info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Walter Edelmetalle GmbH |

Gold als sicheres Investment

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Edelmetall als sicheres Investment Seit Tausenden Jahren ist das gelbe Metall begehrenswert. Bereits 5000 Jahre vor Christus fungierte es bereits als Tauschmittel.

Diese Funktion hat es zwar heute nicht mehr inne, trotzdem hat es an Strahlkraft und Bedeutung in der Finanzwelt nach wie vor einen hohen Stellenwert.



Was Sie als Investor beim Kauf von Edelmetall beachten sollten



Wenn Sie bisher ein Fan von Aktien oder einem anderen Finanzkonstrukten waren, dann sollten Sie ernsthaft über eine Alternative Ihrer Anlagestrategie nachdenken. Selbstverständlich ist ein Investment in Aktien durchaus eine Überlegung wert, waren doch in der Vergangenheit höchst auskömmliche Renditen damit zu erzielen.



Doch Vorsicht ist nunmehr angeraten: Der Aktienmarkt ist seit Langem stark überhitzt und es ist nur eine Frage der Zeit, wann es zum Crash kommen wird. Ihre sogenannten Buchgewinne werden dann wie das Eis in der Sonne dahinschmelzen.





Ganz anders beim Gold kaufen. Hier investieren Sie nicht in Papier, sondern in ein Edelmetall, das nicht willkürlich vermehrt werden kann. Die gesamten bisher bekannten weltweiten Goldbestände passen locker als Würfel in den Sockel des Eiffelturmes. Das gelbe Metall hatte immer seinen Wert: Ein Beispiel, um 1850 kostete bei einem Londoner Herrenausstatter ein maßgefertigter Anzug eine Unze, heute, 2016 nicht viel mehr! Edelmetall kaufen bedeutet also Wertbeständigkeit und Nachhaltigkeit. Bei keiner anderen Vermögensanlage ist dies so deutlich wie beim Gold kaufen!





Die Arten der Goldanlage



Edelmetall kaufen ist relativ einfach. Als eine äußerst sichere Anlage hat sich Edelmetall in physischer Form herausgestellt. Hier sind es vorrangig:



• Münzen



• Barren



• Zertifikate



In erster Linie sollten volatil gehandelte Münzen, wie z. B. Krügerrand, Maple Leaf oder ähnliche sogenannte Kurs- oder Bullionmünzen gekauft werden. Diese Münzen sind weltweit bekannt und können schnell wieder zu festgelegten Kursen verkauft werden. Die meist gekauften Goldmünzen sind:





• Krügerrand - Südafrika



• Maple Leaf - Canada



• Wiener Philharmoniker - Österreich



• Panda Bär - China



• Nugget - Australien



• Britannia - England



• American Gold Eagle - USA





Diese Münzen sind im Handel auch in kleineren Gewichtseinheiten erhältlich.





Beim Erwerb von Goldbarren gibt es verschiedene seriöse Anbieter, hier sei nur die Scheideanstalt Degussa als Beispiel genannt. Auch bei Goldbarren sind kleinere Mengen im Handel erhältlich, so gibt es bereits Goldbarren ab 10 Gramm. Beim Kauf von kleineren Mengen sind jedoch kräftige Aufschläge auf den Goldpreis zu berücksichtigen.





Natürlich kann Edelmetall auch über Zertifikate, wie z. B. EUWAX gekauft werden, aber der Investor muss sich dann fragen, ob er nicht besser mit dem reinen Edelmetall in der Hand als mit diesem auf dem Papier fährt. Kommt es zu einem Crash auf den Finanzmärkten, dann könnten auch die auf Edelmetall lautenden Zertifikate in Turbulenzen geraten.





Etwas Statistik



Selbstverständlich unterliegt Edelmetall ständigen Preisschwankungen. Aber ein langfristiger Vergleich zeigt deutlich, dass beim Kauf von Edelmetall im langfristigen Denken des Investors kein Fehler gemacht wird. Diese kleine Statistik spricht für sich, anbei der Link zum Chart:



Goldkaufen Gold Charts



Dieser Langfrist Chart über einen Zeitraum von 5 Jahren unterstreicht sehr deutlich die Sinnhaftigkeit eines Investments in Gold, um auch in Krisenzeiten den finanziellen Spielraum zu behalten. Von größter Bedeutung ist dieser Aspekt, wenn die Alterssicherung im Fokus des Investors steht und er sich keinen Aktien Crash mit einhergehender Geldvernichtung leisten kann.



Der Chart zeigt, dass es sinnvoll ist, Goldmünzen oder Goldbarren antizyklisch zu kaufen und dies über eine Vielzahl von Jahren zu praktizieren, damit sich in Summe der Käufe ein guter Durchschnittspreis ergibt.



Fazit

Das gelbe Metall hat die Menschen schon seit ewigen Zeiten fasziniert und so wird es auch für die Zukunft bleiben. Lassen Sie sich als Investor nicht von dem Gerede der Banken und sonstigen sogenannten Anlageberater, die unisono nur ein Investment in Aktien predigen und dabei in erster Linie an ihre Provisionen denken, beeinflussen, sondern behalten Sie einen klaren Kopf und investieren Sie in die sicherste Anlage aller Zeiten: in Goldmünzen oder Goldbarren!

www.goldengate-goldkaufen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alex Schmidt (Tel.: 0511-9569956), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 673 Wörter, 5071 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Walter Edelmetalle GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Walter Edelmetalle GmbH lesen:

Walter Edelmetalle GmbH | 22.08.2016

Warum jetzt bei Gold einsteigen?

Der Gold Kurs in seiner langfristigen Entwicklung betrachtet Bis zur Einführung des Euros dümpelte der Gold Kurs an seiner Talsohle um ca. 260 Dollar pro Feinunze herum. Betrachtet man einen Chart im Nachhinein, lässt sich natürlich immer leicht...