info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sophos GmbH |

Prädikat "Leader" - Sophos UTM überzeugt mit neuen Technologien auch Gartner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gartner positioniert Sophos erneut im "Leader"-Quadranten für UTM Endpoint- und Netzwerk-Security, IT-Security-Spezialist setzt mit Synchronized-Security-Strategie Akzente


Gartner hat Sophos erneut als „Leader“ im Magic Quadrant in der Kategorie „Unified Threat Management“ (UTM) positioniert. Der Quadrant attestiert Sophos ein visionäres Denken und die Umsetzung dieser Ideen in konkrete Lösungen. Ausschlaggebend für die...

Wiesbaden, 08.09.2016 - Gartner hat Sophos erneut als „Leader“ im Magic Quadrant in der Kategorie „Unified Threat Management“ (UTM) positioniert. Der Quadrant attestiert Sophos ein visionäres Denken und die Umsetzung dieser Ideen in konkrete Lösungen. Ausschlaggebend für die Platzierung waren die hervorragenden Schutzfunktionen, Erkennungsraten und die einfache Konfiguration und Bedienung der Sophos UTM-Lösungen.

Gartner positioniert ausschließlich Anbieter im „Leaders Quadrant“, die an vorderster Stelle bei der Entwicklung und im Verkauf UTM-Produkten für die Anforderungen von mitteständischen Unternehmen stehen. Die Voraussetzungen umfassen eine breite Palette an Modellen für individuelle Anforderungen, eine hohe Funktionsvielfalt sowie Management- und Reporting-Funktionen, die für eine einfache Bedienung ausgelegt sind. Anbieter in diesem Quadranten sind Marktführer, die neue Sicherheitsfunktionen anbieten und diese Kunden kostengünstig anbieten, ohne die Bedienbarkeit oder die personelle Belastung signifikant zu beeinflussen.

Sophos UTM mit Synchronized Security und Heatbeat-Technologie

Im Bereich der UTM-Lösungen bietet Sophos zukunftsweisende Security-Lösungen an, die mit dem Sophos Synchronized Security-Konzept inkl. Heartbeat-Technologie, einem technologischen Kommunikationstool zwischen Endpoints und der Firewall, ausgestattet sind. Sophos Synchronized Security ist zentraler Bestandteil der Sophos Next Generation Firewall und bietet erweiterten Schutz durch eine direkte Kommunikation zwischen Firewall- und Endpoint-Security. Die Lösungen teilen ihr Wissen und bieten so ein wesentlich schnelleres Erkennen von Attacken, eine automatische Isolation infizierter Geräte und so eine schnellere Behebung des Problems.

Sophos Heartbeat ist das technologische Kommunikationsnetz zwischen Endpoints und der Firewall. Heartbeat übermittelt verdächtiges Verhalten einzelner Geräte oder bösartige Attacken in Echtzeit. Sophos Heartbeat leitet eine sofortige Aktion ein, die einen Malware-Ausbruch oder Datendiebstahl unterbindet. Dabei nutzt die Sophos Firewall Daten von Sophos Endpoint Protection, um Geräte zu isolieren oder Zugriffsrechte einzuschränken. IT-Verantwortliche profitieren von den Möglichkeiten der Advanced Threat Protection, ohne zusätzliche Agenten, komplexe Management-, Logging- oder Analysetools anschaffen zu müssen. Zudem sorgt die kürzlich eingeführte Sandboxing-Technlologie Sophos Sandstorm für zusätzliche Abwehrpower im Bereich Zero-Day- und anderen Stealth-Bedrohungen.

„Netzwerksicherheit ist für Unternehmen heute einer der Grundpfeiler im Schutz gegen Attacken. Unsere erneute Nennung als Leader bestätigt unsere führende Position in diesem wichtigen und wachsenden Marktsegment“, kommentiert Bryan Barney, Senior Vice President and General Manager, Network Security Group bei Sophos. „Heute nutzen über 100.000 Firmenkunden weltweit unsere Security-Produkte und sehr viele davon schützen ihre Daten und Infrastruktur mit Hilfe der Synchronized Security mit Hearbeat-Technologie. Mit Synchronized Security profitieren Kunden nicht nur durch eine wesentlich erhöhte Sicherheit, sondern auch von einer einfachen Bedienung und Verwaltung dieser Lösungen mit geringem personellen und finanziellen Aufwand.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3352 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sophos GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sophos GmbH lesen:

Sophos GmbH | 07.12.2016

Auch im Endspurt des Weihnacht-Shoppings auf Nummer sicher

Wiesbaden, 07.12.2016 - Es ist wieder soweit: der Weihnachtseinkauf geht in die intensivste Phase, die Online-Shopping-Drähte laufen heiß. Dies wissen und nutzen auch Cyberkriminelle, die genau zu dieser Zeit die größte Datenbeute machen können....
Sophos GmbH | 29.11.2016

Das Ende naht: Viele Browser entziehen SHA-1 SSL-Zertifikaten in Kürze ihr Vertrauen

Wiesbaden, 29.11.2016 - Der Secure Hash Algorithm SHA-1, der dafür sorgt, die Integrität von SSL-Zertifikaten sicherzustellen, war einst eines der am weitesten verbreiteten SSL-Zertifikate. Er gilt allerdings schon seit längerem als veraltet und g...
Sophos GmbH | 08.11.2016

Ransomware: Reporten oder nicht?

Wiesbaden, 08.11.2016 - Opfer von Ransomware haben viel zu tun. Nachdem sie den Schock eines Angriffs und des damit verbundenen Datenverlusts durch die  Verschlüsselung verkraftet haben, müssen Entscheidungen getroffen werden. Soll das Lösegeld b...