Interesse und Engagement beschäftigt, erklärte: "Die Leistungen der Mitarbeiter hängen entscheidend von dem emotionalen Klima ab." Der Schlüssel sei Empathie: "Wir haben ein Bedürfnis nach Anerkennung, Bestätigung, Selbstbestimmung und Sicherheit", sagte Heidemann. "Es geht mir gut, wenn ich mich angenommen und respektiert fühle." Er führte an, dass der Mehrwert von Empathie für die Zukunftssicherung von Organisationen belegt ist. Fazit: Werte sind für Unternehmen viel wert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mathias Heidemann (Tel.: 0251/93399041), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2346 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Magellan Seminare


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Magellan Seminare lesen:

Magellan Seminare | 24.08.2016

Empathie und Wertschöpfung: Spannungsfeld für Unternehmen

Im diesjährigen Expertenforum "Geschäftsprozessmanagement in der Praxis" der Fachhochschule Münster am Campus Steinfurt betonte der Münsteraner Theologe und Inhaber der Magellan Seminare, Mathias Heidemann am 14. Juni die herausgehobene Bedeutung...