info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProjectPlant GmbH |

ProjectPlant GmbH startet Vergleichsportal für Open-Source-Projektmanagement-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das PPopen Portal ist das erste unabhängige Vergleichsportal für Open Source Projektmangement Software Tools / Das Portal bietet einen umfassenden Einblick in die Funktionalität von aktuell 40 Open-Source-Projektmanagement-Produkten


Für Unternehmen, die auf der Suche nach einer Projektmanagement-Software sind und die die Anforderungen an diese bereits (grob) definiert haben, entwickelte die ProjectPlant GmbH das PPopen Portal, das am 1. September 2016 an den Start geht. Neben einer...

Karlsruhe, 01.09.2016 - Für Unternehmen, die auf der Suche nach einer Projektmanagement-Software sind und die die Anforderungen an diese bereits (grob) definiert haben, entwickelte die ProjectPlant GmbH das PPopen Portal, das am 1. September 2016 an den Start geht. Neben einer stets aktuellen Marktübersicht, einem ausführlichen Leistungskatalog und individuellen Vergleichsmöglichkeiten für derzeit 40 Open-Source-Projektmanagement-Produkte bietet das Portal verschiedene Zusatzleistungen, wie zum Beispiel die Anzeige eines Rangkings oder das Hinzufügen von individuellen Leistungsabfragen zu transparenten Preisen an.

Open Source ist mittlerweile zu einer leistungsfähigen Alternative zu kommerziellen Produkten geworden – auch im Projektmanagementumfeld kann eine Vielzahl der Anwendungen mit kommerziellen Softwarelösungen mithalten und ist dabei deutlich günstiger und leichter anpassbar als kommerzielle Software Produkte. Eine weitere Gemeinsamkeit haben jedoch beide Welten, der Markt ist absolut intransparent. - wer einen umfassenden Überblick erzielen will, muss mit zeitaufwändigen Recherchemaßnahmen rechnen, und hat selten die Möglichkeit die Angaben fachlich zu überprüfen, die in der Regel von den Herstellern oder der Entwicklercommunity selbst gemacht werden– hier schafft das PPopen Portal Abhilfe.

Das PPopen Portal nimmt Kunden die aufwendige Recherchearbeit ab und bietet nach der Anmeldung auf http://poral.projectplant.de zunächst einen übersichtlichen, transparenten Einkaufsvorgang. Dabei wird der Warenkorb mit der gewünschten Anzahl an zu vergleichenden Produkten und Kriterien und mit den gewünschten Zusatzleistungen gefüllt, und erlaubt die ständige Kostenkontrolle. Zu den Zusatzleistungen zählen u.a. die Gewichtungen einzelner Kategorien, das Hinzufügen individueller Fragen und Kategorien und die Anzeige eines Produktrankings.

Die Marktübersicht und der individuelle Vergleich anhand eines Kriterienkataloges mit aktuell ca. 130 Fragen in verschiedenen Kategorien stellen für Unternehmen, die ihre Softwareanforderungen bereits kennen, eine schnelle, zuverlässige, stets aktuelle und kostengünstige Alternative zu eigenen Recherchearbeiten und Auswertungen dar. Des Weiteren sind alle Angaben im PPopen Portal verlässlich und aktuell, da alle Tools eigenständig aufgesetzt und nach den gleichen Kriterien getestet und bewertet worden sind.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema