info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Business Check Schweiz-Deutschland GmbH |

Deutsche Wirtschaft zahlt wieder pünktlicher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Starker Wirtschaftsmotor beflügelt die Unternehmen – Zahlungsverhalten hat sich im dritten Quartal 2006 stark gebessert


Der Wirtschaftsmotor Deutschland brummt. Das kräftige Wirtschaftswachstum zeigt sich nun in nahezu allen Branchen. Die aktuellen Ergebnisse des ifo Geschäftsklimaindex wieder spiegeln den konjunkturellen Aufschwung mit einer merklichen Verbesserung gegenüber dem zweiten Quartal.

Das überaus kräftige Wirtschaftswachstum und die gute Konjunktur beginnen sich nun auch in der Bilanz der Unternehmen niederzuschlagen; die Umsätze steigen und die Liquidität nimmt zu. Im pünktlicheren Zahlungsverhalten, dem Spiegelbild der Liquidität, kommt dies deutlich zum Ausdruck. Alle Branchen – mit Ausnahme der Zeitarbeitsfirmen – konnten ihr Zahlungsverhalten im dritten Quartal deutlich verbessern.


Die Aufsteiger
Der Maschinenbau führt im dritten Quartal die Rangliste der Aufsteiger an. Im Schnitt haben die Maschinenbauer ihre Rechnungen 13,3 Tage nach Fälligkeit bezahlt, was einer Verbesserung von 10,1% gegenüber dem Vorquartal entspricht. Mit respektablem Abstand folgen die Telekommunikation / IT und die Stahl- und Metallindustrie, die den Zahlungsverzug im Vergleich zum zweiten Quartal noch um 6,8% und 5,7% reduziert haben.


Der Absteiger
Als Einzige von den siebzehn untersuchten Branchen hat der Zahlungsverzug bei der Zeitarbeit und dem Personalverleih zugenommen. Während die Zeitarbeitsfirmen im zweiten Quartal ihre Rechnungen im Schnitt 7,2 Tage nach Fälligkeit bezahlt haben, erhöhte sich der Zahlungsverzug im dritten Quartal um 16,7% auf 8,4 Tage.


Zahlungsverhalten ein Frühindikator
Das Zahlungsverhalten gibt Aufschluss über die finanzielle Stabilität eines Unternehmens. Liquiditätsprobleme äussern sich im Zahlungsverhalten. Eine drohende Insolvenz eines Unternehmens aufgrund Zahlungsunfähigkeit zeigt sich im Zahlungsverhalten meist schon Monate vor dem tatsächlichen Insolvenzfall (Insolvenzantrag). Das Bonitätsportal Business*Check (www.business-check.com) untersucht laufend das Zahlungsverhalten von derzeit siebzehn Branchen und veröffentlicht in seinen Bonitätsauskünften zu jedem Unternehmen die Daten zum Zahlungsverhalten vom weltweit größten Risikoanalysten Dun & Bradstreet – der Nr. 1 weltweit seit 160 Jahren.


Über Business Check
Schlechte Zahlungsmoral, Insolvenzen und Konkurse sind Themen, die nicht nur Schlagzeilen machen, sondern auch im Unternehmensalltag Einzug halten. Selbst kleine und mittlere Unternehmen setzen sich vermehrt mit der Bonität Ihrer Kunden auseinander.
Business*Check bietet für deutsche Unternehmen eine unkomplizierte Möglichkeit, die Bonität ihrer Kunden zu prüfen. Jede und Jeder kann sich kostenlos registrieren und ohne Mitgliedsgebühren oder weitere Verpflichtungen die Bonität von über 100 Mio. Firmen weltweit in Echtzeit prüfen. Innerhalb von wenigen Minuten liegt die Bonitätsauskunft vor und dies zu den deutschlandweit garantiert besten Konditionen, was Business*Check mit der „Best-Price-Garantie“ zusichert.
Dazu wurde von den Partnern Dun & Bradstreet Deutschland und DLM Deutschland ein Internetportal erstellt, das innerhalb kürzester Zeit unter Nutzung der D&B-Datenbank die Firmen- und Bonitätsauskünfte für Unternehmen weltweit generiert und in Echtzeit zur Verfügung stellt. Die Internetplattform beinhaltet aktuellste Bonitätsdaten zu mehr als 100 Millionen Unternehmen weltweit.
www.business-check.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Grisiger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Business Check Schweiz-Deutschland GmbH lesen:

Business Check Schweiz-Deutschland GmbH | 17.08.2006

Konjunkturaufschwung schlägt sich im Zahlungsverhalten nieder

Das überaus kräftige Wirtschaftswachstum hat sich auch im Zahlungsverhalten der Unternehmen niedergeschlagen. Elf von insgesamt sechzehn untersuchten Branchen haben ihr Zahlungsverhalten im zweiten Quartal verbessert. Die höchste Verbesserung verz...
Business Check Schweiz-Deutschland GmbH | 25.07.2006

Bonitätsprüfung für Jedermann

„Volle Auftragsbücher und trotzdem Konkurs!“ Solche Schlagzeilen sind immer häufiger in der Wirtschaftspresse zu lesen. Denn die sinkende Zahlungsmoral vieler Kunden gekoppelt mit niedriger Kapitalausstattung führen gerade bei kleinen und mittel...
Business Check Schweiz-Deutschland GmbH | 21.06.2006

Maschinenbau zahlt pünktlicher - Insolvenzen unverändert

Zug, 21. Juni 2006 – Das Umsatzwachstum im Jahr 2005 und das überraschend kräftige Wachstum des Auftragseingangs im Frühjahr 2006 schlagen sich auch im Zahlungsverhalten der Maschinenbauunternehmen nieder. Zahlten die Maschinenbauer im 1. Quartal...