info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBM Deutschland GmbH |

Nicole Reimer übernimmt den Geschäftsbereich Finanzen der IBM Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nicole Reimer ist neue Geschäftsführerin der IBM Deutschland für den Bereich Finanzen. In diese Position wurde sie heute vom Aufsichtsrat zum 1. September 2016 bestellt. Sie tritt damit die Nachfolge von Susanne Peter an. Neben ihrer Rolle als Geschäftsführerin...

Ehningen, 26.08.2016 - Nicole Reimer ist neue Geschäftsführerin der IBM Deutschland für den Bereich Finanzen. In diese Position wurde sie heute vom Aufsichtsrat zum 1. September 2016 bestellt. Sie tritt damit die Nachfolge von Susanne Peter an.

Neben ihrer Rolle als Geschäftsführerin Finanzen in der IBM Deutschland übernimmt Nicole Reimer auch die Verantwortung für den Finanzbereich in Österreich und der Schweiz. In ihrer vorherigen Position war Nicole Reimer Leiterin der Geschäftssparte  IBM Mobility Services für Europa.

Nicole Reimer verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz und tiefes Wissen im Bereich Finanzen und Dienstleistungen. Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene leitete sie bereits verschiedene Abteilungen im  

Finanz- und Rechnungswesen, der Revision und bei Operations. Unter anderem war sie als CFO und COO auch bei der BWI Systeme GmbH tätig, einem Tochterunternehmen der IBM.

Mit ihrer Verpflichtung wird die Geschäftsführung der IBM Deutschland unter dem Vorsitz von Martina Koederitz fortan aus Dr. Christian Keller (Global Technology Services), Ivo Koerner (Vertrieb Branchenkunden), Markus Koerner (Global Business Services), Norbert Janzen (Personal) und Nicole Reimer (Finanzen) bestehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1289 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IBM Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBM Deutschland GmbH lesen:

IBM Deutschland GmbH | 23.11.2016

IBM mit bester IoT-Plattform - neue Watson IoT Consulting Solution Practice

Armonk / Ehningen, 23.11.2016 - IBM bietet ab sofort eine Reihe neuer Funktionalitäten und Services, die Unternehmen, Startups und Entwicklern helfen, die digitale Transformation mit Hilfe des Internet der Dinge (IoT - Internet of Things) voranzutre...
IBM Deutschland GmbH | 17.11.2016

Neue Ponemon/IBM Studie zeigt: Unternehmen sind nach wie vor ungenügend vorbereitet auf Cyberattacken

Cambridge, MA, USA, 17.11.2016 - Resilient, ein IBM Unternehmen und das Ponemon Institute stellen die aktuellen Ergebnisse der jährlichen Cyber-​​Resilient-Studie vor, die die Widerstandsfähigkeit von Unternehmen gegen Cyberattacken messen soll...
IBM Deutschland GmbH | 10.11.2016

IBM verdoppelt SAP HANA-Workloads pro Server

Armonk, N.Y., 10.11.2016 - IBM hat die Auswahlmöglichkeiten für SAP HANA-Infrastrukturen erweitert. Ab sofort können Unternehmen bis zu acht SAP HANA-Produktionsdatenbanken auf einem einzigen Server installieren, indem die Virtualisierungsmöglich...