info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LaLatz |

Kleckern erlaubt - Fleckenfrei zum Kindergarten mit LaLatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Warum gibt es eigentlich kein Lätzchen, was die Lücke zwischen Tisch und Kind überbrückt und Kleidung, Tisch und Boden sauber hält? Die Lösung ist LaLatz!

Die besten Ideen entstehen am Tisch, dort wo auch gegessen und getrunken wird, gemeinsam. Der Tisch ist der Mittelpunkt im Familienleben - mehrmals am Tag findet sich die Familie zum Essen und Trinken zusammen.



Füttern: Kinderleicht!

Kleckerspaß mit LaLatz



Ab sofort darf endlich drauf los gekleckert und schon früh selbst gelöffelt werden, ohne dass die Eltern ihre Nerven verlieren und die Waschmaschinen heiß laufen. Denn mit der Weltneuheit LaLatz sind Kleidung, Tisch und Boden geschützt.



Von LaLatz träumt jeder, der Wert legt auf gemeinsame Mahlzeiten am Tisch, wo Kleine wie Große voller Lust essen können und die große Wischaktion nach der Mahlzeit schlichtweg ausfällt.



Der extra lange Latz ist nämlich Tischset und Lätzchen in Einem und ermöglicht dank seiner tiefen Auffangrinne Bewegungsfreiheit. Kleckereien fallen einfach in den abwaschbaren LaLatz. Zusätzlich ist der LaLatz von unten rutschfest, so dass kein Teller fällt. Der Clou ist der praktische Magnetverschluss, den die Kleinen schon früh selber schließen können.



Und das Beste zum Schluss: Ein LaLatz ersetzt alle bisherigen Lätzchen, denn er wächst mit und ist von höchster Qualität made in Germany.

LaLatz - von Eltern mit Kindern für Eltern mit Kindern entwickelt.

LaLatz kann bequem über AMAZON bestellt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Joachim Schrader (Tel.: 02151 7459684), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1827 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LaLatz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema