info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH |

TSC-Drucker im Wiener Stephansdom

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sie arbeiten schnell, zuverlässig und weitgehend geräuschlos – und drucken die Eintrittstickets für die Domführungen, den Domschatz, die Katakomben oder auch eine Turmbesteigung im Wiener Stephansdom genau dann, wenn sie benötigt werden.



Insgesamt sind dort sechs TTP-246M Pro im täglichen Dauereinsatz. Sie erleichtern die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Kassen ungemein und sorgen für reibungslose Abläufe selbst bei dichtestem Besucherandrang während der Stoßzeiten. Ausgewählt wurden die leistungsstarken Economy-Modelle aus der bewährten Thermotransfer-Industriedruckerserie TTP-2410M Pro von TSC Auto ID vor allem wegen ihrer leichten Bedienbarkeit und der großen Rollenkapazität. Denn das stabile Aluminiumgehäuse fasst Folienrollen mit einer Länge von 600 Metern und Etikettenrollen mit einem Außendurchmesser bis zu 208,3 mm. Die Anwender haben dank des großen, übersichtlichen 6-Tasten LC Displays alle Funktionen gut im Griff. Die preislich attraktiven und äußerst robusten Hochleistungsdrucker sind zudem mit einer Druckgeschwindigkeit von 203 mm pro Sekunde (8 ips) bei einer Auflösung von 203 dpi auch sehr schnell. Sollte aber dennoch einer der Drucker einmal ausfallen, so stehen für den Notfall noch zwei weitere Drucker als Ersatz zur Verfügung. Denn unzufriedene Touristen und lange Warteschlangen vor den Kassen soll es im Wahrzeichen Wiens nicht geben.

 



Web: http://www.tscprinters.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vera Sebastian (Tel.: 089/312033821), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 163 Wörter, 1241 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TSC Auto ID Technology EMEA GmbH

Seit 1991 ist TSC Auto ID führend in der Entwicklung und Herstellung zuverlässiger Barcode-Drucker.
Die Produktpalette umfasst neben den etablierten Thermodirekt- und Thermotransfer-Etikettendruckern das passende Zubehör wie Keyboards, externe Etikettenaufwickler, Thermotransferfolie, Armbänder und Etikettensoftware (BarTender).

Durch die konsequente technische Weiterentwicklung, in Verbindung mit diversen Emulationen, haben sich die TSC Drucker ihren festen Platz in Transport und Logistik, Handel und Industrie sowie der Gesundheitswirtschaft gesichert.
Einfache Handhabung, robuste Bauweise und eine Gerätegarantie von 24 Monaten sind Basismerkmale für die Qualität der Produkte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TSC Auto ID Technology EMEA GmbH lesen:

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSC´s Breitformatdrucker gehört zu den Besten

Mit diesem Award werden jährlich besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen ausgezeichnet. Der TTP-286MT ist der zurzeit modernste und leistungsstärkst...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

Wasalauf 2016 in Schweden – eine tolle Nummer dank TSC

  Der 90 km lange Marathon führt von Sälen nach Mora in der Provinz Dalarna und wird seit 1922 veranstaltet. Er erinnert an die Flucht des Adelsmanns Gustav Eriksson Wasa im Jahre 1521 und ist als Skirennen im Winter sowie als Radrennen im Somm...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSCs markante Verbesserungen bei Displays und Firmware

Denn der taiwanesische Hersteller, der zu den innovationsfreudigsten der gesamten Branche zählt, hat im Desktopsegment die Modelle der TC Serie und der TX Serie sowie bei den Industriedruckern die 4“, 6“ und 8“ MT-Serien und die MX240 Serie ...