info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HFO Telecom AG |

HFO Telecom gibt Preissenkungen sofort an Kunden weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Supergünstige Business-Tarife ab dem 01.12.06


Hof, 28. November 2006 – Die Geschäftskunden-Tarife der HFO Telecom AG werden ab dem 01.12.2006 noch billiger. Das Unternehmen nutzt damit als eine der ersten Telefongesellschaften die sinkenden Terminierungsentgelte der Mobilfunknetzbetreiber und gibt die daraus folgenden Preissenkungen direkt an seine Kunden weiter. Genial: In den neuen HFO-Businesstarifen werden nicht nur Verbindungen zu Mobilfunknummern preiswerter – auch für Ferngespräche ins Festnetz und für viele Auslandstelefonate fallen demnächst weniger Gebühren an.

Die HFO Telecom nimmt die von der Bundesnetzagentur verordneten Preissenkungen zum Anlass, das HFO-Tarifportfolio einmal mehr zu vereinfachen. Die Preissenkung betrifft deshalb sowohl den Preselectionbereich wie auch die Tarife für Komplettanschlüsse: Der neue Preis für Ferngespräche beträgt bei Business-Produkten ohne Flatrate zukünftig einheitlich 1,89 Cent/min.

Besonders günstig sind demnächst die Gespräche vom Fest- ins Mobilfunknetz: Für eine Minute in die Netze D1 und D2 zahlen HFO-Preselection-Kunden nur noch 12,90 Cent, Kunden mit Komplett- oder VoIP-anschluss sogar nur 12,50 Cent. In die Netze von o2 und E-Plus fallen in der Preselection künftig 14,50 Cent/min. an, in allen anderen Business- und VoIP-Tarifen kann man hier schon für 13,50 Cent/min. telefonieren.

Ein weiterer Vorteil: Auch die Gespräche in viele europäische Länder werden ab Dezember günstiger. So sind zum Beispiel die meisten Nachbarländer Deutschlands, aber auch Großbritannien, Italien, Spanien, u.v.m. schon für 3,29 Cent/min. erreichbar.

Alle Geschäftskunden mit bestehenden Verträgen können ab sofort jederzeit zu den neuen, noch günstigeren Business-Produkten wechseln. Alle genannten Beträge verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

HFO Telecom AG
Die HFO Telecom AG mit Sitz in Hof bietet als innovatives Telekommunikationsunternehmen kundenspezifische und hochprofessionelle Kommunikationslösungen. Mit einem Komplettangebot an Telefonie- und Internetprodukten sowie kompetenter Beratung und Betreuung ist die HFO Telecom AG seit 1997 der High-Service-Partner für Unternehmen und Privatkunden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter – mit konstant steigender Tendenz. Das Unternehmen deckt viele Kommunikationsbereiche durch maßgeschneiderte Produkte ab und ist damit bundesweit erfolgreich. Geschäftsführung und Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung in den Bereichen Telefonie, DSL, VoIP, Internet und Billing. Darüber hinaus bietet die HFO Telecom AG ihren Kunden ein effektives Marketinginstrument zur besseren Kundenbindung: Durch das Partnerprogramm „Tele30“ haben Verlage sowie Banken und Bonuskartenanbieter die Möglichkeit, ihre eigene Telefonmarke zu gründen und ihren Abonnenten bzw. Kunden günstige Telefontarife anzubieten. Die HFO Telecom AG ist damit einer der führenden Co-Branding-Anbieter im deutschen Telekommunikationssegment. Der Umsatz im Jahr 2005 betrug EUR 21Mio. Der Kundenstamm reicht von Großbanken bis zu einer Vielzahl namhafter Unternehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.hfo-telecom.de oder bei:

HFO Telecom AG
Achim Hager
Vorstandsvorsitzender
Bahnhofstraße 18
95028 Hof
Tel.: (09281) 1448-111
Fax: (09281) 1448-123
hager@hfo-telecom.de
www.hfo-telecom.de

HFO Telecom AG
Rainer Krauß
Pressesprecher / Marketingkoordination
Bahnhofstraße 18
95028 Hof
Tel.: (09281) 1448-212
Fax: (09281) 1448-123
krauss@hfo-telecom.de
www.hfo-telecom.de



Web: http://www.hfo-telecom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Krauß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3010 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HFO Telecom AG

HFO Telecom bietet als High-Servicepartner ein Komplettangebot an Telefonie- & Internetprodukten. Mit diesem Angebot richtet sich HFO Telecom gezielt an Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HFO Telecom AG lesen:

HFO Telecom AG | 28.09.2016

Newstour 2016: HFO Telecom mit Auerswald unterwegs

Oberkotzau, 28.09.2016 - Vom 11. Oktober bis zum 10. November 2016 reist die HFO Telecom durch Deutschland. Im Rahmen der „Newstour 2016“ begleitet sie den ITK-Spezialisten Auerswald in 14 Städte. Die Tour führt auch durch Österreich und die S...
HFO Telecom AG | 21.09.2016

Hofer Grieche freut sich auf die nächsten zehn Jahre

Oberkotzau, 21.09.2016 - Für sein 10-jähriges Engagement für das bayerische Distributionsunternehmen Epsilon Telecom GmbH dankte HFO-Vorstandsvorsitzender Achim Hager dem Jubilar Dimitrios Nikolaidis im Namen des Mutterkonzerns in der vergangenen ...
HFO Telecom AG | 20.09.2016

HFO Telecom AG: Aufsichtsrat - Handke folgt auf Schaller

Oberkotzau, 20.09.2016 - Auf eigenen Wunsch ist nach Ablauf der fünfjährigen Wahlperiode Erich Schaller aus dem Aufsichtsrat der bayerischen HFO Telecom AG ausgeschieden. Sein Nachfolger ist Jürgen Handke, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Hof.In ...