info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rakuten Deutschland GmbH |

Mehr Qualität für Kunden, weniger Kosten für Händler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues Tarifmodell Rakuten PRO zeigt erste Erfolge und ist ab sofort für alle interessierten Händler verfügbar


Marktplätze bieten nicht nur einen komfortablen und sicheren Einstieg in den Onlinehandel, sondern machen laut E-Commerce Leitfaden im Schnitt 37 % des Umsatzes von deutschen Multichannel-Händlern aus. Im Mai präsentierte Rakuten nun ein weiteres Argument...

Bamberg, 30.08.2016 - Marktplätze bieten nicht nur einen komfortablen und sicheren Einstieg in den Onlinehandel, sondern machen laut E-Commerce Leitfaden im Schnitt 37 % des Umsatzes von deutschen Multichannel-Händlern aus. Im Mai präsentierte Rakuten nun ein weiteres Argument für den Verkauf auf Marktplätzen: Das neue Tarifmodell Rakuten PRO.

Das im Vergleich zum Basistarif um bis zu 85 % günstigere Tarifmodell stößt seit der Einführung auf großen Anklang: Bereits mehr als 100 Händler verkaufen erfolgreich mit dem neuen Modell und bis Ende des Jahres sollen 10 % der Rakuten Händler PRO nutzen.

Um von der Verkaufsgebühr von nur 2 % profitieren zu können, zu denen lediglich die Beteiligung an den Rakuten Superpunkten von 1 % hinzukommt, verpflichten sich Händler zur Einhaltung bestimmter Qualitätskriterien. Neben schneller Lieferung und hoher Produktdatenqualität zählt dazu auch exzellenter Kundenservice.

Kunden profitieren damit von einem besseren Einkaufserlebnis, niedrigeren Preisen und langfristig auch einer größeren Auswahl, während Händler sich nicht nur durch die geringe Verkaufsgebühr Kosten sparen. Weitere positive Effekt der Qualitätssteigerung sind niedrigere Widerrufs- und Stornierungsraten, die niedrigsten in der Geschichte von Rakuten.de: Die hohe Produkt- und Servicequalität von PRO-Händlern sorgt im Schnitt für 20 % weniger Retouren und Stornierungen als bei Nicht-PRO-Händlern.

„Unser Ansatz, in die Händler zu investieren, geht auf“, so Guido Schulz, Country Manager Commercial bei Rakuten Deutschland. „Gewünschte Effekte wie Preissenkungen, ein niedrigeres Serviceaufkommen und weniger Retouren sind bereits jetzt deutlich spürbar.“

Auch bei den Händlern kommt das Modell gut an. Einer der ersten Shops, der das neue Modell nutzt, ist der Elektronikhändler Olano, der bereits seit 3 Jahren auf Rakuten verkauft.

„Für uns sind Service und Beratung große Erfolgsfaktoren, die wir schon vor der Einführung von Rakuten PRO sehr ernst nahmen. Qualität steht bei uns schon immer an erster Stelle zur Kundenbindung - Wer als Kunde nicht zufrieden war, kommt selten wieder“, so Olano Unternehmenssprecher Alexander Bachmann. „Daher begrüßen wir die Einführung des neuen PRO Modells sehr! Nicht nur weil uns durch die niedrigere Verkaufsgebühr größere Freiheit bei der Preisgestaltung bleibt, sondern weil von der Qualitätssteigerung alle Händler und natürlich aus meiner Sicht am wichtigsten, die Kunden auf Rakuten.de profitieren.“

Ab sofort können auch Händler, die bisher keine Präsenz auf Rakuten haben, sich direkt für Rakuten PRO bewerben. Die Grundgebühr in diesem Tarif beträgt 99€. Nähere Informationen zu Rakuten PRO gibt es hier: https://infos.rakuten.de/pro/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 2898 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rakuten Deutschland GmbH lesen:

Rakuten Deutschland GmbH | 23.11.2016

Entertainment & Charity in der Vorweihnachtszeit bei Rakuten

Bamberg, 23.11.2016 - Vom 3.-7.11.2016 profitierten Händler auf dem Rakuten Marktplatz erneut von einem dicken Traffic- und Umsatz-Plus. Ein weiteres Highlight im November ist das große Charity-Shopping, bei dem 5% des Einkaufswerts an die Deutsche...
Rakuten Deutschland GmbH | 08.10.2014

Rakuten startet mit R-Point Card Service

Bamberg, 08.10.2014 - Rakuten, Inc. hat mit Beginn des Monats in Japan einen R-Point-Kartenservice eingeführt, der offline das bestehende Rakuten Superpunkte-Programm zur Kundenbindung und -belohnung ergänzt. So können Rakuten-Käufer ihre beim On...
Rakuten Deutschland GmbH | 23.09.2014

Der Preis ist nicht alles - Werte verkaufen, faire Preise erzielen, Kunden binden

Bamberg, 23.09.2014 - Die "Geiz-ist-geil"-Ära ist zwar schon lange für tot erklärt, dennoch setzten Händler immer noch auf Rabattaktionen, um den Umsatz anzukurbeln und neue Kunden zu gewinnen. Rabattaktionen eignen sich sicher dazu, Lagerbestän...