info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konsort GmbH |

Verwahrstellen in Deutschland 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Partner sind DIAMOS und dwpbank


Partner sind DIAMOS und dwpbankKonsort wird im letzten Quartal dieses Jahres die Ergebnisse ihrer neuen Studie "Verwahrstellen in Deutschland 2016" veröffentlichen. Die Erarbeitung und Umsetzung der Studie ist bereits in vollem Gange. ...

Konsort wird im letzten Quartal dieses Jahres die Ergebnisse ihrer neuen Studie "Verwahrstellen in Deutschland 2016" veröffentlichen. Die Erarbeitung und Umsetzung der Studie ist bereits in vollem Gange.

Dabei werden mit der diesjährigen Studie wieder über 25 Teilnehmer einen aussagekräftigen und umfangreichen Überblick über den Markt gewährleisten. Die Teilnehmer decken über 90% des Marktes ab und sind entsprechend diversifiziert. Die Interviews zur Studie wurden mit Gobal Custodians, ausländischen Banken, Privatbanken, Landesbanken und Sparkassen sowie genossenschaftlichen Instituten und auch alternativen Verwahrstellen geführt.

Der große Marktanteil und die vielseitige Provenienz der Häuser garantiert auch der neuen Studie eine hohe Relevanz. In der Studie werden alle wichtigen Aspekte des Verwahrstellenmarkts berücksichtigt. Darunter unter anderem Produktivität, strategische Ausrichtung, technische Ausstattung oder auch Sourcing und Dienstleistungen.

Auch in diesem Jahr konnten wertvolle Partner für die Studie gewonnen werden. Wir bedanken uns für die Unterstützung durch die DIAMOS AG und die Deutsche WertpapierService Bank AG.

Weitere Informationen zu unseren Partnern sowie zu unseren Studien finden sie hier. Kontakt
Konsort GmbH
Alexander Reschke
Bamberger Straße 10
64546 Mörfelden-Walldorf
+49 6105 946394
presse@konsort.de
http://www.konsort.de


Web: http://www.konsort.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Reschke (Tel.: +49 6105 946394), verantwortlich.


Keywords: Verwahrstellen, Studie, Konsort, 2016, dwpbank, Diamos

Pressemitteilungstext: 198 Wörter, 1635 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Konsort GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konsort GmbH lesen:

Konsort GmbH | 30.11.2016

Crowdsourcing in Fintechs

Es kommt immer anders als vermutet. Im Jahr 2010 gab es die These, dass es bald keine Banken mehr geben würde. Durch die Globalisierung und Digitalisierung der Branche könnte sich eine ganz neue Zukunft entwickeln. Tatsächlich ist vieles passiert ...
Konsort GmbH | 26.10.2016

14. INVESTMENT FORUM am 10. November 2016 in München

Die Fachveranstaltung wird auch in diesem Jahr ab 15:15 Uhr das Münchener Künstlerhaus zu einem Treffpunkt der Branche verwandeln, die einmal mehr aktuelle wie auch klassische Themen in den Vorträgen behandeln wird. Jochen Felsenheimer, Geschäfts...
Konsort GmbH | 13.07.2016

Lösen Robo-Advisor die persönliche Anlageberatung ab?

Mangel an Interesse für Finanzen, ungenügendes Wissen und wenig Lust auf Beratung - keine guten Voraussetzungen für die private Anlageberatung. Denn 90 % der Deutschen beschäftigen sich ungerne mit Finanzen, 52 % fehlt ein entsprechendes Wissen,...