info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VERLAG KERN GMBH |

„Es war einmal in Irland…“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Elfe Kiki hat bei ihren Abenteuern das Herz auf dem rechten Fleck

 



Man muss nicht hübsch und smart sein, um in der Welt das Richtige zu tun: Mit einem phantasievollen Märchen „Es war einmal in Irland…“ hat die Autorin Christine Richter ihr erstes Kinderbuch im Verlag Kern veröffentlicht. Sie wendet sich an Junge und jung Gebliebene. Denn die munteren Geschichten um die Elfe Kiki eigenen sich für Kinder ab etwa neun Jahre, könnten aber auch manche Erwachsenen erfreuen.

 

Im fernen Irland, der Heimat von Elfen, Kobolden und Trollen, lebt Kiki – eine etwas andere Elfe. Denn sie ist nicht hübsch und sanft, sondern klein, kurzsichtig und extrem tollpatschig. Aber sie hat einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. Kein Wunder, dass sie von einem Abenteuer ins nächste stolpert. Kiki legt sich mit gefährlichen Trollen und anderen Bösewichten an, rettet Tiere des Waldes und macht schließlich einen armen Waisen-Jungen glücklich.

 

Alles ist möglich in der geheimnisvollen, düsteren und magischen Welt der Elfen und Trolle in Irland. Ein Ausflug zur Elfen-Verwandtschaft in Island entführt die Leser zu einem weiteren magischen Ort, der mit den Fabel-Figuren bevölkert ist. Hinter jedem Baum lauert eine Überraschung. Da kommen rotzfreche Dialoge ebenso zum Zuge wie Abenteuer und Spannung in einer vielschichtigen Traum- und Phantasiewelt. Die Autorin Christine Richter, die im Landkreis Passau zu Hause ist, hat im Schreiben ihre Berufung gefunden und plant bereits weitere phantastische Geschichten.

 

 

 

 

 

Es war einmal in Irland…

 

Ein Märchen für Junge und jung Gebliebene

 

© Verlag Kern GmbH
Auflage August 2016
Autorin: Christine Richter
ISBN 9783957162120
ISBN E-Book 9783957162083
Softcover, 92 Seiten

 

Buch 11,90 €, E-Book 6,99 €

 

 

 

Nachfragen bitte an Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693  Ilmenau - Tel. 03677 4656390 - Mail: kontakt@verlag-kern.de

www.verlag-kern.de



Web: http://www.verlag-kern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 01573 3060666), verantwortlich.


Keywords: Sachbuch, Kinderbuch, lesen, Lyrik, Poesie, Gedicht

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2337 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VERLAG KERN GMBH

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Zahlreiche Autoren finden den Weg zu Verlag, weil hier die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Das Verlagsprogramm umfasst alle gängigen Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur, Fantasy, Science-Fiction, Horror, Esoterik, Erotik, Action, Kinderbücher bis hin zur Lyrik. Alle Bücher sind im gesamten Buchhandel oder direkt im Verlag auch als E-Book erhältlich. Da bis auf sehr wenige Ausnahmen neue Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, hat sich die Inhaberin zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, ehrgeizigen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Der Verlag Kern ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt einen eigenen Online-Shop.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VERLAG KERN GMBH lesen:

VERLAG KERN GMBH | 11.11.2016

Coachen Sie sich selbst

  Das Karten-Set „Liebe - Weisheit - Kraft“ ist wie ein persönlicher Coach für alle, die in den Turbulenzen des Alltags an Grenzen stoßen oder die darin verborgene Chance zur Transformation erkennen und nützen wollen.   Es hilft den Nutzern...
VERLAG KERN GMBH | 11.11.2016

Vom Blitz getroffen

Es sollte ein ganz normaler, schöner Inselurlaub werden, bis Susi plötzlich die Träume ihrer Kindheit einholen. Die Sache beginnt mit einem Gewitter auf der Insel Rügen. Danach scheint Susi, die durchschnittliche Familienfrau, plötzlich den Üb...
VERLAG KERN GMBH | 11.11.2016

Morgen, Kinder, wird’s was geben…

In „Omi, erzähl doch mal…“ entwickelt Gabriele Schienmann sechs verrückte, tiefsinnige und lustige Geschichten, oft märchenhaft, aber immer liebenswert. Tiere erhalten eine Stimme. Es geht immer um Freundschaften und – was den Erzählern ...