info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rüttermann Consulting GmbH |

Rüttermann Consulting führt Datenbank für das Reinigungsmanagement ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Integriertes Qualitätsmesssystem, zertifiziert nach DIN EN 13549


Rüttermann Consulting hat sein Qualitätsmesssystem für Reinigungsleistungen nach der DIN EN 13549 weiterentwickelt und in eine Datenbanklösung integriert. Die Lösung wird zurzeit bei den ersten Kunden implementiert. Hierdurch können die Prozesse des Reinigungsmanagements deutlich vereinfacht und dadurch Kosten gespart werden.

Die Rüttermann Consulting GmbH hat die Entwicklung ihrer Datenbanklösung für das Reinigungsmanagement nun abgeschlossen. Integraler Bestandteil ist ihr nach DIN EN 13549 zertifiziertes Qualitätsmesssystem für Reinigungsleistungen.

"Unsere ersten Kunden stellen wir in diesen Tagen von der Excel-basierten Qualitätssicherung auf die Datenbanklösung um. Damit erleichtern wir es den Auftraggebern von Reinigungsleistungen deutlich, Raumdaten zu erfassen und vor allem dauerhaft aktuell zu halten. Kalkulationsdateien stoßen hier schnell an ihre Grenzen", sagt Geschäftsführer Matthias Rüttermann.

Der Prozess der Qualitätsprüfung wird deutlich variabler als zuvor, da in der Datenbank die Prüfbereiche immer frei zusammengestellt werden können.

Durch den internetgestützten Zugriff über den Microsoft-Sharepoint auf die Datenbank können nun auch Eigenkontrollen des Dienstleisters sowie die Abarbeitung von Kundenreklamationen mit Smartphone oder WLAN-fähigem Tablet-PC durchgeführt werden.

Hierzu erneut Matthias Rüttermann:
"Die Prozesskosten auf beiden Seiten, sowohl bei Auftraggebern sowie Gebäudereinigern, können durch den Einsatz des RCDB-Systems deutlich gesenkt werden. Insbesondere wird der Pflegeaufwand minimiert. Vorhandene Excel-Daten werden im Rahmen eines standardisierten Uploads in die Datenbank übertragen, und los geht es."

Die nach DIN EN 13549 zertifizierte Qualitätsprüfung ist das Kernstück der Monatsauswertung. Für nicht erreichte, aber vereinbarte Reinigungsqualitäten errechnet die Datenbank automatisch Abzugsbeträge. Insofern ist es ratsam, die Datenbanklösung im Rahmen einer Ausschreibung der Reinigungsleistungen einzuführen. Dann können Malus-Regelungen, auch zu nicht erbrachten Eigenkontrollen sowie nicht abgearbeiteten Reklamationen, gleich in die Vertragslandschaft integriert werden.

Nur wenn der Reinigungsvertrag und das System gut aufeinander abgestimmt sind, ist mit einer dauerhaften Qualitätsverbesserung zu rechnen. Zum Schluss noch einmal Matthias Rüttermann:

"Mit unserer Lösung geben wir den Auftraggebern von Reinigungsleistungen ein scharfes Schwert in die Hand. Unser Motto ist: hart aber fair. Eine andere Sprache geht im Dickicht des Reinigungsgewerbes unter." Kontakt
Rüttermann Consulting GmbH
Matthias Rüttermann
Bergstedter Chaussee 36
22395 Hamburg
040 2418 4267
mr@ruettermann-consulting.de
http://www.ruettermann-consulting.de


Web: http://www.ruettermann-consulting.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Rüttermann (Tel.: 040 2418 4267), verantwortlich.


Keywords: Qualitätsmesssystem, Qualitätsmesssysteme, DIN EN 13549, Reinigungsprüfung, Reinigungsleistungen, Gebäudereinigung, Zertifizierung, Kontrollen, Reklamationen, Reinigungsqualität, Datenbank, HTML 5 Pro

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2574 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rüttermann Consulting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema