info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Imprivata |

Imprivata startet Zusammenarbeit mit Profi AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nürnberg, 06.09 2016 - Imprivata, der führende Anbieter von Lösungen für Authentifizierung und IT-Zugriffsmanagement im Krankenhaus, hat seine Zusammenarbeit mit PROFI AG angekündigt. ...

Nürnberg, 06.09 2016 - Imprivata , der führende Anbieter von Lösungen für Authentifizierung und IT-Zugriffsmanagement im Krankenhaus, hat seine Zusammenarbeit mit PROFI AG angekündigt. Damit hat das Unternehmen einen erfahrenen IT-Lösungspartner im Gesundheitswesen gewonnen, mit dem die Themen dynamisches Rechenzentrum (Virtualisierung, Automatisierung, Cloud, Software Defined Datacenter etc.), IT Security und Daten (Speicherung, Analysen etc.) in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen umgesetzt werden können.

Im Rahmen des iPartner Programms bietet Imprivata umfangreiche APIs, Ressourcen, Zertifizierungen, Schulungen und Support-Verfahren an. Auch werden bei der branchenweit führenden Plattform wichtige Compliance- und Sicherheitsherausforderungen berücksichtigt und gleichzeitig die Produktivität von Gesundheitsdienstleistern sowie die Patientenversorgung verbessert.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit PROFI AG, denn mit Hilfe der Spezialisten des Systemhauses können wir IT-Lösungen und -Konzepte für ein effektives und sicheres Gesundheitswesen anbieten", so Harry Mayo, Channel Manager Central & Southern Europe von Imprivata. "Anhand von Showcases und Praxisbeispielen erfahren Kunden und Interessierte wie umfassende Patientenversorgung qualitativ hochwertig und gleichzeitig kostenoptimal gestaltet werden kann."

"Unsere Experten bieten innovative Healthcare-IT-Lösungen, die die Analyse von Krankenhausprozessen, IT-Sicherheit, individuelle Datenverarbeitung und Archivierung umfassen. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, Prozesse zu optimieren und ihre IT für zukünftige Marktanforderungen bestens aufzustellen", sagt Falk Pfeifer, Vertriebsleiter der PROFI AG.


Über PROFI Engineering Systems AG
Die PROFI AG ist ein mittelständisches, inhabergeführtes und finanzkräftiges IT-Lösungshaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Innovationskraft und Kundenorientierung sind wesentliche Säulen der Unternehmensstrategie. Seit über 30 Jahren unterstützt der IT-Dienstleister seine Kunden mit individuellen hochwertigen Lösungen zur Optimierung von IT-Prozessen und Systemlandschaften. Die PROFI begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation - von der Strategie über die Umsetzung bis zum Betrieb. Die erfahrenen Berater und Architekten beschäftigen sich seit vielen Jahren intensiv mit der Digitalisierung aller Geschäftsabläufe und Unternehmensbereiche im Kontext von bimodaler IT (traditionelle und agile IT-Prozesse), Industrie 4.0, Security, Cloud, Big Data, mobilen Lösungen, Social Media und SAP. Für Kunden übernimmt die PROFI Projektmanagement und Implementierung, einschließlich des Betriebs der Systeme und Plattformen. Der Anspruch ist höchste Kompetenz, Zuverlässigkeit und Qualität, mit messbarem Erfolg und direktem Beitrag zur Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit der Kunden. Die PROFI beschäftigt rund 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bundesweit an 15 Standorten. Seit vielen Jahren gehört das Unternehmen zu Deutschlands erfolgreichsten Systemhäusern und pflegt langjährige Partnerschaften mit allen führenden IT-Herstellern. Firmenkontakt
Imprivata
Frank Lampe
Zeltnerstr. 1-3
90443 Nürnberg
+49 421 17 50 242
flampe@mprivata.com
www.imprivata.de


Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 89 / 99 38 87 27
jasmin_rast@hbi.de
www.hbi.de


Web: http://www.imprivata.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Lampe (Tel.: +49 421 17 50 242), verantwortlich.


Keywords: Imprivata, Profi AG, Channel, Systemhaus

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3636 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Imprivata


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Imprivata lesen:

Imprivata | 22.10.2012

Einführung von OneSign für schnellen und sicheren Zugriff auf Patientendaten mit gemeinsam genutzten und mobilen Geräten

München, 22.10.2012 - Imprivata, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen im Gesundheitswesen, gab heute die Einführung von Imprivata OneSign beim Klinikum Wels bekannt. Dieses 1.300-Betten-Krankenhaus in Österreich will damit seine virtuelle Desktop-...