info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MMS Hövel |

CRMnews, neuer monatlicher Branchenreport für IT-Entscheider und Hersteller

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Krefeld,22.11.2006: Die Kundennachfrage nach hochwertigen objektiven und selektiven Informationen in speziellen Branchen führt zur langfristigen Erweiterung des individuellen kundenspezifischen Informationsservice InformationButler um brachenspezifische Module. Gerade im Bereich Informationstechnik (IT) und Telekommunikation wurden immer mehr weitergehende selektive Brachenberichte angefragt.

Die neuen Branchenberichte sollen eine Lücke zwischen einfachen Pressclipping und komplexen individuellen Competitive Intelligence Analysen füllen. Die redaktionell aufbereiteten Berichte sollen qualitativ hochwertige Basisinformationen für eine individuelle Beurteilung durch den Kunden bieten.

CRMnews basiert auf der Informationstechnologie InformationButler und liefert selektive Geschäftsinformationen über Unternehmen im Enterprise Resource Planning (ERP) Umfeld. Ziel ist unter anderem die Beantwortung folgender Fragen:

Personalien – wer macht was, wie und wo?
Finanzdaten – wie ist der Umsatz, Profit und KPI’s eines Unternehmens?
Trends – welche wirtschaftlichen und technologischen Trends zeigt der Markt?
Erfolg – wer meldet was, aber wie sieht der Markt und die Kunden es?
Situation – welche Herausforderungen hat der Kunde und Hersteller aktuell?

Auch für die neu entstehenden Branchenberichte wird die derzeit einzigartige Beurteilung und Kategorisierung von Informationen auf der kombinierten Basis von Balanced Scorecard und SWOT-Analyse intern verwendet. Die Bestimmung der Position im Markt und zum Mitbewerb bedingt eine möglichst objektive und vergleichbare Beurteilung von Informationen, wie sie die Balanced Scorecard mit einer verbundenen SWOT-Analyse erlaubt. Die Balanced Scorecard ermöglicht die Festlegung von neutralen Vergleichsmerkmalen zwischen Unternehmen in allen relevanten Bereichen. Informationen können in die Segmente Finanzen, Kunden und Partner, Prozesse und Mitarbeiter kategorisiert und über eine nachfolgende SWOT-Analyse nach Stärke, Schwäche, Chance und Risiko beurteilt werden. Das Ergebnis ist eine vergleichbare Informationsbasis für eine ganzheitliche Analyse.

MMS Hövel
Golddistelweg 31
47807 Krefeld
02151-5303531
info@mmshoevel.com


Web: http://www.mmshoevel.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Hövel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2233 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MMS Hövel lesen:

MMS Hövel | 15.11.2006

Mehr vertrieblichen Erfolg durch Balanced Scorecard und SWOT-Analyse

Hochwertige objektive und selektive Informationen sollten die Basis jeder geschäftlichen Entscheidung sein. Betrachtet man jedoch die Bereich Competitive Intelligence (Mitbewerbsanalyse) und Customer Intelligence (Kundenbeobachtung) so werden viele ...