info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Frese Hochzeitskarten |

Papier: Stoff, aus dem Hochzeitspapeterie-Träume sind - neue Kollektion im Showroom für Hochzeitskarten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Druckerei Frese aus Düsseldorf präsentiert neue Papiere für Hochzeitspapeterie in zahlreichen Nuancen, Färbungen, Strukturen und Geschmeidigkeiten.

Hochzeitskarten sind der erste Kontakt der Gäste mit der geplanten Hochzeitsfeier; sie sollten daher zum Fest passen. An der Hochzeitseinladung können die Gäste bereits die Stilrichtung der Hochzeit erkennen. Bei der Gestaltung des Gesamtkonzepts der Hochzeitsfeier wird bei bei einem persönlichen Beratungstermin im Showroom in Düsseldorf mit dem zukünftigen Brautpaar erörtert, welcher Style gewünscht ist. Denn alles ist möglich von klassisch bis modern. Zusätzlich bieten neue sowie traditionelle Drucktechniken und Veredelungsarten - wie beispielsweise Letterpress, Prägungen oder Reliefdrucke - ungeahnte Optionen und lassen Papierkreationen zu wahren, außergewöhnlichen Kunstwerken werden.



In familiärem Flair erhalten Paare persönliche und individuelle Beratung rund um ihre Hochzeitspapeterie. Von der Einladungskarte bis zum Taschentuchbanner ist alles umsetzbar. Dank Kreativ-Erfahrung seit 1949 können Kundenwünsche aller Art umgesetzt und realisiert werden. Im Showroom Düsseldorf können derzeit über 1.000 verschiedene Karten live erlebt werden.



"Oft sind es kleine Details, die Gäste einer Hochzeitsfeier ins Staunen versetzen. Dazu zählt auch die richtige Wahl des Papiers für Hochzeitskarten", erläutert das Kreativ-Team für Hochzeitskarten. Oft werde der große Einfluss des Papiers erst wahrgenommen, wenn eine identische Hochzeitspapeterie-Gestaltung auf unterschiedlichen Papieren angedruckt wird.



Die ausgestellten Papiersorten umfassen traditionelle Büttenpapiere, Kraftkarton, Strukturkartons, Schimmerkartonagen sowie vorgeprägte Papierarten.



Die Öffnungszeiten des Ateliers für Hochzeitskarten auf dem Fürstenwall 228 in Düsseldorf sind montags bis freitags von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Eine Terminvereinbarung wird empfohlen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr D. Jakobs (Tel.: 0211-686263), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2370 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Frese Hochzeitskarten


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Frese Hochzeitskarten lesen:

Frese Hochzeitskarten | 22.11.2016

Workshop "Moderne Kalligrafie" - Atelier für Hochzeitspapeterie in Düsseldorf zelebriert die neue Schreiblust

Der Begriff Kalligrafie bezeichnet die Kunst des Schönschreibens; anders als die Typografie, dem Setzen mit vorgefertigten Formen. Während das Designer-Team von Frese sonst auf die Gestaltung feiner Akzidenzdrucksachen mit exklusiven Schriften spez...
Frese Hochzeitskarten | 22.08.2016

kreative Hochzeitsplanung - Atelier für Hochzeitspapeterie veröffentlicht neue Version des Ratgebers

Normalerweise dreht sich im Showroom bei Frese in Düsseldorf alles rund um Hochzeitspapeterie. Für das Designer-Team ist dabei die Hochzeitseinladung die Visitenkarte der Hochzeitsfeier. Die persönliche Beratung steht dabei im Vordergrund: Oft ent...
Frese Hochzeitskarten | 01.01.2016

Trends 2016 bei Hochzeitskarten: ein Hauch Orient, eine Prise Retro, ein bisschen Ethno

Die meisten Hochzeitsglocken läuten zwischen Mai und August und durchschnittlich verbleiben zwischen Antrag und eigentlicher Hochzeit etwa 6 bis 12 Monate an Vorbereitungszeit für das Paar. Die Erwartungen an den Hochzeitstag sind oft hoch und deme...