info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tandberg Data GmbH |

Schnelles Backup für Virtualisierung und hybride Clouds

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tandberg Data mit flexiblem Wechselplatten-Array RDX® QuikStation™ 8 für mittelständische Unternehmen und Rechenzentren


Tandberg Data, führender Anbieter von Datensicherungslösungen und Tochterunternehmen der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), bietet ab sofort mit der RDX® QuikStation™ 8 ein extrem schnelles  Wechselplatten-Array mit Datenraten bis zu 3,6 Terabyte pro Stunde. ...

Dortmund, 01.09.2016 - Tandberg Data, führender Anbieter von Datensicherungslösungen und Tochterunternehmen der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), bietet ab sofort mit der RDX® QuikStation™ 8 ein extrem schnelles  Wechselplatten-Array mit Datenraten bis zu 3,6 Terabyte pro Stunde.  Das iSCSI-System kommt wahlweise mit einer 10GbE- und bis zu vier 1GbE-Ports und bietet anspruchsvolle Features wie webbasiertes Management, Schnittstellenbündelung (Bonding), Performance- und Load-Balancing und optional redundante Stromversorgung. Damit eignet es sich als flexible Plattform für die Datenspeicherung, Archivierung und Rücksicherung für kleinere und mittlere Unternehmen sowie für Rechenzentren.

Mit acht RDX-Slots bietet die RDX® QuikStation™ 8 als Flaggschiff der RDX-Produktfamilie mit den 3TB-Medien eine maximale Daten-Kapazität von 24 TB (offline unbegrenzt). Mit 40 bis 80 Watt im laufenden Betrieb ist sie dabei besonders stromsparend.

“Die ausgelagerte Datenspeicherung steht im Zentrum jeder effektiven Datensicherung. Die QuikStation 8 mit RDX-Technologie vereint die Vorteile eines sicheren und geschützten Online- und Offline-Storage mit den Vorzügen der iSCSI-Anbindung. Das macht die Integration in Virtualisierungs- und hybride Cloud-Umgebungen mit nur einer Appliance ganz einfach”, sagt Hugo Bergmann, RDX Product Line Manager bei Tandberg Data. “Durch ihre Flexibilität bietet die QuikStation 8 den Anwendern eine unerreichte Vielseitigkeit, die für nahezu alle Speicheranforderungen ihrer bestehenden Datenmanagement- oder Betriebssystem-Umgebungen zugeschnitten werden kann: Festplatte, Wechseldatenträger, Tape Automation oder eine Kombination aus allem.”

Als einer der ersten Anwender des neuen Systems sagt Peter Jong, CEO und Mitbegründer von JOBRI IT Systems, dazu: “Die neue RDX QuikStation 8 macht uns richtig Freude, denn sie bietet uns die gleiche solide Verlässlichkeit, die wir bei der gesamten Produktreihe von Tandberg RDX zu schätzen gelernt haben –mit dem Unterschied, dass wir nun auch vom schnellen Gigabit-Ethernet profitieren können. Die RDX QuikStation 8 liefert uns das sichere Backup unserer Kundendaten sowie eine effiziente Archivierung, genau wie wir es benötigen. Gleichzeitig ist sie sehr einfach zu handhaben.”

Die Preise für die RDX® QuikStation™ 8 beginnen bei EUR €3.599 (UVP) inklusive garantiertem 3-Jahres-Austausch-Service sowie der Option auf zusätzliche Service-Dienstleistungen vor Ort und jährlicher Verlängerung.

Die Konfigurationsmöglichkeiten der RDX QuikStation im Überblick:

8 x RDX QuikStor-Laufwerke, wahlweise als Wechselplattenträger oder als Festplatte (adressierbar von 1 bis 8 Hosts)

2 x logische Datenträger  mit bis zu 4 x RDX-Laufwerken (adressierbar über 2 Hosts)

1 x logischer Datenträger  mit bis zu 8 x RDX-Laufwerken (adressierbar über 1 Host)

Emulierter StorageLoader™ (8 Slots und 1 LTO-3 Laufwerk )

Emulierte StorageLibrary™ T24 (8 Slots und 2 LTO-3 Laufwerke )

Emulierter Festplatten-Autoloader (8 Slots und 1 Laufwerk)

Kombination aus 1 Emulation eines LTO Autoloaders und 4 RDX-Targets 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3416 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Tandberg Data GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema